Solarthermie Leitungsführung

Diskutiere Solarthermie Leitungsführung im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich möchte in meinem (Neubau) eventuell Solarthermie als einen Baustein nachrüsten. Eigentlich war die Solarleitung im...

  1. #1 Gast392682, 10.05.2010
    Gast392682

    Gast392682 Gast

    Hallo,

    ich möchte in meinem (Neubau) eventuell Solarthermie als einen Baustein nachrüsten. Eigentlich war die Solarleitung im Installationsschacht bis aufs Dach im Angebot vorgesehen, diese ist aber vergessen worden.
    Nun werden Lösungen gesucht, die Leitungen aussen (unter der Holzfassade) in den Keller zu führen - ich habe etwas Bedenken wegen Verlusten usw. Allerdings ist der Bauträger zurückhaltend die Installationsschächte zu nutzen, da jetzt ja alles dicht ist...

    Würdet Ihr die alternative Leitungsführung akzeptieren oder seht Ihr Nachteile?

    danke!
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Außen würde ich das beim Neubau nicht haben wollen.
    Der soll zusehen, daß er die vertragsgemäße Leistung hinbekommt!
    Nun eben nachträglich mit etwas mehr Aufwand...
     
  3. #3 lawrence, 10.05.2010
    lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden

    Ich würde mich eher fragen, was der gute BT noch so vergessen hat.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Leitungsführung an der Außenwand ist schon machbar. Richtig gedämmt reden wir aber in der Praxis von 2 "Rohren" mit jeweils grob 6-10cm Durchmesser. Das sieht AN der Außenwand ziemlich bescheiden aus, und wie man das sinnvoll IN die Wand bringen soll, ist mir auch ein Rätsel.

    Bei einem Altbau gibt es manchmal keine andere Lösung, aber bei einem NEUBAU würde ich mich auf solche Kompromisse nicht einlassen.

    Ist aber nur meine persönliche Meinung.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #5 Gast392682, 10.05.2010
    Gast392682

    Gast392682 Gast

    danke.
    ja, ich möchte mich auf keinen Kompromiss einlassen, bei dem ich a) funktionale oder b) optische Nachteile akzeptiere.
    Ich hatte das in der Bauphase immer wieder erwähnt und wurde nicht ernstgenommen ("ja, ja" und "wir können bis zur Uebergabe machen was und wann wir wollen") , jetzt ist es zu spät und sollte nicht mein Problem werden.

    Ich kenne "die Bande" nur zu gut: Sie werden mir mit allen Mitteln weiss machen wollen, dass der weg "aussenrum" genauso gut, wenn nicht besser ist. Deshalb suche ich die Argument um gewappnet zu sein ...
     
  6. #6 ReihenhausMax, 11.05.2010
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Wenn die sich blöd stellen, laß ihnen vom Anwalt einen Brief schreiben, dann
    wissen sie, wo der Hammer hängt. Wie weit ist denn der Innenausbau
    fortgeschritten (Wand verputzt, tapeziert, Bodenbeläge ...)? Zumindest ist
    Deine Dämmung außen dann ja nicht mehr homogen. Vielleicht ist es ja auch
    nicht verkehrt, mal den bisherigen Baufortschritt durch einen Gutachter
    beurteilen zu lassen, wenn sie solche Sachen verblödeln.
     
  7. #7 Gast392682, 11.05.2010
    Gast392682

    Gast392682 Gast

    das ist ja das Problem: Mittlerweile ist es fertig; die fehlenden Leitungen wurden von mir als Mangel bei der Abnahme benannt. Der entsprechende Handwerker und GU wurde mind. seit Sept immer wieder auf das Problem aufmerksam gemacht. Nun gibt es Tatsachen...
    Das mit der Fassade und Dämmung ist auch richtig. Immerhin ist es ein PH...
     
  8. #8 Pascal82, 11.05.2010
    Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    hallo,

    was kostet es einem installateur den schacht zu öffnen und die leitungen einzubauen? und hinterher wieder zu schließen?frag mal einen.
    auf diesen preis schlägst du noch tausend € drauf und ziehts es von der endrechnung ab. wenn er sich drauf einlässt hast was verdient, wenn nicht soll er antanzen..

    wenn du in ein paar jahren solarthermi machen willst kommst du doch an den installationsschacht ran oder??

    außen möcht ich die rohre nicht haben, womöglich über die dachrinne oder durch die dachschalung. das problem ist sicherlich das sie sonnst durch die dämmung dampfsperre evtl rigipsverkleidung ect durchmüssen und das im nachhinein arbeit macht...

    viele grüße
    pascal
     
Thema: Solarthermie Leitungsführung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. solarthermie nachrüsten leitungen

    ,
  2. solarthermie .leitungführung

Die Seite wird geladen...

Solarthermie Leitungsführung - Ähnliche Themen

  1. Solarthermie oder Photovoltaik

    Solarthermie oder Photovoltaik: Hallo, wir haben 2017 ein Gewerbe-Objekt mit ca.180 qm Werkstatt und ca.450 qm Wohnung und Büros gebaut. Heizung läuft über einer Kombination von...
  2. BAFA Förderung LWWP mit Solarthermie (SJAZ >3,9)

    BAFA Förderung LWWP mit Solarthermie (SJAZ >3,9): Hallo Zusammen, bevor ich zu meiner Frage komme, eine kurze Vorstellung unseres Projekts. Gebaut wird ein freistehendes EFH ohne Keller mit einer...
  3. Fragen zu neuem Speicher mit WP - Solarthermie soll bleiben

    Fragen zu neuem Speicher mit WP - Solarthermie soll bleiben: Wir sind auf dem Weg unsere verkorkst Heizung zu erneuern: Das bedeutet, dass ein neuer Speicher für eine knapp 10m² große Solarthermie...
  4. Solarthermie und Photovoltaik oder nur Photovoltaik?

    Solarthermie und Photovoltaik oder nur Photovoltaik?: Mein Sohn möchte im Frühjahr seine Ölheizung durch eine Gasheizung ersetzen. Dazu ist ein Anteil von 20 % regenerative Energie erforderlich....
  5. Solarthermie, Löcher bohren, nur, ..... wie groß

    Solarthermie, Löcher bohren, nur, ..... wie groß: Hallo zusammen, ich bin neu hier, und habe da eine Frage. Vorher etwas zu meiner Situation. Wir werden eine Haus aus den 1970er Jahren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden