Solarthermie mit Kaminofen?

Diskutiere Solarthermie mit Kaminofen? im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir wollen dieses Jahr Bauen. Neben vielen Entscheidungen die schon gefallen sind oder noch zu Entscheiden sind. Möchte ich mich über...

  1. #1 Landmesser, 21. März 2011
    Landmesser

    Landmesser

    Dabei seit:
    21. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    Dorsten
    Hallo,

    wir wollen dieses Jahr Bauen. Neben vielen Entscheidungen die schon gefallen sind oder noch zu Entscheiden sind. Möchte ich mich über der Heizen mit regenerativen Energien informieren.

    Ganz besonders über die Solarterme auf dem Dach. Die würde ich gerne mit einem Kaminofen(an den Heizkreislauf angeschlossen) kombinieren.

    Lohnt da die Solartterme mit Heizungsunterstützung oder ohne, oder Kaminunterstützung doch nicht?

    Gas Terme kommt natürlich auch!!

    Wer hat von euch Erfahrungen mit beiden Systemen gemacht und kann eine Empfehlung (oder Vor-, Nachteile) nennen. Eine Info Heizkostenersparnis wäre auch gut.


    Daten:

    162 m2 Wohnfläche
    Dachausrichtung: West
    Keller, EG Fußbodenheizung, DG Heizkörper

    Gruß der Landmesser
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Durch den Kaminofen sinkt die Effizienz der Solarthermie, denn genau betrachtet wird sie nur im Sommer zur WW Erzeugung benötigt. Während der Übergangszeit wird ja sowieso der Holzofen für mehr als genug Wärme sorgen, und macht das WW so "nebenbei" mit.

    Gas, Kaminofen, Solarthermie, technisch ist das problemlos machbar, aber sinnvoll ist das in meinen Augen nicht. Bei Anlagen die nur aus einem wasserführenden Kaminofen als Haupt-Wärmeerzeuger bestehen, ist die Solarthermie sinnvoll für die WW-Erzeugung im Sommer, denn im Sommer wird wohl niemand den Ofen anheizen.

    Im obigen Konzept ist jedoch noch eine Gastherme vorhanden, die für ein paar Euro das WW im Sommer erzeugen kann. Bis sich dann die Anlagenkosten für Solarthermie amortisieren, das kann dauern.

    Spielt Wirtschaftlichkeit nur eine untergeordnete Rolle, dann auf jeden Fall auch Solar auf´s Dach, denn jede kWh die solar erzeugt wird, muss nicht mit fossilen Brennstoffen erzeugt werden.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Sicher ist jedoch eines:
    Die 3-fach-Lösung ist mit Abstand die teuerste (was die Gesamtkosten angeht - und nur die interessieren einen selbstnutzenden Eigentümer, nicht die reinen Brennstoffkosten)!
     
  5. #4 ReihenhausMax, 22. März 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Bei einem EFH mit Keller und Ost/Westdach, was für die Solarthermie nicht
    förderlich ist (oder an die Südfassade?) wäre vielleicht auch ein Pelletkessel
    eine Möglichkeit KfW- und Karmapunkte zu sammeln.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Solarthermie mit Kaminofen?

Die Seite wird geladen...

Solarthermie mit Kaminofen? - Ähnliche Themen

  1. Solarthermie an Fassade - sinvoll?

    Solarthermie an Fassade - sinvoll?: Hallo zusammen, wir sanieren gerade ein Haus und möchten es mit Solarthermie mit Heizungsunterstützung ausstatten. Das Problem an der Sache: Ein...
  2. Anrechnung Kaminofen (Holzbefeuert EnEV 2014)

    Anrechnung Kaminofen (Holzbefeuert EnEV 2014): Hallo, wir stehen grade vor der Entscheidung der Heizanlagen, Luft-Wasser-Wärmepumpen sind mir aus einigen Gründen unsympatisch, von daher...
  3. Solarthermie - Einstellung

    Solarthermie - Einstellung: Hallo zusammen. Bei uns im Haus ist eine Buderus- Gasbrennwertheizung mit 300l Warmwasserspeicher und drei Solarpanels (ist so ein Buders Set)...
  4. Hauseinführung Solarthermie

    Hauseinführung Solarthermie: Guten Tag, heute hatten wir ein sehr starkes Gewitter mit viel Hagel. Wir haben eine Solarthermische Anlage, deren Leitungen durch eine einfache...
  5. Kaminofen auf Estrich

    Kaminofen auf Estrich: Hallo, ich plane den Einbau eines Kaminofens im Erdgeschoss. Die Frau des Hauses hat sich für einen massiven Kamin mit Verkachelung und Sitzbank...