Sole/Wasser WärmePumpe

Diskutiere Sole/Wasser WärmePumpe im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; hallo, in unserem Neubau kommt eine Sole/Wasser Wärmepumpe zum Einsatz mit eine Tiefensonde + Fussbodenheizung. Wieviel Platz braucht so...

  1. Cmajere

    Cmajere

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Expert Analyst HGB
    Ort:
    NRW
    hallo,

    in unserem Neubau kommt eine Sole/Wasser Wärmepumpe zum Einsatz mit eine Tiefensonde + Fussbodenheizung.

    Wieviel Platz braucht so eine Pumpe + 150 Liter Tank ( ist der etwas klein für 5 Personen? 2 Haushalte)

    Kann ich die überall im Haus oder ausserhalb des hauses installiern? Wir bauen ohne Keller.

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Hallo,

    sowohl die WP als auch der Wasserspeicher sind relativ klein. Typisch sind Grundflächen von ca. 60x60 oder auch mal 80x80 plus je nach Modell etwas Platz ausenrum zur Wartung und natürlich Raum für die ganzen Rohre zum Anschließen. So min. 5m² sollte man in Summe schon zur Verfügung haben, mit Einschränkungen kann's auch mit weniger funktionieren.

    150 L für 5 Personen sind seeehr knapp oder eher schon zu wenig. Vorallem da eine WP etwas mehr Zeit zum Nachheizen braucht als ein Öl- oder Gasbrenner. Frag mal Deinen HB, aber ich denke Du solltest eher so in Richtung 250l gehen.

    Zum Aufstellungsort: er sollte (muss!) zumindest frostfrei sein und "zentral" gelegen um lange Leitungswege zu vermeiden.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Schon aus energetischen Gründen (Vermeidung von Verlusten) sollte die Anlage innerhalb der beheizten Gebäudehülle angeordnet werden.
    Und eben nahe an den Warmwasserverbrauchssstellen.

    Üblicherweise sieht man dafür im EG einen Haustechnikraum vor, in den dan auch die Hausanschlüsse kommen.
    Er kann zusätzlich als Hauswirtschaftsraum (WaMa Trockner etc.) genutzt werden.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Sehe ich auch so. Wer bei 5 Personen (2 Haushalten) einen 150 Liter Speicher einplant, hat von Planung nicht gerade viel Ahnung oder ist auf dem Stand von vorgestern.
    Bei der kleinen Speichermenge muss man das Wasser mit sehr hohen Temperaturen vorhalten, was einem effizienten Betrieb einer WP widerspricht.

    Je nach Anzahl der Zapfstellen und Nutzervehalten würde ich einen 300 Liter Speicher oder evtl. auch etwas größer vorsehen. Das ergibt bei 45-50°C Speichertemperatur eine ausreichende Zapfmenge um auch mal eine Badewanne (oder 2 ) zu füllen, und die WP hat dann ausreichend Zeit zum Nachheizen.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sole/Wasser WärmePumpe

Die Seite wird geladen...

Sole/Wasser WärmePumpe - Ähnliche Themen

  1. HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen

    HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen: In unserem Neubau wird mit LW-Wärmepumpe geheizt werden. Im Moment plane ich den Grundriss noch. Mich würde mal interessieren, wie laut so eine...
  2. Kellerschacht Wasser

    Kellerschacht Wasser: moin liebe bauexperten. Ich bin Amt verzweifeln, da ich seit einigen Monaten folgendes Problem habe: Ich habe einen kleinen Kellerschacht /...
  3. Drückendes Wasser

    Drückendes Wasser: Hallo liebe Forumsteilnehmer und Experten, ich bin neu hier, da ich mir Rat und Hilfestellung für ein Problem von Euch erhoffe. Ich bewohne ein...
  4. Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe

    Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe: Hallo, wir sind ein 4 Personen Haushalt in einem Einfamilienhaus. Das Haus hat ca. 130 m³ Wohnfläche und ist Baujahr 1998. Unsere aktuelle...
  5. effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe?

    effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe?: Hallo! Welche ist die effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe (modulierende Wasser-Wasser Wärmepumpe mit 2 Brunnen)? Ist ein System...