"Soll ich wirklich aus Wildenten Fasanen machen?"

Diskutiere "Soll ich wirklich aus Wildenten Fasanen machen?" im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; aus : sueddeutsche.de Gegen eine Passauer Fleischfirma werden schwere Vorwürfe erhoben: Das Unternehmen soll ungenießbare Waren in Umlauf...

  1. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
  2. #2 susannede, 26.01.2006
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Scheint ja ein gelungener Racheakt zu sein...wer hat denn die Emails weitergeleitet?
     
  3. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Beim Lesen hab ich das gleichgesetzt mit "Emails von den sichergestellten Rechnern"
     
  4. #4 Ralf Dühlmeyer, 26.01.2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.296
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Man gut...

    das ich schon gegessen hab.
    Nematoden im Fisch, Gene im Gemüse, Gammel im Fleisch...
    Ich mach mir ´n Bier auf :D . Da gibts ein Reinheitsgebot.
    Viele Grüsse
     
  5. #5 susannede, 26.01.2006
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    @ JDB
    - aber von wem denn? :D :D :D

    - erhalten is ja was anderes als gefunden oder entdeckt... :Roll
     
  6. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauexperte - Augsburg
    Das tut immer jemand, der zu wenig Geld fürs Weggucken bekommen hat und der dem Zimmerkollegen den neuen BMW neidet.

    Aber mal ehrlich: wer feine Leberwurst kauft, also gar nicht sehen will was er da genau isst, sollte sich nicht aufregen. Und Salmonellen sind überall, auch im saubersten Haushalt.
     
  7. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    7
    pfui Teufel

    beim lesen dieses SZ -Beitrages hab ich mich gefragt ob man solche Leute nicht besser des Landes verwaisen sollte ... die profitgier mancher scheint mit nix zu toppen zu sein :mauer
    .
     
  8. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.777
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Und dann noch das .
    Wozu gibt´s die Behörden dann überhaupt?
     
  9. #9 MichaelG, 26.01.2006
    MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Behörden

    sind ja chronisch unterbesetzt.

    hasta luego Amigo :smoke
     
  10. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauexperte - Augsburg
    Wo ist das Problem Lukas? Die web.de-Seite ist doch klasse gemacht: oben ein Banner "35 Valentins-Geschenk-Ideen", in der Mitte das Bild "Gammelfleisch an Flüchtlinge in Bayern verteilt" und rechts der Sponsor "Abnehmen ohne Hunger. Jetzt probieren!"
     
  11. #11 VolkerKugel (†), 26.01.2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Setzen wir auf das Prinzip Hoffnung ...

    und hoffen, dass jetzt mal Einige wieder aufwachen. So wie nach Bad Reichenhall mal wieder darüber nachgedacht wird, dass man die "wiederkehrenden Überprüfungen" vielleicht doch wieder aufnehmen sollte.

    Und hoffen, dass sich Einige überlegen, ob die Richtung "Ausweitung Genehmigungsfreistellung" mit Verlagerung der Verantwortung vom öffentlichen in den privaten Bereich und die Änderung von Prävention in Repression eigentlich richtig ist.
     
  12. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.777
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Dann warte ich jetzt auf das Rezept der Woche "Leckeres aus altem Fleisch mit Salmonellenraguot an Gefrierbrand".

    Und die Schlagzeile: "Gammelfleisch an Flüchtlinge aus Bayern verteilt".

    :winken
     
  13. #13 Hitzeblitz, 26.01.2006
    Hitzeblitz

    Hitzeblitz

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Bayern
    "Seit 2004 sind die Zustände bekannt!"
    Würde mich nicht wundern, wenn er CSU-Mitglied ist, der Berger.
    Die Amigos wähl' ich nicht mehr. :motz
     
Thema:

"Soll ich wirklich aus Wildenten Fasanen machen?"

Die Seite wird geladen...

"Soll ich wirklich aus Wildenten Fasanen machen?" - Ähnliche Themen

  1. Fließspachtel wollte sich nicht wirklich selbst nivellieren

    Fließspachtel wollte sich nicht wirklich selbst nivellieren: Hallo ihr, nachdem ich durch einige hilfreiche Tipps aus dem Forum eine Grundierung gefunden und aufgetragen habe, konnte ich heute endlich auch...
  2. Rauhfasertapete an der Decke wirklich zu 100% zu entfernen wenn neue Rauhfaser drauf kommt?

    Rauhfasertapete an der Decke wirklich zu 100% zu entfernen wenn neue Rauhfaser drauf kommt?: Hallo, ich habe die alte Rauhfasertapete fast vollständig entfernt und der Maler meint, dass vor dem Tapezieren der groben Rauhfasertapete die...
  3. Poroton vs Porenbeton - Aktuelle Aufpreise wirklich so enorm?

    Poroton vs Porenbeton - Aktuelle Aufpreise wirklich so enorm?: Hi, bei den Gesprächen zeichnet sich ab, dass der monolithische Bau mit Poroton nicht oder nur mit enormen Aufpreisen angeboten wird. Ist eine...
  4. Konterlattung , bzw. Hutprofil für Dach wirklich notwendig?

    Konterlattung , bzw. Hutprofil für Dach wirklich notwendig?: Ich habe einen Neubau. Die Dachsparren sind maschinell vom Fertighausbauer erstellt und haben einen Abstand von 62,5cm. Ich vertraue darauf, dass...
  5. Ist es wirklich das Gewölbe?

    Ist es wirklich das Gewölbe?: Hallo zusammen, ich habe entdeckt, daß der Fußboden über dem Gewölbekeller feucht ist. Das muß komplett saniert werden. EFH, Altbau. Ich werde...