Soll man den Estrich "versiegeln"?

Diskutiere Soll man den Estrich "versiegeln"? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo an Alle, wir haben in unserem Keller einen Anhydritestrich eingebracht und da die Baukosten nun doch höher ausfallen, werden wir erst in...

  1. bibermaus

    bibermaus

    Dabei seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    in den Bergen
    Hallo an Alle,

    wir haben in unserem Keller einen Anhydritestrich eingebracht und da die Baukosten nun doch höher ausfallen, werden wir erst in den nächsten Jahren Fliesen kaufen und auf dem Estrich verlegen können.

    Da man nun die Dampfsperre und den Trennstreifen an den Seiten sehr gut sehen kann und einiges im Keller gelagert werden soll unsere Frage:

    Macht es Sinn, den Estrich für die nächsten Jahre zu versiegeln bzw. die Randstreifen zu verspachteln und wenn ja, mit was?

    Vielen lieben Dank vorab für die Antworten
    Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach Sabine,

    Was für Anhydritestrich? Fließ- oder konventioneller Estrich?
    Versiegeln kannst Du beide.
    Sinn macht es allein schon wegen Staubbildung. Ein versiegelter Estrich lässt sich besser sauber halten.
    Fließestrich vorher anschleifen.
    Eine Versiegelung ist in der Regel teurer als das billigste Laminat.

    Die Randfuge (Randdämmstreifen) auf keinen Fall zuspachteln, nur mit Silikon oder ähnlichem versiegeln.
     
  4. bibermaus

    bibermaus

    Dabei seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    in den Bergen
    Hallo Berni,

    vielen Dank für die schnelle Antwort, es handelt sich um einen Fliess-Estrich. Dann werden wir mal nach einem Laminat suchen :-)

    Danke und LG
    Sabine
     
  5. bibermaus

    bibermaus

    Dabei seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    in den Bergen
    nochmal zum Thema:

    ein Händler hat uns nun von Laminat abgeraten, da dieser zur Wellenbildung neigt, wenn er im leicht feuchten Keller verlegt wird.

    Mit was kann man denn den Estrich versiegeln? Gisogrund oder Betonfarbe? Oder ganz was anderes?

    Danke nochmal und LG
    Sabine
     
  6. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Der Estrich müsste zunächst gut angeschliffen werden, damit die Kalkanreicherungen von der Oberfläche verschwinden. Diese sind in ihrem Ausmaß auch von der Bindemittelart abhängig.
    Am besten, Du fragst den Hersteller des Bindemittels, erfährst Du von Deinem Estrichleger, der Hersteller kann Dir dann auch ein geeignetes Material nennen.

    CAF-Estriche eignen sich nicht so gut, um ohne Belag längere Zeit offen liegen zu bleiben.
     
Thema:

Soll man den Estrich "versiegeln"?

Die Seite wird geladen...

Soll man den Estrich "versiegeln"? - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Fußbodenverteiler kein Estrich

    Fußbodenverteiler kein Estrich: Hallo Zusammen, innerhalb unserer Verteilerkästen wurde kein Estrich o.ä. aufgefüllt. Ist das so in Ordnung bzw sauber ausgeführt? Meiner Meinung...