Sonderkündigungsrecht nach 10 Jahren

Diskutiere Sonderkündigungsrecht nach 10 Jahren im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; hallo zusammen, mal eine frage. man spricht immer von einem sonderkündigungsrecht nach ablauf von 10 jahren. heisst das jetzt, das man nur...

  1. hobo1995

    hobo1995

    Dabei seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kleinwallstadt
    hallo zusammen,

    mal eine frage. man spricht immer von einem sonderkündigungsrecht nach ablauf von 10 jahren.
    heisst das jetzt, das man nur genau nach 10 jahren kündigen kann oder das ich ab dem ablauf (so steht es eigentlich auch im gesetztestext) jederzeit das recht habe, mit einer kündigungsfrist von 6 monaten meinen kredit teilweise oder vollständig zu kündigen bzw. jederzeit die möglichkeit habe neu zu verhandeln auf grund der dann herrschenden zinsen?
    wir nämlich überall unterschiedlich geschrieben.

    konkretes beispiel:
    zinsbindung 30 jahre
    zwischen 10. und 30. jahr jederzeit kündbar? (natürlich mit frist!)

    danke und gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hobo1995

    hobo1995

    Dabei seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kleinwallstadt
    frage zu schwierig?

    hi,

    ist die frage falsch gestellt oder zu schwierig, da keine antworten kommen? :think:think:sleeping:sleeping
     
  4. ghneumann

    ghneumann

    Dabei seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur Nachrichtentechnik
    Ort:
    Bodensee
    Kündigungsrecht

    Gesetzlich festgeschrieben ist, dass nach Ablauf der 10 Jahre mit einer Frist von 6 Monaten jederzeit gekündigt werden kann. Also auch z.B. nach 11 Jahren. Ein Link:
    http://www.vedix.de/sonderkuendigungsrecht-kredit-92/
     
  5. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    JA.

    Es gilt der Gesetzestext und nicht das was irgendwelche unfähigen Redakteure missveständlich schreiben.
    Deine Frage hast du ja praktisch schon selbst beantwortet.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sonderkündigungsrecht nach 10 Jahren

Die Seite wird geladen...

Sonderkündigungsrecht nach 10 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  2. Dach aus den 30 iger Jahren

    Dach aus den 30 iger Jahren: [EDIT] Ich sehe ich bin im Neubauforum, kann das jemand verscheiben ? Danke Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier bei euch Richtig mit meinen...
  3. Risse - 2 Jahre altes Haus

    Risse - 2 Jahre altes Haus: Hallo Wir haben bei unserem 2 Jahre altem Hause folgende Risse zwischen Wand und Decke und in der Wandecke entdeckt. Sind diese normal?...
  4. Kellerbodenaufbau - welcher Aufbau bei maximal 10-12 cm Höhe?

    Kellerbodenaufbau - welcher Aufbau bei maximal 10-12 cm Höhe?: Hallo, ich habe folgende Frage: Mein Keller hat derzeit einen Lehmboden. Das Haus wurde vor Jahren mit einer Fachfirma und einem Statiker mit...
  5. Erneuerungspflicht Heizungsanlagen älter 30 Jahre

    Erneuerungspflicht Heizungsanlagen älter 30 Jahre: Hallo zusammen, im vermieteten Zweifamilienhaus besteht eine Ölheizungsanlage von 1986 (Brenner allerdings von 1987..), die also erneuert werden...