Sondernutzungsrecht Stellplatz

Diskutiere Sondernutzungsrecht Stellplatz im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, wir haben eine Eigentumswohnung mit Sondernutzungsrecht an einem Stellplatz erworben. Dieser Stellplatz kann seiner Funktion allerdings...

  1. #1 Alte Huette, 11. April 2005
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2005
    Alte Huette

    Alte Huette

    Dabei seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    wir haben eine Eigentumswohnung mit Sondernutzungsrecht an einem Stellplatz erworben. Dieser Stellplatz kann seiner Funktion allerdings nicht dienen, da er zu einem Drittel bepflanzt ist und zum anderen der Nachbar eine Beeteinfassung um die "Kurve" vor unserer Stellplatz gebaut hat.

    Nun, keine Sorge, wir haben nicht vor unser Auto im Hof der schönen alten Hofreite abzustellen. Zumal eine stillschweigende Vereinbarung unter den Eigentümern herrscht, daß im Hof möglichst nicht geparkt wird. Also Streit ist unsererseits nicht angedacht. Allerdings wollen wir diesen Platz zu einem lauschigen gemütlichen grünen Ort im Hof machen. Hierzu haben wir nun begonnen einige kleine Büsche und Zypressen an die Mauerränder zu pflanzen, was unseren Nachbarn plötzlich fürchterlich stört, mit der Begründung, das würde Schatten auf seine Bepflanzungen werfen, die nebenbei auf Gemeinschaftseigentum sind.

    Meine Frage nun: Logischerweise ist das Sondernutzungsrecht als Stellplatz definiert, so daß eine Umwandlung sicher zustimmungspflichtig wäre. Allerdings haben wir das Ganze ja schon mit der gewandelten Funktion gekauft, die Änderung der Anlage erfolgte also durch die Eigentümergesellschaft...nur nicht schriftlich, geht auch nicht, da die Stadt Stellplätze fordert. Wie stehen hier also die Chancen des penetrant streitsüchtigen Nachbarn, der sich grundsätzlich in alles einmischt, was nicht genau seinen Vorstellungen entspricht? Es geht einfach nicht mehr, daß wir immer auf seine kleinlichen Einmischungen eingehen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bavarianashman, 11. April 2005
    bavarianashman

    bavarianashman

    Dabei seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bayern
    Wenn Sie schreiben dass der Nachbar immer so ist (reagiert), würde ich dem endlich einen Riegel vorschieben.
    Was bringt der selige Frieden, wenn immer Sie zurückstecken müssen. Das führt dazu, dass Sie alles in sich reinfressen...und irgendwann gehen Sie in die Luft.
    Gehn Sie offen an die Sache ran und bestehen Sie auf Ihr Recht.
    Wobei das mit dem Recht genau geklärt sein sollte.
     
Thema:

Sondernutzungsrecht Stellplatz

Die Seite wird geladen...

Sondernutzungsrecht Stellplatz - Ähnliche Themen

  1. Betonplatte ehemaliger Stellplatz abreißen

    Betonplatte ehemaliger Stellplatz abreißen: Hallo zusammen, ich habe hier auf dem Grundstück noch eine Betonplatte 480 x 740 x 10 ohne Armierung die ich wegmachen möchte. Allerdings bin...
  2. Stellplatz Wohnmobil 15 Tonnen

    Stellplatz Wohnmobil 15 Tonnen: Hallo zusammen, wir wollen unser Wohnmobil bei uns in den Garten stellen. Dazu müsste eine Seite vom Haus komplett bis 10m (insgesamt 120m²)...
  3. Maße KFZ Stellplätze

    Maße KFZ Stellplätze: Guten Abend liebe Experten, ich habe eine spezielle Fragen zu den (Mindest)Maßen von KFZ-Stellplätzen. Da ich nach langem Suchen im Netz und...
  4. Splitt-Kfz-Stellplatz: Tragschichtdicke diskutierbar?

    Splitt-Kfz-Stellplatz: Tragschichtdicke diskutierbar?: Tag zusammen! Ich möchte einen Kfz-Stellplatz mit Splitt anlegen und frage mich, wie stark die Tragschicht (Schotter 0/32) wirklich sein muss....
  5. Garage = Stellplatz

    Garage = Stellplatz: Hallo, ich habe kurz eine Frage: unser B-Plan sieht besondere Pflanzungen je "ebenerdigen Stellplatz" vor, den man auf seinem Grundstück...