Spalten/Lücken im Mauerwerk Kalksandstein

Diskutiere Spalten/Lücken im Mauerwerk Kalksandstein im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, habe da mal ne Frage, komme gerade von der Baustelle und da ist mir eine Lücke im Mauerwerk aufgefallen ca.2 cm, sodass ich von Außen in...

  1. hmrfun

    hmrfun

    Dabei seit:
    15. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bürokaufmann
    Ort:
    Gladbeck
    Hallo,
    habe da mal ne Frage, komme gerade von der Baustelle und da ist mir eine Lücke im Mauerwerk aufgefallen ca.2 cm, sodass ich von Außen in mein neues Haus schauen kann. Als Laie stelle ich mir nun die Frage, ist das Normal oder ist das schon ein Fehler, den ich beanstanden müsste??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Fugen größer als 5 mm müßen mit geeigneten mörtel verschlossen werden.
    Wie wurde die trennfuge abgedichtet? Nur mit Bitumenbeschichtung?
     
  4. hmrfun

    hmrfun

    Dabei seit:
    15. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bürokaufmann
    Ort:
    Gladbeck
    Danke, schon mal für die schnelle Antwort.
    Also wenn das mit geeigneten Mörtel verschlossen wird ist das kein Problem?? Ist nämlich auch nur die einzige Stelle.
    Ich glaube ja (nur mit Bitumenbeschichtung), müsste ich noch mal erfragen, worauf müsste ich denn da achten??
    Womit sollte die Trennfuge denn abgedichtet werden?
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Wenn die trennfuge zwischen beide hälften bis zum fundament geht, muß im sockelbereich geignete fugenbänder eingabut werden. Durch verschiede bewegungen reißt dort die bitumendickbeschichtung...
     
  6. hmrfun

    hmrfun

    Dabei seit:
    15. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bürokaufmann
    Ort:
    Gladbeck
    Hy, meine Baufirma ist der Meinung, dass die Spalte nur von innen verschlossen werden muss? Ist das rechtens? Meiner Meinung kann man doch von nur innen nicht die ganze Spalte ausfüllen, sodass da doch immer eine Lücke bleiben wird, wo sich dann eventuell noch Kleintiere sammeln können.
     
  7. bemi

    bemi

    Dabei seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    NRW
    nur von innen bekommt man die nicht Fachmännisch geschlossen.
    bemi
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Welch Glückes Geschick, daß die Mörtelspritze bereits erfunden wurde.
    Diese - von beiden Seiten angewendet - löst das Problem.
    Nur innen drüberzuputzen wäre hingegen bei dieser Breite der Stoßfuge nicht ausreichend.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ich weiß...man kann sich da vertun (verschätzen), aber......

    ...es handelt sich ja offensichtlich um zwei DHH....oder?

    Die jeweilige Gebäudetrennwand erscheint mir äußerst schlank...kann das sein?

    Thomas
     
  11. holgito

    holgito

    Dabei seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Wiernsheim
    Millimeterbreite Schlitze okay?

    Hallo,

    ich häng' mich mal hier dran, um keinen neuen Thread aufzumachen.

    Dem zweiten Posting zufolge sind Schlitze mit ca.3-4mm Breite tolerabel. Ich vermute mal, dass diese durch Innenputz und WDVS außen zuverlässig verschlossen werden. Korrekt?

    Grüße,
    holgito
     
Thema: Spalten/Lücken im Mauerwerk Kalksandstein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lücken im mauerwerk

    ,
  2. hausbau Lücken zwischen den steinen

Die Seite wird geladen...

Spalten/Lücken im Mauerwerk Kalksandstein - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  2. Max Spalt PU Schaum?

    Max Spalt PU Schaum?: Hallo Liebes Bauexperten Forum, Ich habe mir eine ETW zugelegt.. Diese befindet sich momentan im Rohbau. Da ich oben eine Dachgeschosswohnung...
  3. Lücke zwischen Gitter über Lichtschacht und Fassade

    Lücke zwischen Gitter über Lichtschacht und Fassade: Hallo zusammen, unser Keller liegt unter dem EG unserer DHH und damit unter dem natürlichen Gelände. Vor dem Kellerfenster befindet sich ein...
  4. Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?

    Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?: Hallo zusammen, Ich habe festgestellt, dass sich unter Der Tapete am Giebel Risse bilden und die Tapete gelöst. Anbei einige Fotos. Wie kann ich...
  5. Dauerfeuchtes Mauerwerk ?

    Dauerfeuchtes Mauerwerk ?: Hallo Freunde, ich hörte, dass Fachleute behaupten, Mauerwerk aus gefüllten Porotonsteinen, also T7 ,T8 oder ähnliche, würden mit der Zeit...