Speicherdecke aus Beton richtig dämmen?

Diskutiere Speicherdecke aus Beton richtig dämmen? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich möchte meinen Neubau (Toskanahaus mit Kaltdachstuhl) dämmen. Dazu möchte ich 2 Schichten Styropor WLG 035 auf die Betondecke im...

  1. #1 BavariaBlue, 21. Dezember 2012
    BavariaBlue

    BavariaBlue

    Dabei seit:
    19. November 2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Kelheim
    Hallo, ich möchte meinen Neubau (Toskanahaus mit Kaltdachstuhl) dämmen. Dazu möchte ich 2 Schichten Styropor WLG 035 auf die Betondecke im Speicher (unten 15 cm , darüber 8cm versetzt verlegt wegen Kältebrücken) dann OSB Platten darauflegen damit der Speicher begehbar ist.

    Meine Frage wo kommt die Dampfbremse rein? Normalerweise direkt auf die Betondecke unter das Styropor. Aber die Feuchtigkeit kommt doch von oben??? Warum nicht aufs Styropor unter die OSB Platte? Muss ich die Dampfbremsfolie verkleben? oder einfach bisschen überlappen lassen? Welches Klebeband ist empfehlenswert?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beschäfte dich mal mit Dampfdruck, Wassermenge in der Luft etc, dann wirst du merken das die vermehrte Feuchtigkeit von INNEN Kommt...

    Ich frag mich grade, wo die Feuchtigkeit von AUSSEN herkommen soll? *kopfkratz*
     
  4. #3 BavariaBlue, 21. Dezember 2012
    BavariaBlue

    BavariaBlue

    Dabei seit:
    19. November 2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Kelheim
    also dann Dampfbremse auf die Betondecke dann Stypropor verlegen dann OSB Platten drauf?

    Muss die Dampfbremse verklebt werden, wenn Sie am Beton liegt? Folie ist ja nur 2 m breit.
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Nimm doch 4 m breite Folie... Und ja, ich würde die Stöße verkleben...

    Aber ich würd da eher eine andere Bahn einbauen als eine PE-Folie, ich bin da eher der Bitumenbahn-Freund...

    Ich glaube, mit Klebebändern wäre ich nicht wirklich billiger wenn ich eine PE-Folie dafür nehme anstatt einer v60s4... Allerdings schneller ...

    Dafür weiß ich das mein Unterbau auch wirklich hält und absolut sicher ist...
     
  6. #5 BavariaBlue, 21. Dezember 2012
    BavariaBlue

    BavariaBlue

    Dabei seit:
    19. November 2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Kelheim
    Für das verkleben der Folie am besten ein spezielles Klebeband für Dampfbremse verwenden? Oder reicht normales Klebeband welches sich wahrscheinlich im Laufe der Jahre lösen wird?. Ich denke das Stypropor darüber drückt die Folie ja zusammen und es wird bei entsprechender Überlappung auch so ziemlich dicht sein?

    Ich habe da noch ein Problem. Der Dachstuhl liegt außenrum auf Sparren auf die auf der Betondecke festgeschraubt sind (Walmdach Toskanahaus). Hier bekomme ich keine Folie darunter. Soll die Folie über den Sparren gelegt werden dann Glaswolle darauf zur Dämmung oder besser ganz weglassen. Nicht das sich dann unter der Folie Kondenswasser bildet und der Sparren verfault? Was ist besser?
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Was würdest du mir raten, wenn ich dich frage, wie ich meinen Stromkasten verkabeln soll? Du würdest sagen: Such dir einen Elektriker vor Ort, der sich das mal anguckt...

    Die Dämmung muß man vor Ort planen... DU hast SO wenig Ahnung von der Materie, du weißt ja nicht mal was Dampfdruck ist...

    Sorry, du bist mit der Planung überfordert, such dir einen der Ahnung hat...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. ETQ2012

    ETQ2012

    Dabei seit:
    11. Dezember 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Eitorf
    Nimm dir eine Alu 01 Bitumenbahn die musst du am aufgehenden bauteilen hochkleben.
    Und in der Fläche muss sie punkt oder streifenweise verklebt werden . Natürlich musst du auch die nähte verkleben damit sie anständig dicht ist aber dann hast du ruhe
     
  10. Tarunio

    Tarunio

    Dabei seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Hinterland
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdeckermeister, Fachleiter Dach, Wand, Abdicht.
    Wieso dämmt ich eigentlich nicht das Dach voll zwischen den Sparren und Aufdachdämmung ich find das beim NEUBAU sinnvoller, wenn du dann doch den Fussboden dämmst nimm lieber eine WD mit einer besseren WLS weil 15 cm 0,35 ist in der heutigen zeit nicht viel.
     
Thema:

Speicherdecke aus Beton richtig dämmen?

Die Seite wird geladen...

Speicherdecke aus Beton richtig dämmen? - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  2. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  3. Wie heißen „Türausspanner“ richtig? (Verputzarbeiten)

    Wie heißen „Türausspanner“ richtig? (Verputzarbeiten): Hallo zusammen, ich hab meine „Türausspanner“ beim Angurten auf dem Hänger ruiniert (jo, gespannt wie Ochs weil da sonst noch n Haufen Krempel...
  4. Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich

    Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich: Hallo, folgendes problem: Wir haben hier eine Garage bzw. Gerätlager (ca. 3x10m, 60/70iger Jahre, Tor bleibt immer offen!)oder Wie man es nennen...
  5. Holzständer Garage Dämmen

    Holzständer Garage Dämmen: Servus, ich habe eine Holzständergarage 7,5m auf 6,5m mit einem 4cm Sandwichdach mit 5 Grad Neigung. Die Garage ist direkt mit dem Haus verbunden...