spezielle Fassadenfarbe

Diskutiere spezielle Fassadenfarbe im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe gehört es gäbe eine Fassadenfarbe mit irgendwelchen Kügelchen die ursprünglich für Raketen entwickelt wurde. Wenn man...

  1. bebe

    bebe

    Dabei seit:
    27. Februar 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- Krankenpflegerin
    Ort:
    bochum
    Hallo zusammen,

    ich habe gehört es gäbe eine Fassadenfarbe mit irgendwelchen Kügelchen die ursprünglich für Raketen entwickelt wurde. Wenn man diese auf die Außenwand streichen würde wäre das ein sehr guter Schutz da diese Farbe keine Feuchtigkeit in die Fassade lässt, diese aber trotzdem atmen kann. Kennt das jemand und gibt es Erfahrungswerte?

    Viele Grüße
    bebe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwarzmeier, 21. Februar 2013
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Und die Fassade erwärmt sich dadurch auf dauernde 22-25 ° Cels. und man muß nie mehr heizen. Genauso kühlt es die Außenwand im Hochsommer entsprechend der Aussentemperatur. Außerdem ist die Farbe mit den Zauberkügelchen auch noch spottbillig und hält mindestens 50 Jahre lang ohne Instandhaltung. Die Fassade atmet danach kräftig ein und aus, wie ein Hochleistungssportler ...........Gibts zwar nicht, wäre aber schön......Die Maler müßten ja alle ganz schön doof sein, weil Sie dieses wunderprodukt nicht kennen und nutzen.....HELAU !!!!:bierchen:
     
  4. Mark

    Mark

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    NRW
    Wir haben alle schon vor Jahren davon gehört. Dahinter verbirgt sich nur ein gutes Marketingkonzept. Jede hochwertige Fassadenfarbe namhafter Hersteller kann das auch ohne "Wunder-Keramikbubles".

    Und wer möchte, kann noch einen Schuss "Prospan" beimischen, damit die atmende Wand nicht hustet. :D
     
  5. evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    nicht das die wand krank wird, sie meint Siliconharzfassadenfarbe ;)
     
  6. bebe

    bebe

    Dabei seit:
    27. Februar 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- Krankenpflegerin
    Ort:
    bochum
    Aha...vielen Dank für die Antworten. Also ist Silikonharzfassade die beste und solideste Variante für meine Wand?
    Viele Grüsse...
     
  7. evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    du hast von einer wasserabweisenden farbe gesprochen, ob das nun die beste ist is relativ, es kommt halt auch auf den untergrund an usw... was wurde bisher auf die wand gestrichen....
     
  8. Mark

    Mark

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    NRW
    @bebe

    Versuch bitte den Wandaufbau so genau wie möglich zu beschreiben.
     
  9. #8 schwarzmeier, 23. Februar 2013
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Dann bleibt die Wand sicher auch frei vom Tropenfieber, Eismeergrippe und Alaskasturm-Malaria.........aber fest dran glauben.....
     
  10. #9 schwarzmeier, 27. Februar 2013
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Na SUPER ! wie die Bratfannenbeschichtung, oddddrrr ????
    Atmet ein und aus wie ein Hochleistungssportler und ist wohl auch noch für Unterwasserbeschichtung geeignet ?
    Das ist wohl die eierlegende Wollmilchsau.
    Die Maler müssen Alle einen Sprung in der Schüssel haben, da sie das noch nicht wissen und nur lauter Schrott verarbeiten......Träum weiter.........
     
  11. korkie

    korkie

    Dabei seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    würde mich gerne an diese Frage dranhängen.

    Es handelt sich in meinem Fall um einen Flachdachbungalow, bei dem das Innen- und Außenmauerwerk aus Kalksandsteinen besteht und außen Putz aufgetragen wurde. Da der Putz Risse bekommen hat und aufgeplatzt ist, soll dieser großglächig entfernt und anschließend neuer Putz aufgetragen werden. Das Mauerwerk (außen) soll vorher abtrocknen. Zum Schluss bleibt die Frage nach der 'richtigen' Farbe?
     
  12. #11 schwarzmeier, 27. Februar 2013
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Rissige Fassade sollte vor Ort vom Profi begutacht werden, der kann dann auch zum geeigneten Werkstoff für die Beschichtung raten. Alle weiteren Ferndiagnosen bitte schnell vergessen, Glaskugellesen hilft nicht wirklich weiter, verunsichert nur.
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ist die Ursache für die Risse schon bekannt?
    Wer hat das begutachtet?

    Im schlimmsten Fall darfst Du in Kürze noch einmal neu verputzen lassen, weil die Ursache nicht beseitigt wurde. Die Frage nach der richtigen Farbe solltest Du an denjenigen richten der den Putz etc. erneuert, denn normalerweise bleibt der im System, sprich Hersteller hat aufeinander abgestimmte Komponenten. Oder meintest Du mit der "richtigen" Farbe den Farbton? ;)

    Aber auf jeden Fall zuerst die Ursache beseitigen, und dazu muss diese erst einmal ermittelt werden.

    Gruß
    Ralf
     
  14. #13 schwarzmeier, 27. Februar 2013
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Nochmal:
    Hol Dir einen erfahrenen Malermeister mit SV-Background und laß Dich bzgl. Vorgehensweise und Werkstoff beraten. Ob die Risse beschichtungstechnisch überbrückt oder saniert werden können ist nur nach Augenschein zu sagen.:bierchen:
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Mark

    Mark

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    NRW
    Ich gehe davon aus, dass das KS-Mauerwerk einen U-Wert größer 0,9 W/m²K hat. Wenn mehr als 10 % der Fassadenflächen von der Putzerneuerung betroffen sind, kann es gemäß EnEV zur Dämmverplichtung, z. B. WDVS, kommen.
     
  17. #15 schwarzmeier, 28. Februar 2013
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Selbst die Frage, ob es erforderlich ist, einen "neuen Putz" aufzubringen sollte von einem kompetenten Kollegen vor Ort geprüft werden.
    Vielleicht kann das Risse-Problem auch beschichtungstechnisch gelöst werden , dann ict die EneV außen vor, da es sich dann um kosmetische Überarbeitung handelt.:think:winken
     
Thema:

spezielle Fassadenfarbe

Die Seite wird geladen...

spezielle Fassadenfarbe - Ähnliche Themen

  1. Spezielle Garage mauern

    Spezielle Garage mauern: Wir planen den Bau einer Garage und würden gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag bekommen. Die Planung ist schon weit fortgeschritten,...
  2. Alte Fassadenfarbe entfernen

    Alte Fassadenfarbe entfernen: Hallo, nach der Sanierung meines EFH ist jetzt die Neugestaltung der Innenräume dran. Da ein neuer Wintergarten dazu gekommen ist, stellt sich...
  3. Fassadenfarbe: Alligator Orbit Hybrid oder besser Caparol, Brillux, ...

    Fassadenfarbe: Alligator Orbit Hybrid oder besser Caparol, Brillux, ...: Hallo, Unsere ehemalige Klinkerfassade soll gestrichen werden. Die Malerfirma hat Alligator Orbit Hybrid angeboten und meint, dass Alligator...
  4. Gutes Buch für den Ausbau des Dachbodens! (Gipskarton) Speziell des Badezimmers!

    Gutes Buch für den Ausbau des Dachbodens! (Gipskarton) Speziell des Badezimmers!: Gutes Buch für den Ausbau des Dachbodens! (Gipskarton) Speziell des Badezimmers! Ich interressiere mich für den Ausbau des Dachbodens eines...
  5. Suche Rat bezüglich Art der Fassadenfarbe

    Suche Rat bezüglich Art der Fassadenfarbe: Hallo, wir wollen unser Haus streichen. Das Haus ist Baujahr 1981 mit fast 1m Dachüberstand. Die Fassade besteht aus 3cm...