Spieleteppich selbst machen

Diskutiere Spieleteppich selbst machen im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Entschuldigt die DIY-Frage, aber ich find nirgends Tips zu meinem Vorhaben, wahrscheinlich scheiterts schon an den Suchbegriffen^^ Ich möchte...

  1. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    Entschuldigt die DIY-Frage, aber ich find nirgends Tips zu meinem Vorhaben, wahrscheinlich scheiterts schon an den Suchbegriffen^^

    Ich möchte meinem Sohn für seine Playmobilwelt einen Spieleteppich erstellen. Im Endeffekt soll später ein Teppich aus mehreren Ecken zusammengesetzt werden (Blau fürs Meer, Grün für Wiese, Grau für Straße, etc...). Keine besonders kleinen Ecken, also keine Streifen auf der Straße, etc...

    Wie kann ich die Teppichecken miteinander verbinden? (nich auf dem eigentlichen Boden verkleben^^)

    Ich dachte daran das ganze auf einer Art Trägerschicht zu verkleben, aber so ein Material wie die Teppiche als Rücken haben, finde ich einzeln nicht... Wenn der Spieleteppich durch die Kleberei ein wenig höher ist, ist das egal, solange keine Stolperfalle draus wird.

    Oder kennt jemand eine kinderzimmertaugliche Methode, einen Teppich entsprechend zu bemalen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eileen

    eileen

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Computermensch
    Ort:
    Hessen
    ich weiß nicht, ob´s praktikabel ist, als erstes fielen mir dazu diese Boden-Puzzle ein, die aus ganz festem Schaumstoff (Moosgummi? wir haben keine, daher weiß ich nicht, woraus die genau sein könnten) sind, gibt´s mit Buchstaben, Formen usw. Oder ohne, wie hier:
    http://www.amazon.de/Trendy-Puzzlematte-ohne-Motiv/dp/B000TD0SUA/ref=pd_sim_dbs_sg_4

    Ich würde also überlegen, ob man nicht sowas als Vorbild nimmt...
    hat den Vorteil, daß es nicht zu hart ist, abwaschbar und zum putzen kann man die einzelnen Teile auseinander nehmen.
    Alternativ: einen großen, sehr dicken Karton anpinseln.
     
  4. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Gestalterisch mehr möglichkeiten bieten z.B. weiße Bettlaken bemalt mit Stoffmalfarbe. Läßt sich auch bequem bei bis zu 60°C waschen.
    Solls Teppich und schonend für die Kinderknochen zum draufrumrutschen würde mir einfallen Gummimatten (Antischockmatte Waschmaschine 60x60cm?, Standmatte Antischock Fräs-/Drehbank gibts als Meterware) beklebt mit Teppich. Zum Spielen sind diese schnell ausgelegt und rutschen auch nicht weg.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wie dick sind die einzelnen Stücke? Könnte man die nicht miteinander vernähen? Evtl. mit einem Kunststofffaden?

    Immer daran denken, dass der Teppich flexibel bleiben muss. Der wird ja sicherlich mehrfach "auf-/abgebaut". Das strapaziert Nähte oder Verklebungen enorm.

    Gruß
    Ralf
     
  6. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    also als Oberfläche wollt ich billigen Vliesteppich kaufen, der is jetzt nur ein paar Milimeter dick. Im Zimmer wird das Ding dann schon eher Dauerhaft liegen^^ muss halt absaugbar und verschiebar sein, bzw möglichst zusammenrollbar falls es eben doch mal weg muss (wie ein Spieleteppich halt).

    Dachte urspünglich - kaufst so ein Art Teppichrücken und klebst einfach dünnen Vliesteppch oben drauf. Scheitert aber an dem "Art Teppichrücken"^^ Und weissen Vliesteppich zum Bemalen hab ich noch nich gefunden, vor allem muss die Farbe echt halten, schliesslich rutschen da Kinder drauf rum...

    Die Matte unter der Waschmaschine wäre zu dick, aber so ein Material ansich (oder Gummi) wäre denkbar, wenns unter 5mm dick ist...
     
Thema:

Spieleteppich selbst machen