Spitzboden Verlegehinweise

Diskutiere Spitzboden Verlegehinweise im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Bei mir ist in ca. 2 Monaten die Bezugsfertigkeit gegeben. Der erste Schritt wird auch die Begebarkeit des Spitzbodens sein. Im Vertrag wird...

  1. #1 Marco FFO, 14.02.2006
    Marco FFO

    Marco FFO Gast

    Bei mir ist in ca. 2 Monaten die Bezugsfertigkeit gegeben. Der erste Schritt wird auch die Begebarkeit des Spitzbodens sein.

    Im Vertrag wird durch den Hausbauer darauf jhingewiesen, dass bei der Verlegung ein 10 mm Spalt zwischen den Platten eingehalten werden muss.

    Verlegetechnisch kommen auf die Studiobinder eine Dielung (3x4cm) und 19´er OSB Platten. Das mit dem 1 cm Abstand ist zwar machbarm sieht doch aber bescheiden aus. Mit fällt dann garantiert der Ehering durch ;-).

    Auf Nachfrage nach dem WARUM, sagte der Architekt, dass damit eine Zirkulation gewährleistet ist. Decke zum Spitzboden (natürlich) ist gedämmt.

    Bei meinen Eltern haben wir den Spitzboden komplett zu gemacht. Vor 8 Jahren. Vom Schimmel keine Spur.

    Ist die Abstandshaltung nun notwendig oder empfohlen?

    Danke Marco
     
  2. Rolf

    Rolf

    Dabei seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    bei Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    baute mit Bauträger
    Mein Bauträger hat mir das auch empfohlen

    und ich habe es auch gemacht.

    Nach meinem bisher angelesenen Wissen kann man den Fussboden sehr wohl richtig zumachen. Das müsste auch die Wärmedämmung verbessern.

    Aber Probleme wird es geben wenn der beheizte Teil des Gebäudes nicht richtig dicht vom unbeheizten Teil (Spitzboden) getrennt ist. Fehlerquellen sind zum Beispiel die Bodeneinschubtreppen oder mangelhafte Installation der Dampfsperre.

    Es gibt hier im Forum jede Menge Beträge über Feuchtigkeitsprobleme im Spitzboden.

    Übrigens ist es sehr schwierig die Platten durch die Bodeneinschubtreppe zu transportieren. Deswegen unbedingt prüfen, ob Ihr die Platten nicht vor Dämmung und Trockenbau hochschaffen könnt. Oder gleich vom Trockbauer mitmachen lassen.
     
Thema:

Spitzboden Verlegehinweise

Die Seite wird geladen...

Spitzboden Verlegehinweise - Ähnliche Themen

  1. Spitzboden Risse Feuchtigkeit

    Spitzboden Risse Feuchtigkeit: Hallo an alle Ich überlege ein Haus zu kaufen. Folgende Exkdaten: 1933 erbaut 2004 komplett saniert incl Ausbau DG plus Spitzboden durch...
  2. Ausführung Sub Top Verlegung bei offenem Spitzboden

    Ausführung Sub Top Verlegung bei offenem Spitzboden: Hallo zusammen, ich plane gerade die Sanierung meines Satteldaches BJ 69, das derzeit nicht gedämmt ist. Das 1.OG ist an den Dachschrägen mit...
  3. Abdichtung von Ziegeln im Spitzboden (Kabeldurchführung, Gaube)

    Abdichtung von Ziegeln im Spitzboden (Kabeldurchführung, Gaube): Hallo, ich bin gerade dabei eine Zwischensparrendämmung aufzubauen und montiere momentan die Unterspannbahn. Dabei sind mir ein paar Dinge...
  4. Spitzboden auf Kosten der Hausgemeinschaft dämmen

    Spitzboden auf Kosten der Hausgemeinschaft dämmen: Hallo, ich bin Eigentümer einer Wohnung im Dachgeschoss in einem Doppelhaus mit 15 Wohneinheiten, Baujahr 1998. Als ich damals nach Fertigstellung...
  5. Spitzboden (Dachboden), welche neuer Bodenbelag möglich?

    Spitzboden (Dachboden), welche neuer Bodenbelag möglich?: Tag, auf unseren Spitzboden über dem Dachgeschoss will einen neuen Bodenbelag legen. Der Spitzboden ist nicht beheizt. Aktuell liegen...