Spitzdach/Giebeldach zum Flachdach umbauen, Kostenschätzung

Diskutiere Spitzdach/Giebeldach zum Flachdach umbauen, Kostenschätzung im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, wir planen den Kauf eines Hauses, an dem auch noch eine alte Scheune mit dem ursprünglichen Wohnhaus angebaut ist. Beim Wohnhaus...

  1. Stefan2014

    Stefan2014

    Dabei seit:
    20. Februar 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Wietmarschen
    Hallo,

    wir planen den Kauf eines Hauses, an dem auch noch eine alte Scheune mit dem ursprünglichen Wohnhaus angebaut ist.

    Beim Wohnhaus würden wir das Dach mit Dachziegeln abbauen wollen. Das komplette Obergeschoss soll abgerissen werden. Diese Aufgabe trauen wir uns selbst zu.
    Auf die bestehende Betondecke der 1. Etage soll dann ein Flachdach entstehen.

    Die Größe ist ca. 80 m².

    Kann jemand hier ein ca. Kostenschätzung abgeben, mit denen man bei einem Flachdach rechnen muss?


    Es geht hierbei im Prinzip darum, dass wir das Erdgeschoss weiternutzen wollen, aber das Obergeschoss abgetragen werden soll.
    Das Flachdach dient nur dazu, dass das Wasser nicht ins Erdgeschoss läuft.


    Ich freue mich auf über Links usw., bei denen ich selbst nachlesen kann, was einen dort erwartet.

    Es geht mir hierbau auch wirklich nur um eine ganz grobe Kostenschätzung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauking

    Bauking

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Ist der Dachaufbau denn so marode, dass nur ein Abriss infrage kommt?
     
  4. Stefan2014

    Stefan2014

    Dabei seit:
    20. Februar 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Wietmarschen
    Hallo,

    nein, eigentlich nicht.

    Es handelt sich hierbei aber um das alte Wohnhaus, welches von vor 1995 kommt, aber die Räume einfach ungenutzt leerstehen gelassen wurden.
    Für die Räume haben wir keine Verwendung. Zum Grundstück gehört noch eine Scheune und mehr Platz.
    Nutzen möchten wir aber die untere Etage, weil diese auch bislang als HWR usw. genutzt wird.

    Wenn wir die Räume erhalten, müsste man aus optischen Gründen aber sicherlich Geld investieren und langfristig mag ich nicht abschätzen, wann weitere Kosten entstehen.
    Den restlichen Teil der Scheune (Diele) würde wir aber erhalten wollen.


    Kann man davon ausgehen, dass man mit 10.000 € schon ganz gut was schafft?
    Wie geschrieben gehe ich davon aus, dass uns nur die Kosten für die Abdichtung über der Betonplatte und dazu Arbeitskosten erwarten.
    Den Teilabriss dieses Teiles der Scheune würden wir Eigenständig durchführen.
     
  5. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Der Gefahren, Giftstoffe usw. bei bekannten verwendeten Baumaterialien bekannt? Gerade bei älteren Gebäuden, wo unbedarft gebaut wurde nicht ganz so trivial wie man meinen mag. Wo hin mit Dreck, Schutt, giftigen Müll? Ich glaube auch kaum, dass man mal eben die halbe Scheune wegreißen darf. Ohne das das Bauamt da mitreden möchte.

    10.000 Euro für ein Flachdach, welch Größe Art und Umfang nicht bekannt sind? Kann passen, kann auch nicht passen. Wenn es nachher doppelt so teuer ist, was habt ihr mit der Schätzung gewonnen? Außer das es dann wohl ins EG regnet, weil kein Geld mehr da ist?

    Tut mir ja leid, dass man hier nicht befriedigender Antworten kann. Das einzig Sinnvolle ist ne Bestandsaufnahme durch einen Architekten, ein Entwurf, eine Planung, Ausschreibung und durchführung.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Spitzdach/Giebeldach zum Flachdach umbauen, Kostenschätzung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. umbau auf flachdach

    ,
  2. darf man ein haus zum flachdach umbauen

    ,
  3. spitzdach umbauen mehr platz

    ,
  4. kann ich aus einem dach einfach flachdach machen
Die Seite wird geladen...

Spitzdach/Giebeldach zum Flachdach umbauen, Kostenschätzung - Ähnliche Themen

  1. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  2. Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?

    Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?: Hallo, ich könnte auf mein Garagendach Leichtestrich (EPS-Zementgemisch) als Gefälledämmung aufbringen lassen. Ist das als Ersatz für eine...
  3. Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen

    Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen: Hallo, mein Rohbau wird Anfang Dezember bzw. ende November fertig. Es wird ein Flachdachhaus, die Decke ist aus Beton C25/30 WU (Das Betonwerk...
  4. Flachdach Ausführung - Frostkeil

    Flachdach Ausführung - Frostkeil: Hallo, wir bauen zur Zeit einen Anbau mit Flachdach an unser Einfamilienhaus. Der Anbau ist in Holbauweise erstellt. Das Flachdach besitzt eine...
  5. Carport zum Wohnraum umbauen,

    Carport zum Wohnraum umbauen,: Hallo, ich möchte meinen Carport zu einem kleinem Wohnraum umbauen. Der Carpot steht an 2 Häusern und an einer Mauer die nicht zum Dach reicht....