spritzschutz kiesstreifen ums Haus

Diskutiere spritzschutz kiesstreifen ums Haus im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo liebes Forum. Nun ist es endlich soweit und wir können bald unseren Kiesstreifen ums Haus legen. Da ich aber aus dem Netz nicht schlau...

  1. #1 Bau2015, 29.02.2016
    Bau2015

    Bau2015

    Dabei seit:
    19.03.2015
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Hallo liebes Forum.
    Nun ist es endlich soweit und wir können bald unseren Kiesstreifen ums Haus legen.
    Da ich aber aus dem Netz nicht schlau werde muss ich euch fragen.
    Im Netz steht mindestens 80 cm tief und 50 cm breit.
    Wir haben kein Keller muss es dann trotzdem so tief sein?
    Und vorallem welche körnung ist da am besten? Je grober desto besser oder je kleiner? 16/32 oder 20/40 oder welche am besten?
    Würde mich über antworten sehr freuen.
    Lg
     
  2. #2 Onkel Dagobert, 29.02.2016
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Ähm, wozu sollen die 80cm Tiefe gut sein?
    Ich gehe mal davon aus das um einen Spritzschutzstreifen geht. Da reicht eine 10cm starke Kiesschicht vollkommen aus. Wurzelschutzfolie drunter, Randstreifen aus Beton oder was auch immer und fertig.
    Körnung: Je nach Geschmack, aber je feiner desto weniger Laub usw. verfangen sich da drin.
     
  3. kennys

    kennys

    Dabei seit:
    11.02.2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerksmeister
    Ort:
    Frankfurt/main
    80 tief ist schwachsinn.... brete übernimmste aus der lichtschachttiefe sind so ca 50 cm. die körnung ist wurst, sie muss euch gefallen wobei beider eher grob sind. 8/16 ist so das besser
     
  4. #4 Bau2015, 29.02.2016
    Bau2015

    Bau2015

    Dabei seit:
    19.03.2015
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Da steht wenn der Boden gefriert und das Wasser durch den kies durch geht und auf gefrorenen Boden trifft steht das Wasser am Haus bzw dann später auch Eis
     
  5. #5 wasweissich, 29.02.2016
    wasweissich

    wasweissich Gast

    Im netz steht viel dummes zeug.....

    Wenn du in den tiefen des BEF ein bisschen suchst ,wirst du geholfen ,haben wir gefühlt 122x behandelt
     
  6. #6 Siddy74, 29.02.2016
    Siddy74

    Siddy74

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Trier
    Ich persönlich finde diese Streifen (Randstein / Kies / Haus) eh Pott hässlich und von daher wurde so geplant, dass es gar keine geben muss. Dafür gibt es nun einen Kiesweg rund ums Haus - also quasi eine Doppelfunktion von Spritzschutz und Weg :-). Schaut auch harmonischer aus
     
  7. #7 Bau2015, 29.02.2016
    Bau2015

    Bau2015

    Dabei seit:
    19.03.2015
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Danke wasweissich für die durchaus tolle Antwort. Applaus
     
  8. #8 supersonic92, 29.02.2016
    supersonic92

    supersonic92

    Dabei seit:
    13.12.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    bei Berlin
    Hast Du davon ein Foto? Kann ich mir im Moment nicht so recht vorstellen.
     
  9. #9 wasweissich, 29.02.2016
    wasweissich

    wasweissich Gast

    aber gerne , man hilft wo man kann .

    applaus brauchts bei so einfachen antworten nicht ........... na ja , so einfach scheint sie nicht gewesen zu sein , mindestens einer/m war sie zu kompliziert ..... :shades
     
  10. #10 Bau2015, 29.02.2016
    Bau2015

    Bau2015

    Dabei seit:
    19.03.2015
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Selbst wenn ich die Frage als 50.0000 stelle. Wenn es dich nervt überlese sie einfach und fertig ist. Wenn man sonst nichts hat was man schreiben kann schreibt man halt so etwas. Traurig
     
  11. #11 wasweissich, 29.02.2016
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :mega_lol:

    liest du auch , das was du schreibst und denkst du darüber gelegentlich auch mal nach ?
     
  12. #12 Manfred Abt, 29.02.2016
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Vermutlich stand irgendwo im Netz 80 cm tief und irgendwo anders 50 cm breit und vermutlich war das selbe Maß gemeint.
     
  13. #13 Tommy46, 27.06.2020
    Tommy46

    Tommy46

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Technischer Vertrieb
    Ort:
    Ludwigsburg
    Körnung spielt keine Rolle?
     
  14. #14 Andreas Teich, 27.06.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    358
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Es gibt keine fixe Regeln, wie so etwas ausgeführt sein muß und ob überhaupt.

    Spritzschutz ist bei feuchteempfindlichen, verschmutzungsgefährdeten Sockeln sinnvoll.

    Der Spritzschutz kann auch aus niedriger Bepflanzung oder kurz geschnittenem Rasen bestehen-
    die Effektivität der Spritzschutzwirkung wird nur von dessen Oberfläche bestimmt, nicht vom Aufbau unter der Erde.
    Wo keine Regentropfen mehr auftreffen kann Spritzschutz keine Wirkung haben!

    Ein tieferes Kiesbett erhöht die Feuchtebelastung der Kellerwand/des Streifenfundaments und/ oder der Bodenplatte gegenüber verdichtetem Boden.
     
    vollmond gefällt das.
  15. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.935
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nun ja, von Vorteil ist ein rundes Korn bzw ein Bruch der nicht sehr 'flächig' ist.

    Klar, am Teich vllt.
    Absolut - man kann auch direkt betonieren oder pflastern an das Gebäude - selber Effekt
    Nicht ganz, nach dieser Logik - werf ich paar Steinchen hin.....
    Deshalb gibt es Empfehlungen zum Aufbau :winken

    @Manufact
     
  16. #16 vollmond, 27.06.2020
    vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    66
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Ich hab einen 50cm Schotterstreifen um das Haus.... plane den jetzt zurückzubauen.

    Die Betoneinfassung zerstört den Rasen daneben, Unkraut kommt trotzdem durch. Werde jetzt einen Beet an die Hauswand bauen und versuchen den Beton wegzustemmen.....
     
  17. #17 Andreas Teich, 29.06.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    358
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Am sinnvollsten ist eine entsprechende, Verschmutzung- und feuchteunempfindliche Sockelkonstruktion.

    Spritzschutz als separater Streifen ist in vielen Fällen ohnehin nicht möglich und muß ja auch optisch zum Gebäude passen.
    Bei städtischen Gebäuden gibts ohnehin kaum Spritzschutzstreifen um die Mauern.

    Geotextil und 50-100 mm hoch feinerer Rundkies genügen im Prinzip.
    Kurzgeschnittener Rasen oder niedrige Bodendecker-Bepflanzung hat eine ähnliche Wirkung.

    Es gibt Untersuchungen zur Wirksamkeit verschiedener Maßnahmen- müßte ich mal raussuchen..
     
  18. #18 Tommy46, 02.07.2020
    Tommy46

    Tommy46

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Technischer Vertrieb
    Ort:
    Ludwigsburg
    Warum das denn?
     
  19. #19 Andreas Teich, 02.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    358
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Weil Kies sehr gut durchlässig ist und hier bei tiefer liegenden dichten Bodenschichten ggf stauendes Wasser hydrostatischen Druck ausübt, den normaler Boden nicht verursacht (nur Bodenfeuchtigkeit).

    Wenn sich kein Wasser anstauen kann trifft das natürlich nicht zu.
    Oben durchlässig und tiefer dicht ist ungünstig, da Oberflächenwasser dann schneller eindringen kann als bei umgekehrten Verhältniissen.

    Es gibt ja ganz unterschiedliche Wasserbelastungen,
    wie von der Fassade ablaufendes Wasser, Spritzwasser, Oberflächenwasser, Schichtenwasser, Grundwasser etc.

    Der Spritzschutzstreifen kann im Prinzip nur das vom Boden abprallende Regenwasser reduzieren.
     
Thema: spritzschutz kiesstreifen ums Haus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kies spritzschutz körnung

    ,
  2. spritzschutzstreifen am haus

    ,
  3. spritzschutz haus kosten

    ,
  4. spritzschutz haus preis,
  5. spritzschutz kies Körnung,
  6. kosten spritzschutz haus,
  7. aufbau spritzschutz ums haus,
  8. spritzschutz haus,
  9. spritzschutzstreifen,
  10. spritzschutz ums haus,
  11. kosten spritzschut haus,
  12. spritzschutzstreifen kies,
  13. welche körnung bei spritzschutz traufkante,
  14. kiesweg ums haus,
  15. spritzschutz körnung,
  16. kiesstreifen ums haus,
  17. spritzschutz kiesstreifen,
  18. Welche Körnung für Spritzschutz?,
  19. kies spritzschutzstreifen,
  20. kiesspritzschutz vor muttererde,
  21. spritzschutz kies haus körnung,
  22. spritzschutzstreifen haus,
  23. schotter um haus körnung,
  24. welchen kies für kiesstreifen,
  25. kosten spritzschutz hauswand
Die Seite wird geladen...

spritzschutz kiesstreifen ums Haus - Ähnliche Themen

  1. Abschluss Außenfassade / Spritzschutz

    Abschluss Außenfassade / Spritzschutz: Hallo zusammen, ich habe ein 15 Jahre altes Haus gekauft, dass offensichtlich noch nie einen richtigen Abschluss der Fassade zum umliegenden...
  2. Neuer Spritzschutz zieht Wasser

    Neuer Spritzschutz zieht Wasser: Hallo zusammen, wir hatten leider einen nicht sehr kompetenten Verputzer, der der Meinung war, dass wir aufgrund einer neu verlegten Terrasse...
  3. Wasserhaushalt bei Kiesstreifen/Traufstreifen/Spritzschutz

    Wasserhaushalt bei Kiesstreifen/Traufstreifen/Spritzschutz: Hallo, Ich würde meine bisherigen Erkenntnisse nach Konsultation der Forensuche zu Kiesstreifen um kellerlose Bauten so zusammenfassen: Der...
  4. Frage zu Spritzschutz/ Kiesstreifen ums Haus

    Frage zu Spritzschutz/ Kiesstreifen ums Haus: Hallo! Um unser vor kurzem gekauftes Haus (Bj. 1990) ist kein Kiesstreifen/ Spritzschutz, das würden wir gern kommendes Jahr machen. Wir haben...
  5. Spritzschutz / Kiesstreifen ums Haus

    Spritzschutz / Kiesstreifen ums Haus: Hallo Leute, ich würde gerne um den Sockelbereich unseres Hauses einen Spritzschutz (Kiesstreifen) anlegen. Hab aber so sichtig keinen Plan wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden