Spülkasten in Aussenwand versenken

Diskutiere Spülkasten in Aussenwand versenken im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ist es zulässig in einer tragenden Wand einen Spülkasten zu versenken?. Der Spülkasten würde unter dem Fenster platz finden, die...

  1. #1 skoll3000, 1. März 2012
    skoll3000

    skoll3000

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    45356
    Hallo,

    ist es zulässig in einer tragenden Wand einen Spülkasten zu versenken?.

    Der Spülkasten würde unter dem Fenster platz finden, die Tragfähigkeit wäre somit nicht gefährdet.

    Wärmeschutz durch 16cm WDVS gegeben.
    Wandstärke jetzt ca. 26cm (zzgl. 16 cm WDVS)

    Abflussrohr nur 50cm zum Fallrohr dann über den Boden, Boden aufbau ca. 22cm!

    Danke
    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Erdferkel, 1. März 2012
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Hat Dir das ein Handwerker vorgeschlagen oder ist Dir das eingefallen?

    Wenn hier manchmal Schlitze in tragenden Wänden auftauchen, werden nicht nur die anwesenden Tragwerksplaner ganz unruhig - lass es, daß ist eine Schnapsidee.

    Falls Dir das ein Handwerker vorgeschlagen haben sollte, würde ich den schnellstens vom Hof jagen! Wer weiß, was dem noch so alles einfällt!

    Geht es um die Einbautiefe? Die dünnsten verfügbaren Spülkästen haben ganze acht Zentimeter und ausserdem gäbe es auch noch Druckspüler und kurze WCs.

    Erzähl erst mal, was Du wirklich vorhast.

    Gruß,
    Erdferkel
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das kann sehr wohl fachgerecht möglich sein. Oder eben nicht.
    Mauerwerk kann auch andere statisch wichtige Aufgaben haben als den reinen vertikalen Lastabtrag (z.B. aussteifend auf Nachbarwände wirken).

    Daher: Einfach Statiker fragen!


    Den Punkt mit der Abwasserrohrführung hab ich hingegen erst gar nicht verstanden.
    Da wäre ne Skizze hilfreich!
     
  5. #4 skoll3000, 1. März 2012
    skoll3000

    skoll3000

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    45356
    hallo erdferkel

    ja es geht um den Raumverlust durch den Vorbau

    ich werde es lassen, meine Frau steht eher auf eine zusätzliche Ablage ;-)

    Mal eine andere Frage: Die Wand welche mit dem Vorwandelement "verkleidet wird" ist derzeit ohne Putz!

    Muss diese wg. Luftdichtheit noch verputzt werden, auch wenn auf der Aussenwand noch WDVS kommt?
     
  6. frijo

    frijo

    Dabei seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    ich kann dir nicht sagen ob es zulässig ist. Ebenso wenig kann ich dir versprechen, dass es bei dir funktioniert.
    Ich kann dir nur sagen, dass ich genau das (bei ähnlicher Grundkonstellation) getan habe.

    Einbau in 20cm KS-Außenwand unter ca. 100 cm breitem Fenster.
    Vertikaler Abstand Oberkante Spülkasten, Unterkante Fensterrahmen ca. 20 cm (Fenster ist bündig mit der Raumdecke,also weit oben, eingebaut).
    30cm WDVS.
    Abstand Fallrohr - Spülkastenmitte ca. 100 cm.
    Fußbodenaufbauhöhe über Rohdecke 10 cm. Rohdecke 20cm (mit Aussparung).
    -> In diesen 30 cm ist der Anschluss an das Fallrohr realisiert.

    Bei mir funktioniert das seit bisher knapp 3 Jahren wunderbar und ich sehe aktuell auch keinen Grund warum sich das ändern sollte.

    Die Nummer wurde von Archi, Statiker, Installateur und mir als Ideengeber ;-) so von vornherein geplant und dann eben auch umgesetzt.

    Gruss frijo
     
  7. #6 Wolfgang38, 1. März 2012
    Wolfgang38

    Wolfgang38

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Fahrenzhausen
    100er Abflussrohr über den Boden führen?
    FBH???
    Wird wohl m.E. ohne Bodenschlitzen nicht möglich sein!!!
    Ist m.E. auch nicht erlaubt. >>>>>> Statik!!!!
     
  8. #7 Erdferkel, 1. März 2012
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Wenn es wirklich nur um den Platz geht - es gibt 8cm Spülkästen zum Einmauern. Die brauchen auch wirklich nur diese 8cm und werden hinterher eingeputzt. Da der Tragrahmen fehlt und auch keine Füße stören, muß man sich auch keine Gedanken über die Lage des Abwasserrohres machen.

    Damit hättest Du vier bis acht Zentimeter gegenüber herkömmlichen Vorwandelementen eingespart. Dazu eine kurze Schüssel...

    Gruß,
    Erdferkel
     
  9. #8 Achim Kaiser, 1. März 2012
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Das Vorhaben fällt wohl in die Kategorie :
    Von der Wiege bis zur Bahre ist der Murks das einzig Wahre ...

    Ohne zusätzliche statische Maßnahmen dürfte da nichts gehen.

    Die Abflußrohrführung gewinnt anscheinend auch keinen Blumentopf ....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  10. #9 Gast943916, 1. März 2012
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    ja

    dann lass es....
     
  11. #10 swing230777, 7. April 2012
    swing230777

    swing230777

    Dabei seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Würzburg
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    nachdem es den Spülkasten vom Marktführer ja anscheinend in unterschiedlichen Tiefen gibt, habe ich mich auf der Hersteller HP mal auf die Suche begeben. Gefunden habe ich allerdings nichts wirklich passendes. Könnte mir jemand evtl. die Typbezeichnung des flachsten Kastens und die dazugehörige Tiefe nennen?
    Der Kasten soll in eine möglichst dünne Vorwandinstallation integriert werden, die oben angesprochenen Stemmarbeiten an der tragenden Wand wollen wir uns gerne ersparen.

    Vielen Dank!
     
  12. #11 gunther1948, 8. April 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    was nütz dir ein 8 cm spülkasten, wenn das rohr schon 11 cm an den muffen, ohne befestigungsschellen hat.

    gruss aus de pfalz
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 swing230777, 8. April 2012
    swing230777

    swing230777

    Dabei seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Würzburg
    Ort:
    Bayern
    Ok, dann anders gefragt: Wie weit trägt die fertige Installation mit Rigips und Fliesen minimal auf, und welches Modell sollte ich dazu verwenden?

    Danke.
     
  15. #13 gunther1948, 8. April 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    ich rechne immer mit 17 cm min und bequem mit 20 cm.
    system wasweisich wieviel du ausgeben willst google halt mal.

    gruss aus de pfalz
     
Thema: Spülkasten in Aussenwand versenken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterputz spülkasten tragende wand

Die Seite wird geladen...

Spülkasten in Aussenwand versenken - Ähnliche Themen

  1. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  2. Außenwand innen vormauern

    Außenwand innen vormauern: Hallo liebe Bau-Erfahrene, ich versuche gerade das Ergeschoss eines Zweifamilienhauses von 1870 zu sanieren. Nachdem ich Videos von Konrad...
  3. Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand

    Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand: Guten Tag, erneut habe ich ein Anliegen, welches ich so nicht im Forum finden konnte. Sollte es bereits einen Beitrag hierzu geben, bitte ich um...
  4. Trockenbauwand vor Außenwand

    Trockenbauwand vor Außenwand: Hallo liebes Forum. Ich habe schon ein paar Sachen dazu gelesen und bin mir absolut unsicher. Aus diesem Grund schildere ich hier mal meinen Fall...
  5. Klammern bei Gipsfaserplatten stehen hervor. Versenken und Rostschutz

    Klammern bei Gipsfaserplatten stehen hervor. Versenken und Rostschutz: Hallo zusammen, bei mir wurden und werden Gipsfaserplatten mit Klammern an Wänden befestigt. Nun ist mir aufgefallen, dass einige Klammern...