Spundwand als Hangeingrenzung

Diskutiere Spundwand als Hangeingrenzung im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; hallo an alle, wie in einem thread von landbub schon mal vorgeschlagen, wollte ich mal nach dem einsatz von spundwänden nachhören. ich bin just...

  1. #1 gandalf_x, 6. April 2008
    gandalf_x

    gandalf_x

    Dabei seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fernmelder/Dipl. Soz-Päd
    Ort:
    nördliches Rheinland-Pfalz
    hallo an alle,
    wie in einem thread von landbub schon mal vorgeschlagen, wollte ich mal nach dem einsatz von spundwänden nachhören. ich bin just in diesem moment darauf gekommen und lese es jetzt als möglichkeit hier im forum.

    hat da schon mal einer mit gearbeitet?
    ein bestehender hang soll ggf. damit ca. 1-1,5 m hoch abgefangen werden und dann hinterfüllt werden.
    gibt es verschiedene profile? von bildern kenne ich nur diese riesigen spundwände für wasserbau oder große baugruben.

    wie tief müssten die dinger in die erde? (in 2,5m läuft wasser und abwasser, strom)

    und kann mir vielleicht jemand ein wenig bei den preisvorstellungen helfen, was kann so was kosten: 20lfm, 1,5m sichtbar

    gruß
    gandalf_x:winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "ja" kloar ... ohne großkotzig auftreten zu wollen würd ich sagen
    bald täglich Brot (!)

    "ABER" ein Verbau mach ich "nur" in der Not ... das heisst
    Baugrubensicherung wegen nicht zu verfügung stehenden Platz,
    bzw. Lastsicherung etc.

    es gibt zig verschiedene Verbauarten wie Berliner Verbau,
    Verbau mit überschnittenen Bohrpfählen oder Verbau
    mit Spundwänden , oder Trägersystem ala Berliner Verbau
    mit eingehängten Betonplatten.

    Immer ist eine Statik dazu notwendig (!) ... das verbleiben
    eines Berliner Verbau bzw. Spundwände ist bei den derzeitigen
    Stahlpreisen "nicht" empfehlenswert (!)

    also konkretisiere mal bitte Dein Anliegen genauer (!)
     
  4. #3 gandalf_x, 6. April 2008
    gandalf_x

    gandalf_x

    Dabei seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fernmelder/Dipl. Soz-Päd
    Ort:
    nördliches Rheinland-Pfalz
    verbleib ist angedacht

    hallo josef, :winken
    hoffe die schnelle skizze hilft.
    ich dachte schon an einen verbleib als dauerhafter mauerersatz.
    wie erwähnt, sind erste gedanken.

    welche verbauart sieht denn am filligransten aus? link? wie stark ist das material?

    zum selbermachen geeignet?

    gruß
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    des iss mit Verlaub "JA" ganz einfach eine Baustelleneinrichtung für nen
    Verbau kostet allein schon meist 4000.- (!)

    daher mein Tip:
    ---------------
    Betonstützwand = garantiert einiges günstiger (!)
     
  6. #5 gandalf_x, 6. April 2008
    gandalf_x

    gandalf_x

    Dabei seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fernmelder/Dipl. Soz-Päd
    Ort:
    nördliches Rheinland-Pfalz
    hupps..

    dann vielleicht doch was anderes,

    dank dir und schönen sonntag noch.

    gruß
     
  7. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Gartengestaltung sollte noch nicht erfolgt sein und Zufahrt gesichert.

    Nach dem Wüten der Geräte ist der kleine Erdversatz eh verschwunden.

    Baugrundgutachten liegt vor? Da gehen auch noch mal € drauf.

    Kanaldielen-Schrottplatz-ähm Kunstwerk-Optik angedacht?
     
  8. #7 gandalf_x, 6. April 2008
    gandalf_x

    gandalf_x

    Dabei seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fernmelder/Dipl. Soz-Päd
    Ort:
    nördliches Rheinland-Pfalz
    letzteres...

    die idee ist mir gestern bei einer dokumentation zu richard serra gekommen. alternativ könnte ich mir auch glatte stahlplatten wie bei serra vorstellen.

    weitere ideen gerne gehört

    gruß:winken
     
  9. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Dann sind die paar Tausend für die Baustelleneinrichtung auch egal.
     
  10. #9 gandalf_x, 6. April 2008
    gandalf_x

    gandalf_x

    Dabei seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fernmelder/Dipl. Soz-Päd
    Ort:
    nördliches Rheinland-Pfalz
    ich bin aber eher in einer...

    seiner frühen schaffensphasen und habe auch keine auftraggeber, die das bezahlen :fleen

    gruß
     
  11. #10 wasweissich, 6. April 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    dann mach doch etwas althergebrachtes...........
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 KarlSpundwand, 28. Dezember 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Dezember 2010
    KarlSpundwand

    KarlSpundwand Gast

    Glaub da dürfte die Seite ganz interessant sein.
     
  14. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    auch wenn du´s im namen trägst schau mal auf das datum. das ding ist sowas von uralt.

    gruss aus de pfalz
     
Thema: Spundwand als Hangeingrenzung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spundwand selbst bauen

    ,
  2. spundwand im garten

Die Seite wird geladen...

Spundwand als Hangeingrenzung - Ähnliche Themen

  1. Grenzbebauung mit Spundwänden

    Grenzbebauung mit Spundwänden: Hallo Forumsgemeinde, auf dem uns angrenzenden Grundstück soll in Kürze gebaut werden. Soweit so gut - allerdings soll an der Grenze zu unserem...
  2. Spundwand ziehen oder im Boden lassen?

    Spundwand ziehen oder im Boden lassen?: Ich plane einen Bau auf weichem Boden (Seeton) unterhalb des Grundwasserspiegels. Die Baugrube muss zum Schutz der Nachbarbebauung ringsum mit...
  3. Spundwand in Gründung einbeziehen?

    Spundwand in Gründung einbeziehen?: Ich plane ein grösseres Haus auf schlechtem Baugrund. Die Gründung erfolgt in weichem Tonboden, durchsetzt mit Lagen von Schnecklisand...
  4. Verbau, Verspundung um Baumwurzeln zu schonen - technische Ausführung

    Verbau, Verspundung um Baumwurzeln zu schonen - technische Ausführung: Hallo, um den Wurzelbereich eines Baumes in der Nähe des Baukörpers möglichst zu schonen, hat ein Baumgutachter einen Verbau mit Wurzelvorhang...
  5. Sicherung Gehwegeg mit Spundwand, oder gibt es eine andere Lösung?

    Sicherung Gehwegeg mit Spundwand, oder gibt es eine andere Lösung?: Hallo Zusammen, gestern hatten wir unser Baustellengespräch mit dem Bodenplatten/Kellerbauer, dem Tiefbauer und dem Bauleiter für den Rohbau, um...