Stabparkett Räuchereiche - geölt oder versiegelt ?

Diskutiere Stabparkett Räuchereiche - geölt oder versiegelt ? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin gerade in der Entscheidungsphase, ob der ins Auge gefasste Parkettboden aus Räuchereiche geölt oder versiegelt sein soll. Die...

  1. #1 IchBaue, 5. Mai 2006
    IchBaue

    IchBaue

    Dabei seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Privat
    Ort:
    Haltern am See
    Hallo,

    ich bin gerade in der Entscheidungsphase, ob der ins Auge gefasste Parkettboden aus Räuchereiche geölt oder versiegelt sein soll. Die Meinungen der Parkettleger gehen weit auseinander.

    Meine Rahmenbedingungen:

    Einsatzorte:

    EG Wohnzimmer (natürlich mit Gartenzugang)
    OG Flur und Schlafzimmer
    DG Arbeitszimmer

    Benutzer:

    insbesondere 2 kleine Kinder (1,5 und 3,5 J.)

    Von der Optik her gefällt mir der geölte Boden deutlich besser. Im Hinblick auf die Pflege soll der versiegelte Boden besser sein. :irre

    Hat irgendjemand mit vergleichbaren "Rahmenbedingungen" Erfahrung mit solchen Böden?


    Vielen Dank schon mal,

    IchBaue
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Hallo Dubaust. ;)

    Ein klares pro Öl.

    Ich hatte in meiner letzten Wohnung im Flur Eicheparkett geölt. Da sind die Kinder rauf und runter mit den Autos.
    Leichtes Anschleifen und Nachölen hat genügt um den Neuzustand wieder herzustellen.
    Wo kein Lack ist, kann auch kein Lack kaputt gehen.
    Der Unterschied in der Pflege ist nur der, daß beim geölten Boden keine fettlösenden Reinigungsmittel benutzt werden sollen.
    Durch eine regelmäßige, der Abnutzung entsprechende, Behandlung mit Pflegeöl, welches sich auch gut zum Entfernen hartnäckiger Verschmutzungen eignet, hat man lange Freude am geölten Boden.
    Schäden oder Extremverschmutzungen lassen sich, im Gegensatz zum lackierten Boden, partiell reparieren.

    Ein Hinweis zur Räuchereiche: die bleicht durch UV-Stahlung aus.

    Gruß Lukas
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    luki :lock :winken
    gibts ein öl, das auf eiche wenig anfeuert .. oder jedenfalls weniger, als andere?
    vielleicht seh ich ja schlecht, aber zwischen livos (orangengeschmack :D ), auro (weiss nicht was) und halböl (lecker :Roll ) seh ich keinen nennenswerten unterschied.
     
  5. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    klar Solli

    aber die Werbung bekommste per PN.

    :winken
     
  6. #5 Carden. Mark, 6. Mai 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wenn wir gerade dabei sind Lukas,
    gibt es irgend etwas zu bessern, wenn jemand so doof war vor 8 Jahren Stabparkett Buche - geölt, auf Fußbodenheizung kleben zu lassen?
    Mit all den Folgen die Dir ja wohl bekannt sind.
     
  7. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Tja Mark,

    was soll ich dazu sagen?
    Entweder Du sorgst dafür, daß immer 50% Luftfeuchte bei 20°C sind
    oder Du hackst den Mist raus und läßt, vorzugsweise von mir :D, eine schöne Eiche verlegen.

    Die Versiegelung hat damit nix zu tun.

    Tut mir leid, daß ich Dir da keinen angenehmeren Rat geben kann.

    Gruß Lukas
     
  8. #7 Carden. Mark, 6. Mai 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Die Frage hatte ich mir vor langen selber beantwortet.
    Ich hoffte nur.....
    Das ist das was ich meiner Frau schon seit langen erzähle.
    Du weißt ja, Leute bezahlen mir viele € meinen Rat zu hören, aber mein Rat ist zu Hause nicht Wert. Noch nicht einmal in meinem Ureigenem Gewerk:boxing
    Ich denke, ich kann eine mittelschwere, wöchentlich wiederkehrende Überschwemmung des Wohnzimmers eher Rechtfertigen, als Eiche zu verlegen.
    Nun redet der noch lauter Leute ein, den Mist zu versiegeln:motz
    Naja, jetzt kommt erstmal der Sommer - und da sieht es ja gut aus:o

    Und alles nur – weil ich mich damals geweigert hatte, dieses Fertigzeuges in meinem Haus zu dulden
     
  9. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Für die Chefin!

    Lack ändert nix! Lack geht nur kaputt.
    Du kannst es sicherlich, als Notlösung, versuchen, die Flächen zu schleifen, zu kitten und neu zu ölen, da die ersten Dimensionsänderungen die stärksten gewesen sein dürften.
    Wichtig bleiben die klimatischen Bedingungen, die Du in der Heizperiode mit Luftbefeuchtern erzeugen kannst.
    Voraussetzung dafür bleibt aber die Auslegung der FBH, mit einer m²Leistung nicht wesentlich über 60W.
    Wenn Du da deutlich drüber bist, dann wirds nicht mal was mit Eiche.
    Fugenbildung wirst Du auch bei der Eiche auf FBH nicht ausschließen können.

    :winken
     
  10. #9 Carden. Mark, 6. Mai 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    sch.. Holz - hätte ich doch Granit verlegt:winken
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    danke - schaut gut aus :respekt
     
  13. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Wie?
    Hastes schon auf der Eiche?:D

    Aber im Ernst, ich habe lange nach einem "unsichtbaren" Öl gesucht, weil mich die Anfeuernden nicht so begeistern konnten.
    Das Zeug ist ein wenig anspruchsvoller in der Verarbeitung, als die "Raufrollundeinfachabwarteöle".
    Ich spachtel es auf, padde es ab und wiederhole das am nächsten Tag nochmal und dann ists schick.
    Wichtig ist, daß beim Spachteln scharf abgezogen wird, weil man sonst den Überschuß beim Padden nur hin und her schmiert, was zu klebrigen Stellen führt.
    Bei stark saugenden Hölzern kann es sein, daß zweimaliger Auftrag nicht reicht.

    Besonders wichtig ist, daß dem roten Aufkleber auf dem Gebinde gefolgt wird und umgerühert wird, da sich die Wachsanteile am Boden absetzen.

    :winken
     
Thema:

Stabparkett Räuchereiche - geölt oder versiegelt ?

Die Seite wird geladen...

Stabparkett Räuchereiche - geölt oder versiegelt ? - Ähnliche Themen

  1. Wie erkennen, ob Kork-Fertigparkett gewachst, lackiert oder geölt wurde?

    Wie erkennen, ob Kork-Fertigparkett gewachst, lackiert oder geölt wurde?: Hallo Zusammen, es geht um ein Zimmer in dem Kork Fertigparkett schwimmend verlegt und anschließend endbehandelt wurde. Leider ist nicht...
  2. Stabparkett - Stäbe schüsseln

    Stabparkett - Stäbe schüsseln: Hallo liebes Forum, ich habe Mitte des Jahres meine kleine Wohnung, 35qm, kernsanieren lassen, alles wunderbar bis auf den Parkettboden. Jeder...
  3. Stabparkett in grossen Räumen - Estrich Teilungen

    Stabparkett in grossen Räumen - Estrich Teilungen: Guten Abend allerseits, ich habe folgende Frage - was macht man wenn ich z.B. einen Raum mit ca 12m Länge habe und dieser im Estrich mit zwei...
  4. Parkett Eiche weiß geölt

    Parkett Eiche weiß geölt: Hallo zusammen, wegen eines Wasserschadens bekommen wir im Wohnzimmer ein neues Parkett. Bislang hatten wir Hochkantlamellen (23mm) in Eiche...
  5. Muss Fensterrahmen von außen versiegelt werden?

    Muss Fensterrahmen von außen versiegelt werden?: Hallo zusammen, vllt kann mir jemand beantworten, ob es technisch erforderlich ist, die Fensterrahmen zum Mauerwerk bzw. zur Fensterbank mit...