Stahlbetonflachdach & Terrasse Altbau nachträglich

Diskutiere Stahlbetonflachdach & Terrasse Altbau nachträglich im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, wir haben ein Haus aus den 50gern gekauft, wo vor 10 Jahren ein Flachdach mit Zwischensparrendämmung unter einem Balkon errichtet wurde....

  1. #1 Wincel, 27.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2022
    Wincel

    Wincel

    Dabei seit:
    27.09.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wir haben ein Haus aus den 50gern gekauft, wo vor 10 Jahren ein Flachdach mit Zwischensparrendämmung unter einem Balkon errichtet wurde. Das wurde bald undicht am Übergang Balkon zu Dach und hat sich nun nach dem Kauf als Totalschaden herausgestellt, komplett verrottet die Hälfte der Balken inklusive Tragebalken am Haus, der Rest "nur" nass. Jetzt überlegen wir, wie man dasv ersetzen kann, ohne dass wir wieder Probleme und hohe Wartung bekommen.

    Leider ist der Balkon sehr niedrig und insgesamt haben wir am Haus (leichte Neigung nach vorn ab Balkonende) nur wenig Deckenhöhe. Es sind (waren)
    * ca 14 cm Innenisolation mit Trockenbau gewesen
    * ca 16 cm Sparrenhöhe
    * ca 14 cm Balkonstahlplatte mit Belag
    Wir wollen jetzt den Balkon abschneiden lassen und das Dach durchgehend machen und dann stattdessen Dachterrasse drauf.
    Kommen wir da mit einer Stahlbetonlösung hin oder geht das nicht? Ich finde leider keine Angaben, was für Höhen man da rechnen muss.

    Eine Dach-Firma meine auch, Holzkonstruktion und Aufdachdämmung, aber die Unterkonstruktion ist doch wieder so, da muss der Tragebalken doch immer unter die Sparren und wir verlieren ewig Höhe oder?

    Die Wände sind massiv und innen die Dimensionen sind 3 m * 6 m. Danke für die Hilfe!
     
  2. #2 thomenec, 27.09.2022
    thomenec

    thomenec

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    so ganz ist noch nicht klar, wie Dach und Balkon heute aussehen. Eine Skizze oder seitliche Ansicht aus alten Bauplänen könnte hilfreich sein.

    Wenn ihr eine bestehende Flachdachlösung mit Holzkonstruktion durch eine Stahlbetondecke abzulösen gedenkt, dann ab zum Bauingenieur / Architekt. Das Gewicht ist nicht vergleichbar und es müsste geprüft werden, ob euer Haus das Gewicht und alle entstehenden Kräfte überhaupt tragen könnte. Das wäre dann aber mehr ein riesiger Umbau des Hauses als eine Dachsanierung. Nicht unmöglich, aber €€€ und aufwändige.
     
  3. #3 Fred Astair, 27.09.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.631
    Zustimmungen:
    4.019
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Das Dach ist also UNTER dem Balkon? Schwebt der auf Stelzen darüber und wie kommt man da rauf?
    WÜRDE heißt, es ist noch nicht undicht, könnte es aber werden?

    Jetzt ist der Balkon, der ÜBER dem Dach schwebt plötzlich sehr NIEDRIG?

    Wenn Du Probleme mit dem Gebrauch der Präpositionen hast, dann fotografiere doch Dein Problem. Vielleicht wird es dann verständlich.
     
  4. Wincel

    Wincel

    Dabei seit:
    27.09.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Da schwebt nichts, der Balkon ist alt und der Anbau nachträglich und wegen der niedrigen Balkonhöhe über dem Boden ist die Balkonplatte ins Anbaudach eingelassen. Kurz gesagt ist der Haus-seitige Tragebalken unter dem Balkon angeschraubt und die Balken liegen dann da an, schliessen also mit der Balkonplatte ab. Wo es keine Balkonplatte gibt (vordere Hälfte zum Garten) reines Holzdach mit Verschalung. Wo die Balkonplatte eingefügt ist, gibt es keine Verschalung.
    Und die Bitumenbahnen sind dann von der Verschalung Holzdach über die Balkonplatte drübergezogen worden.
    Hab ich am Handy geschrieben, da wurde leider Rechtschreibung korrigiert, es sollte heißen, da WURDE bald undicht. Es ist komplett morsch, Balken sind runtergebrochen etc. Wassereintritt halt am Übergang Balkonplatte zu Holzdachverschalung, ist die große Schwachstelle.

    Natürlich ist ein Architekt beteiligt, der ist aber sehr beschäftigt im Moment und ich versuche eine Vorstellung zu bekommen, ob das höhentechnisch überhaupt gehen kann. Teuer wird das alle Mal, alleine Holzdach ohne neuen Balkon oder Platte rausschneiden, nur wieder ranbauen wie bisher, wurde uns bisher 26.000 Angebot gemacht ...
     

    Anhänge:

  5. #5 chillig80, 27.09.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    1.543
    Bei Massivbau musst einen knappen halben Meter rechnen, ungefähr so:
    ca. 6-10cm Oberbelag
    18-20cm Abdichtung+Dämmung
    18cm StB-Platte
    innen nur gespachtelt/gestrichen (wenige mm)

    Beim Holzbau wird das nicht unbedingt weniger, aber durch die Möglichkeit zur zumindest teilweise offenen Bauweise (Sichtholz) entsteht evtl. ein höherer Raumeindruck, kommt auch sehr auf die Machart samt Farbgebung an. Dafür erfordert die Holzbauweise etwas mehr Sorgfalt bei Planung und Ausführung (kannst ja am aktuellen Zustand sehen was passiert wenn man das einfach irgendwie hin nagelt). Dass man da noch einen "Tragbalken" darunter braucht sehe ich bei 3/6m auch nicht unbedingt...
     
  6. Wincel

    Wincel

    Dabei seit:
    27.09.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte sowas, macht das Sinn oder rühr ich da als Amateur jenseits von gut und böse?
     

    Anhänge:

  7. #7 chillig80, 27.09.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    1.543
    jenseits...
     
Thema:

Stahlbetonflachdach & Terrasse Altbau nachträglich

Die Seite wird geladen...

Stahlbetonflachdach & Terrasse Altbau nachträglich - Ähnliche Themen

  1. Terrasse ohne Rinne und ohne Stufe

    Terrasse ohne Rinne und ohne Stufe: Hallo Community, Ich habe folgendes *Problem". Unser Haus ist kurz vor Fertigstellung und wir haben bereits einen Teil des Gartens fertig...
  2. Terrasse Verfugung Hauswand

    Terrasse Verfugung Hauswand: Thema gelöst
  3. Terrassen Abstand bei Eigentumswohnung

    Terrassen Abstand bei Eigentumswohnung: Ich besitze eine ETW mit einem Gartenanteil. Mein Nachbar will seine Terrasse vergrößern, so dass sie bis an meinen Grundstücksanteil geht. Muss...
  4. Terrasse zu Wintergarten, Bodendämmung

    Terrasse zu Wintergarten, Bodendämmung: Hallo Zusammen, ich bin neu im Forum und wäre euch sehr Dankbar für ein paar Tips zu meinem Terrassenprojekt :-) Folgende Situation, wir Wohnen...
  5. Terrassen Tür Holz zusätzlich absichern

    Terrassen Tür Holz zusätzlich absichern: Salve wie Ihr wisst hab ich mein elternhaus geerbt. Dort befindet sich zum hinteren Garten eine Terrasse Tür. Aus Holz. Nun bin ich ja öfter im...