stahlfaserplatte ohne bewehrungsmatten???

Diskutiere stahlfaserplatte ohne bewehrungsmatten??? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; an alle experten! wer kann mir auskunft geben? ich bin ziemlich beunruhigt über meine fundamentplatte. mein baumeister hat mir eine 25cm starke...

  1. #1 galadriel, 3. September 2004
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2004
    galadriel

    galadriel

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kindergärtnerin
    Ort:
    wr.neustadt
    an alle experten!
    wer kann mir auskunft geben? ich bin ziemlich beunruhigt über meine fundamentplatte.
    mein baumeister hat mir eine 25cm starke stahlfaserplatte ohne zusätzliche stahlmatten betoniert. die platte ist an der breitesten stelle 9,1 meter und lang ist sie 11,6 meter. der untergrund ist schotterig. vor dem betonieren wurde eine folie verlegt.

    ist diese fundamentplatte so ok oder hat mein baumeister gepfuscht?
    :confused: :([​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Oggy

    Oggy

    Dabei seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ,
    Ort:
    1. Wolfsburg
    Benutzertitelzusatz:
    ,
    Moin, ich bin Baulaie, aber in der Suche werden sie viele einhellige "Meinungen" zu Stahlfaserbeton finden.

    Aber so pauschal wird ihnen das keiner beantworten, denn es gibt ja 3 offene Fragen:

    -was haben sie bestellt
    -was ist drunter
    -was kommt drauf


    Wenn man Risiken ausschalten möchte, dann wird eine Baugrunduntersuchung gemacht und ein Statiker legt die Dimensionen und Bewehrungen fest.

    Von Stahlfaserbeton habe ich bei Industriehallen gehört.


    Grüße Andreas
     
  4. galadriel

    galadriel

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kindergärtnerin
    Ort:
    wr.neustadt
    was drunter ist, hab ich beschrieben: ein schotteriger Boden (der ausgiebig mit der Rüttelplatte bearbeitet wurde)
    drauf kommt ein "normales" EFH: Betonkeller, EG, OG, Dach
     
  5. #4 Oggy, 3. September 2004
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2004
    Oggy

    Oggy

    Dabei seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ,
    Ort:
    1. Wolfsburg
    Benutzertitelzusatz:
    ,
    Moin, war der Schotter schon vorher da?, oder ist das eine "kappilarbrechende Schicht", die auf den gewachsenen Boden nochmal aufgefahren wurde?

    Also Keller, die Armierung hat ja nicht nur den Sinn große Setzungsrisse zu vermeiden, sonden auch ganz kleine Risse, damit kein Wasser durchsickert.

    Haben sie das durchgesprochen, wie Grundwasser (?) oder von oben versickerndes Wasser daran gehindert wird in den Keller zu laufen? Die Kellerwände und vorallem der Übergang von Kellerwand und Kellerboden ist da wichtig.
    Wie das bei SFB überhaupt geht, habe ich keine Vorstellung.

    Ist überhaupt bekannt, wo das Grundwasser ist?


    Sie haben doch einen Vertrag, was steht da denn drin??

    Grüße Andreas

    Den Polier wage ich mal hier schon vorab zu zitieren:
    "Stahlfaser ist Kappes" :D




    *nix Bild, du nehmen besser www.imageshack.us :p :p
     
  6. galadriel

    galadriel

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kindergärtnerin
    Ort:
    wr.neustadt
    wir haben einen natürlichen schotterboden als untergrund, das heißt es wurde keine rollierung eingebracht. die platte und der keller werden als wu ausgeführt. zwischen platte und kellermauern befinden sich fugenbänder, die durch die feuchtigkeit des betons aufquellen und wasser am eindringen hindern. kellerwände werden mit einem 3-fachen bitumen-anstrich versehen und danach mit perimeterdämmung beklebt.
    grundwasser ist bei uns kein problem, weil sehr tiefliegend. das grundstück ist übrigens absolut eben und gerade.
     
  7. galadriel

    galadriel

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kindergärtnerin
    Ort:
    wr.neustadt
    nix kapieren "imageshack", wie funktionieren?
    du bitte erklären!

    :confused:
     
  8. Oggy

    Oggy

    Dabei seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ,
    Ort:
    1. Wolfsburg
    Benutzertitelzusatz:
    ,
    hehe, du tippen www.imageshack.us. dann du drücken "Dürchsüchen" und finden dein krasses Kellerbild bei dir auf Platte. Voll fett das imahgeshack jpg bis 1024kb laden kann.

    Du dann dürcken easy "Host it" und bohey zack du bekommen klasse gratis Links zurück!

    Einfach Link mit "IMG" vorn und hinten dran hier reinkopieren und du haben fertig! :D :D :D
     
  9. Lebski

    Lebski Gast

    Wo gebaut? In Östereich?

    In Deutschland würde ich sagen: Lassen Sie sich die abZ (Zulassung) aushändigen (für die Stahlfasern), und lesen die mal durch...
     
  10. galadriel

    galadriel

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kindergärtnerin
    Ort:
    wr.neustadt
    jawohl, in österreich gebaut
     
  11. Polier

    Polier Gast

    Ja Oggy

    Ich sage" Stahlfasserbodenplatten sind Fuppes"

    Polier

    Ps: Habe schon Platten gesehen die statisch nicht belastet waren mit durchgehenden Rissen!!
     
  12. galadriel

    galadriel

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kindergärtnerin
    Ort:
    wr.neustadt
    unsere platte hat aber keine risse. sie ist glatt wie ein babypopo :D
     
  13. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    oooh .. da hat einer seine bodenplatte geröngt und kann rissfreiheit auch an der unterseite bestätigen... :p :D
     
  14. #13 Carden. Mark, 5. September 2004
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Lassen Sie sich nicht verunsichern. :boxing
    Stahlfaserbeton ist echt Klasse. :sleeping
    Besonders zu empfehlen als Sauberkeitsschicht – dann aber ne vernünftig, den Anforderungen entsprechende BP drauf. :D
     
  15. Polier

    Polier Gast

    Sauberkeitsschicht

    Als Sauberkeitsschicht unter einer bewehrten Bodenplatte ist das Zeugs echt gut.

    Polier
     
  16. Lebski

    Lebski Gast

    Langsam werdet Ihr unsachlich...

    SF ist nicht unbedingt der Bringer bei EHF, aber machbar schon.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Carden. Mark, 6. September 2004
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Guten Mooooorgen,

    Joo, Lebski, hast ja Recht – war aber auch unsachlich gemeint.
    Die Meinungen bei SFB gehen auseinander.
    Ich bin zwar keine Fahne im Wind, schließe mich hier aber gerne der Allgemeinen Fachwelt in Sachen anerkannten Regeln der Technik an.
    Ergo, die wenigsten Fachleute sehen SFB als anerkannten Regeln der Technik an. Somit wird gegen die VOB verstoßen, wenn diese ohne Aufklärung (Vor- und Nachteile) und ohne extra „schriftliche“ Fixierung der Anwendung als Besondere technische Vertragsbedingungen verarbeitet wird.
     
  19. galadriel

    galadriel

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kindergärtnerin
    Ort:
    wr.neustadt
    danke liebe leute, daß ich schließlich und endlich doch noch ein paar nette, sachliche auskünfte bekommen hab... zwischendurch hab ich mich nämlich ein bißl ärgern müssen...

    übrigens: @mls
    ich habe nur dem polier antworten wollen und der hat ja offensichtlich von SICHTBAREN rissen geschrieben, weil er die ja auch GESEHEN hat. also bin ich ebenfalls von SICHTBAREN rissen ausgegangen. alles klar? :mad:
     
Thema:

stahlfaserplatte ohne bewehrungsmatten???

Die Seite wird geladen...

stahlfaserplatte ohne bewehrungsmatten??? - Ähnliche Themen

  1. abstand Bewehrungsmatten bei Biogasbehälter

    abstand Bewehrungsmatten bei Biogasbehälter: Hallo Bauexperten, Ich bin neu hier im Forum und das hier ist auch mein erster Beitrag. Ich schildere mal meine Problemstellung. Ich habe im...