Stahlträger

Diskutiere Stahlträger im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo Statiker, bei einem Haus mit Pfettendach wird in Höhe der Kehlbalken oft ein Ringanker im Giebel angeordnet. Dieser dient dann oft mit...

  1. Biker

    Biker

    Dabei seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sänger, (Maurer u. Betonbaumeister)
    Ort:
    Kiel
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Hallo Statiker,

    bei einem Haus mit Pfettendach wird in Höhe der Kehlbalken oft ein Ringanker im Giebel angeordnet.
    Dieser dient dann oft mit als Fenstersturz. Wenn nun als Fenstersturz z.B. ein IPE 140 angeordnet wird,
    würde ich diesen gerne selber umrechnen z.B. in 4d12 + R188.
    Aber ich bin mir nicht mehr sicher wie das geht. Hier wäre eine Musterrechnung mal ganz nett.

    Beispiel:

    Fensteröffnung 2,38m
    Rechnerische Auflager * 1,05 = 2,499 m
    Vorgabe IPE 140 hat ein Wy von 77,3 cm3 und ein Iy von 541 cm4 (ich glaube mich daran zu erinnern dass die wichtig waren...)

    Dieses soll nur ein Beispiel sein und ich finde es unnötig wegen so etwas einen Statiker dauerhaft zu nerven.

    Für ein Mitwirken wäre ich ganz dankbar und falls dass alles quatsch ist, was ich geschrieben habe, bitte ich um Verständnis... Danke

    mfg Biker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    das ist der falsche weg.
    richtiger weg:
    - belastung ermitteln (ggfs. aus "urstatik" übernehmen)
    - schnittgrössen ermitteln
    - möglichen stb.querschnitt ausprobieren
    - bemessen (bügel/längseisen ermitteln)
     
  4. Biker

    Biker

    Dabei seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sänger, (Maurer u. Betonbaumeister)
    Ort:
    Kiel
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Ich bin mal so frei...

    System

    Längen Feld 1 l = 2.50 m
    E-Modul = 210000 MN/m2
    Auflager Auflager KTz [kN/m] t [cm] Art
    A starr 20.0 ..........
    B starr 20.0 ..........
    Belastungen
    Einwirkung 1
    Eigengewicht Feld Profil g[kN/m] ap[cm]
    1 IPE 140 0.129 0.00
    Gleichlasten Nr. Feld q[kN/m] ap[cm]
    1 1 0.50 0.00
    Trapezlasten Nr. Feld a[m] s[m] ql[kN/m] qr[kN/m] ap[cm]
    1 1 0.00 2.50 3.44 5.16 0.00
    Einzellasten Nr. Feld a[m] F[kN] ap[cm]
    1 1 0.60 5.44 0.00
    Einwirkung 2
    Einzellasten Nr. Feld a[m] F[kN] ap[cm]
    1 1 0.60 1.64 0.00
    Einwirkung 3
    Gleichlasten Nr. Feld q[kN/m] ap[cm]
    1 1 0.25 0.00
    Einzellasten Nr. Feld a[m] F[kN] ap[cm]
    1 1 0.60 1.33 0.00
    Einwirkung 4
    Gleichlasten Nr. Feld q[kN/m] ap[cm]
    1 1 0.50 0.00


    Einzellasten Nr. Feld a[m] F[kN] ap[cm]
    1 1 0.60 3.95 0.00
    Kombinationen Schnittgrößen gemäß DIN 1055-100
    für gewählte(s) Profil(e), 1. Alternative
    Die Durchbiegung für das Gebrauchslastniveau wird
    mit GammaM = 1.0 ermittelt (E(722))
    Feld x min wd max wd min Md max Md min Vd max Vd
    [m] [mm] [mm] [kNm] [kNm] [kN] [kN]
    1 0.00 0.00 0.00 0.0 0.0 9.9 21.1
    0.60 2.34 3.63 5.2 11.5 7.4 17.1
    0.76* 2.76 4.25 5.5 11.6 -0.4 1.6
    1.18* 3.24 4.91 5.5 11.0 -3.1 -0.8
    2.50 0.00 0.00 0.0 0.0 -13.8 -7.8
    Auflager A: max/min Ad = 21.15 / 9.94 kN
    Auflager B: max/min Bd = 13.81 / 7.82 kN
    Auflagerkräfte ohne Kombinationsfaktoren
    Auflager A: max/min Ac = 16.12 / 9.94 kN
    Auflager B: max/min Bc = 10.42 / 7.82 kN
    Nachweise (GZT) gemäß DIN 18800-1 (11/08)
    Berechnungsverfahren Elastisch - Elastisch
    Profilstahl S 235
    Streckgrenze fy,k = 240.0 N/mm2
    Grenznormalspannung  R,d = 218.2 N/mm2
    Grenzschubspannung  R,d = 126.0 N/mm2
    Elastizitätsmodul E =210000 N/mm2
    erf. Wy = 53.28 cm3 erf. Iy = 319.9 cm4
    gewähltes Profil IPE 140
    =======
    vorh. Wy = 77.30 cm3 vorh. Iy = 541.0 cm4
    Spannungen
    Feld x  
    [m] [N/mm2 ] [N/mm2 ]
    1 0.00 0.00 36.76
    0.60 * 148.73 29.76
    0.76 * 149.94 2.81
    1.18 * 141.66 5.35
    2.50 0.00 24.00
    Verhältnis der Spannungen
    tau/tauR,d oder sigma/sigmaR,d <= 0.5
    Vergleichsspannungsnachweis ist nicht erforderlich
    Tragsicherheitsnachweis
    Feld 1 Normalspannung 149.9 / 218.2 = 0.687 < 1
    Maßgebende Lastkombination: Einw. Werte Feld
    4 1.50 alle
    1 1.35 alle
    2 1.05 alle
    3 0.75 alle

    Schubspannung 36.8 / 126.0 = 0.292 < 1
    Maßgebende Lastkombination: Einw. Werte Feld
    4 1.50 alle
    1 1.35 alle
    2 1.05 alle
    3 0.75 alle
    Gebrauchstauglichkeitsnachweis
    Feld x vorh. I max w min w zul. w
    [m] [cm4 ] [mm] [mm] [mm]
    1 1.18 541 4.91 < l/300 = 8.33
    A l t e r n a t i v gewähltes Profil HEA 100
    =======
    vorh. Wy = 72.80 cm3 vorh. Iy = 349.0 cm4
    Spannungen
    Feld x  
    [m] [N/mm2 ] [N/mm2 ]
    1 0.00 0.00 50.44
    0.60 * 158.32 40.80
    0.77 * 159.67 3.85
    1.18 * 150.95 7.31
    2.50 0.00 32.99
    Verhältnis der Spannungen
    tau/tauR,d oder sigma/sigmaR,d <= 0.5
    Vergleichsspannungsnachweis ist nicht erforderlich
    Tragsicherheitsnachweis
    Feld 1 Normalspannung 159.7 / 218.2 = 0.732 < 1
    Maßgebende Lastkombination: Einw. Werte Feld
    4 1.50 alle
    1 1.35 alle
    2 1.05 alle
    3 0.75 alle
    Schubspannung 50.4 / 126.0 = 0.400 < 1
    Maßgebende Lastkombination: Einw. Werte Feld
    4 1.50 alle
    1 1.35 alle
    2 1.05 alle
    3 0.75 alle
    Gebrauchstauglichkeitsnachweis
    Feld x vorh. I max w min w zul. w
    [m] [cm4 ] [mm] [mm] [mm]
    1 1.18 349 7.64 < l/300 = 8.33

    BEMESSUNG : Profilstahl S235
    GEWÄHLT : Träger IPE 140 im Ringanker verlegt
     
  5. #4 gunther1948, 1. Oktober 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    markus jetzt hast´s aber am dicken ende, mach mal schön weiter.

    gruss aus de pfalz:bounce::bounce:
     
  6. Inkognito

    Inkognito Gast

    Mrd für den IPE 140aus der Profiltabelle suchen und damit als Meds in die my-Tabelle gehen?
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Was bin ich froh, das ich einen Statikus habe, den ich wegen sowas immer nerven kann...
     
  8. #7 Rudolf Rakete, 1. Oktober 2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Ich versteh nur Bahnhof, dabei hatte ich auch mal Statik auf der Uni. :yikes
     
  9. #8 Gast036816, 2. Oktober 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    von beruf sänger, mit neigung zu tragenden funktionen und markus macht jetzt den prüf-ing????
     
  10. Biker

    Biker

    Dabei seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sänger, (Maurer u. Betonbaumeister)
    Ort:
    Kiel
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Moin Rolf,

    als Archi und Sachverständiger machst Du doch so ne kleine Rechnung mit nem Bleistift an der KS Wand, oder ????
     
  11. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    gunther, norbert: bled miassad i sein :)

    ausserdem .. die rechnung is vui oafacha:
    qll/2/h .. geht auch auf poroton :D
     
  12. Biker

    Biker

    Dabei seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sänger, (Maurer u. Betonbaumeister)
    Ort:
    Kiel
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    :bierchen: auf zur Wiesen. Die Rechnung geht auch am Stammtisch...
    ich könnte sonst auch mal in Oak Ridge anrufen, vielleicht lassen die mich ja an ihren Cray Supercomputer...

    ist doch Schön wie hier alle vereint sind :D
     
  13. Gast036816

    Gast036816 Gast

    uff´m bierdeckel!
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 gunther1948, 2. Oktober 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    unn dann wunnert mer sich iwer den trümmer vunn enem storz. hat doch der dösel die schoppe aazahl met dezu gemacht.
    duck unn wesch

    gruss aus de pfalz
     
  16. Gast036816

    Gast036816 Gast

    de schoppe aazahl san dann de sicherheitsfaktore!
     
Thema:

Stahlträger

Die Seite wird geladen...

Stahlträger - Ähnliche Themen

  1. Stahlträger

    Stahlträger: Im nächsten Jahr ziehen wir in unser neues Haus. Ebenso wie unsere Fische mit ihrem neuen Aquarium. Was ich zur Zeit überlege ist, ob ich statt...
  2. Verputzen auf Stahlträger

    Verputzen auf Stahlträger: Liebe Bauexperten, vor genau 10 Jahren hat mir das Forum bei der Errichtung unseres EFH's schon wertvolle Dienste erwiesen. Leider durften wir...
  3. Stahlträger 2x HEB 140 nebeneinander belastbarer als 1x HEB 160 ?

    Stahlträger 2x HEB 140 nebeneinander belastbarer als 1x HEB 160 ?: Hallo zusammen, ich habe folgende Situation: Ich habe eine Rückwand/Außenwand von meinem Haus bestehend aus 30 cm Bims. Baujahr des Gebäudes...
  4. Stahlträger unter neuen Fenster

    Stahlträger unter neuen Fenster: Hallo, wir erneuern unsere Fenster. Im Zuge dessen werden sie bündig mit dem Außenmauerwerk montiert - statt vorher innen. Im Anschluss kommt...
  5. Stahlträger gegen Rost schützen

    Stahlträger gegen Rost schützen: Servus, ok, eines vorweg. Wir bauen mit einem Architekten, der kaum Ahnung hat. Zumindest ging in den letzten 2 Jahren alles schief, was nur...