Stahltreppe schleifen - wie?

Diskutiere Stahltreppe schleifen - wie? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hi zusammen, wir müssen in Eigenleistung unsere Stahltreppe selbst schleifen,grundieren und lackieren. Wie bzw. mit was macht man das am...

  1. #1 Tentakel777, 21. März 2011
    Tentakel777

    Tentakel777

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Pfalz
    Hi zusammen,

    wir müssen in Eigenleistung unsere Stahltreppe selbst schleifen,grundieren und lackieren.

    Wie bzw. mit was macht man das am besten?

    Meine Idee wäre, um nicht alles von Hand machen zu müssen mit so einem Dreiecksschleifer...aber ob das sinnvoll funktioniert?

    Würde mich über ein paar Tips freuen (Gerät, welches Schleifpapier etc.)

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Altbestand oder neu? Jetziger Oberflächenzustand?
    Wie gut zugänglich? Welcher Umfang (wieviel Fläche zu bearbeiten)?
     
  4. #3 Tentakel777, 21. März 2011
    Tentakel777

    Tentakel777

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Pfalz
    Zustand: neu,unbehandelt (Neubau EFH)

    Treppe geht vom KG bis ins DG

    Zugänglich ist die Treppe eigentlich nur über die Stufen, da kein Gerüst vorhanden .. so ähnlich sieht unsere Treppe aus:

    [​IMG]
     
  5. #4 windtalker, 21. März 2011
    windtalker

    windtalker

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ingenieur
    Ort:
    NRW
    Hi,

    wir bekommen nahezu die gleiche Treppe, auch mit Zwischenpodest. Die wird aber schon mit Rostschutzgrundierung geliefert. Braucht also nur noch die Endfarbe drauf. Wieso ist das bei Dir nicht so? Ist doch eigentlich das Normale.

    Gruß

    windtalker
     
  6. #5 Shit Happens, 21. März 2011
    Shit Happens

    Shit Happens

    Dabei seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Potsdam
    Ich kenne das auch nur so das da wenigstens einmal Rostschutz drauf ist...
    Aber dann mußt natürlich schauen wie die gestrichen wurde da hab ich schon manch schöne Sachen gesehen wo sich dann die Metallbauer probiert haben.
    Kläre erstmal ab ob die wirklich unbehandelt kommt.

    MfG
     
  7. #6 saarplaner, 22. März 2011
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Ist die Treppe wenigstens entfettet worden?

    Das wird dann nämlich der erste Schritt sein, Abwaschen mit Waschbenzin.

    Das wird aber nicht ohne weiteres funktionieren, wenn die Stufen schon montiert sind.

    Wer kommt den auf so ne Idee, die Treppe erst im Rohbau zu verschleifen??

    Kann mir gut vorstellen, wie das Endprodukt dann aussieht! :mauer

    Ich kenne es aus meiner Praxis nur so (war jahrelang Montageleiter in ner Schlosserfirma): Treppe wird grundiert montiert, Endanstrich kann dann enfach aufgebracht werden. Alles andere macht mE keinen Sinn.

    Weißt du was es für ein Spass ist, unter beengten Verhältnissen Schweissnähte u.ä. zu schleifen??

    Wenn noch möglich lasst es vorher machen!
     
  8. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    DAS lass mal lieber. :yikes Man muss sich ja nicht die Lösemittel in den Inhalator schütten.
    Da gibts sehr verträgliche Mittel für Mensch und Umwelt mit dem gleichen Effekt wie z. B. Multistar.
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    uuuiii, für solch filigrane lackierarbeiten würde
    ich einen profi beauftragen...

    nicht, dass du nach tagelanger arbeit, auch noch deine
    schöne treppe verhunzt hast....
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    hab grad so nen fall hgehabt, da war der rostschutz so hundsmiserabel lackiert, da half nur vollflächiges spachteln der treppenwangen...
     
  12. stoschi

    stoschi

    Dabei seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    norden
    Also erstmal wird Eisen nicht geschliffen sondern gebürstet.Was willst du denn denn da abschleifen ?Wenn da wirlich schon Rost sein sollte wirst du den nur mit dem Schleifpapier hin und herschmieren.Wenn dann auch noch die Stufen drauf sind wird das Ergebnis nicht sehr berauschend.Also erstmal wie schon gesagt entfetten (mit Silikonentferner mal bei Ebay schauen).Dann mit Topfbürste und Kegelbürste (Winkelschleifer) schön Metallblank machen.Eventuelle Schweisspickel mit Fächerscheibe abschleifen.Dann Rostschutz und entweder vorstreichen und lackieren oder zweimal Decklack (je nach Farbe)Wenn die Örtlichkeiten es zulassen würde ich versuchen die Treppe zu Spritzen.Man kann auch mit Sprayflaschen sehr gute Ergebnisse erzielen.Ist Preislich natürlich nicht so günstig.
     
Thema: Stahltreppe schleifen - wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. harfentreppe lackieren

Die Seite wird geladen...

Stahltreppe schleifen - wie? - Ähnliche Themen

  1. Vorhandenen Trockenestrich korrigieren

    Vorhandenen Trockenestrich korrigieren: Hallo zusammen. In einem unserer Kellerräume liegt Trockenestrich auf einer Ausgleichsschüttung (Zumindest sieht es am Rand nach einer...
  2. Bis welche Körnung schleifen vor Lackierung

    Bis welche Körnung schleifen vor Lackierung: Hallo, Ich restauriere gerade meine alte Holztreppe. Ich habe nun das Holz von alten Lackierungen und Dreck befreit. Dazu hab ich mir einer 60er...
  3. Anhydritestrich schleifen ??

    Anhydritestrich schleifen ??: Hallo Liebe Experten Ich habe eine Frage bezgl. Schleifen von einem neuen Anhydritestrich (mit Fussbodenheizung) Der Estrichleger hat...
  4. Estrich schleifen, Laminat verlegen

    Estrich schleifen, Laminat verlegen: Hallo, bei uns ist Ende Juni Estrich verlegt worden. Dazu habe ich folgende Fragen: Im Wohnzimmer (8m x 4.5m) gibt es mittig eine...
  5. Fensterrestauration: Wie oft schleifen & welche Körnung?

    Fensterrestauration: Wie oft schleifen & welche Körnung?: Hallo zusammen werte Experten ich habe demnächst einige Fenster (>25) in einem Fachwerkhof aufzumöbeln, die seit mindestens 10 Jahren nicht...