Stahlzarge reparieren, wenn sie verzogen ist?

Diskutiere Stahlzarge reparieren, wenn sie verzogen ist? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Ich habe bemerkt, dass bei meiner Wohnungstüre ein Spalt existiert. Dieser Spalt ist allerdings nicht überall zwischen Tür und Zarge vorhanden,...

  1. bolbit

    bolbit

    Dabei seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Köln
    Ich habe bemerkt, dass bei meiner Wohnungstüre ein Spalt existiert. Dieser Spalt ist allerdings nicht überall zwischen Tür und Zarge vorhanden, sondern nur in den oberen Ecken. Ich dachte zunächst, dass die Türe verzogen ist, bis ich vor kurzem mal mit der Wasserwaage die Türe überprüft habe. Es ist nicht die Türe, die verzogen ist, sondern die Türzarge wird nach oben hin "schief" und geht vor der Türe weg.

    Die verbaute Zarge der Wohnungstüre ist eine Stahlzarge, die auch (auf den ersten Blick) mit dem Boden befestigt ist, so dass man diese nicht so einfach austauschen kann. Ich habe auch schon mal über sogenannte Renovierungszargen gelesen, bin mir aber nicht sicher, ob sich diese auch für die Wohungstüre eignen (stabil genug; Einbruchschutz).

    Meine Frage nun, kann ich die vorzogene Stahlzarge irgendwie reparieren?
    Und was kostet das in etwas.
    Die Spalten sind nämlich Dicht-technisch (Wärme, Schall) nicht wirklich toll.

    Danke schon mal für alle Vorschläge.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    wohnungstür - mehrpateienhaus - tür zum treppenhaus/fahrstuhl?

    tür mit brandschutzanforderung?

    rauchdicht?

    bis du eigentümer oder mieter dieser tür?

    wenn es nicht deine tür ist, dann lass den daran, dem sie gehört. ist es eine tür mit brand- oder rauchschutzanforderung dann lass den fachmann ran.
     
  4. bolbit

    bolbit

    Dabei seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Köln
    Hallo rolf,

    die Tür ist die Wohnungstür in einem MFH zum Treppenhaus. Ich bin Eigentümer. Mit der Eigentümergemeinschaft ist vereinbart, dass jeder Eigentümer mit seiner Türe machen kann, was er will.

    Wenn die Tür rauchdicht ist, dann wäre sie ja schon dicht :p
    Scherz beiseite :o

    Zur Zeit ist eine "normale" Zimmertüre (Röhrenspantüre?) verbaut. Ich bin jetzt günstig an eine richtige Wohnungstüre gekommen (meine CPL mit Vollholzblat, absenkbarer Bodendichtung, etc.), aber auch die neue Türe wird ja einen Spalt zwischen Türblatt und Zarge haben, wenn letztere verzogen ist.

    Ob es eine Tür mit Brandschutzanforderung ist, weiß ich nicht (ist das bei Vermietung so?), aber dicht hätte ich sie ganz gerne.
     
  5. Gast036816

    Gast036816 Gast

    bevor du mit der tür machst, was du willst, erkundige dich erst einmal was du darfst.

    normalerweise bestehen bei wohnungseingangstüren brandschutzanforderung oder rauchschutzanforderungen, es sei denn der denkmalpfleger hält z. b. einen daumen drauf.
     
  6. bolbit

    bolbit

    Dabei seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Köln
    OK, ich werde mich wegen der neuen Tür und geltenden Brandschutz und Rauchschutz Vorordnungen informieren.

    Aber was ist mit der verzogenen Zarge?
    Die hat ja nichts mit der Türe zu tun und sowohl bei der alten, als auch bei jeder neuen Türe (die nicht so gebogen ist wie die Zarge) wäre ein Spalt zwischen Blatt und Zarge.
     
  7. bemi

    bemi

    Dabei seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    NRW
    Kannst du mal ein Photo von der verbogenen Zarge einsetzen.
    Ich weiß gar nicht wie die jemand verbiegen soll.
    bemi
     
  8. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Das ist nicht wahscheinlich...

    ...eher ist das Türblatt verzogen.

    Eine verzogene Stahlzarge ist mir noch nicht vorgekommen, dann schon eher nicht lotrecht montierte...

    Eine Reparatur der Zarge halte ich nicht für möglich.

    Die "Prüfmethode" Wasserwaage ist nicht zielführend.

    Ein Fachmann vor Ort stellt fest was Sache ist.

    Eine wirklich "günstige" Tür mit den gewünschten Eigenschaften liefert und montiert der dann auch!

    Gruß
     
  9. Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn brandschutz- und rauchschutzauflagen bestehen, dann sind zarge und tuer eine einheit, die diese anforderungen gemeinsam erfüllen. nimmst du z. b. das tuerblatt raus und setzt ein neues tuerblatt - anderes fabrikat - ein, erlischt die zulassung.
     
  10. bolbit

    bolbit

    Dabei seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Köln
    Foto mache ich heute mal. Habe das ganze mal schematisch aufgezeichnet, vielleicht hilft das ja auch schon.

    [​IMG]

    Wenn die Zarge nur "nicht im Lot" wäre, dann müsste die Türe ja trotzdem dicht schließen und nur nicht gerade hängen. Aber unten schließt die Türe dicht aber oben nicht.


    Ich mache gerne heute mal ein Foto, aber es sieht wirklich so aus, als ob die Zarge nach oben hin verzogen ist. Ob das durch falschen Einbau passiert ist, das kann ich nicht beantworten.


    OK, habe verstanden und werde mich informieren.
    Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die aktuell verbaute Zarge, Türblatt oder die beiden in Kombination irgendeine neuere Brandschutz oder Rauchschutzverordnung entsprechen.
     
  11. Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann schau doch mal, ob im tuerblattfalz an der bandseite ein kleines blechschild drin ist, in dem die notwendigen informationen getanzt sind - meist steht baujahr, hersteller, brandschutz T30 oder F30 drauf.

    wie breit ist der spalt denn oben und unten?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. bolbit

    bolbit

    Dabei seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Köln
    Nein, finde kein Schild. Habe mal versucht ein Bild zu machen, aber das hat nicht so ganz funktioniert.

    [​IMG]

    Wie heist eigentlich so eine Art von Zarge?
    Sie geht ja nicht um die Mauer rum, sondern ist nur von Innen aufgesetzt.
    Ich hoffe, dass kann man auf dem Bild sehen.


    Ich habe in die Türpfalz Dichtungsbänder geklebt. Unten ist das Dichtungsband für 1-3 mm und total zusammengepresst. ca. 20cm über dem Schloß recht das Dichtungsband nicht mehr aus, um den Spalt abzudichten. Dort habe ich ein Dichtungsband bis 5mm eingeklebt. Und in der Ecke ist auch dann zwischen dem 5mm Dichtungsband und dem Türblatt ein Spalt.
     
  14. Gast036816

    Gast036816 Gast

    die zarge nennt sich eckzarge.

    anhand der zarge ist es unwahrscheinlich, dass die tür brand- und rauchschutzanforderungen erfüllt, nicht mit den dichtungsschnüren und nicht mit den beschriebenen spaltmaßen. wenn die eckzarge krumm oder verbogen eingebaut ist, was ich mir nicht vorstellen kann, dann ist das nicht zu reparieren. da geht nur raus und neu.

    du solltest dich erkundigen, was eine neue tür für anforderungen im haus erfüllen muss - denk dabei auch an eigene sicherheiten im brandfall.
     
Thema: Stahlzarge reparieren, wenn sie verzogen ist?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stahlzarge tür klemmt

    ,
  2. verzogene wohnungstüre

    ,
  3. tür schließt nicht metallrahmen

    ,
  4. metalzarge verzogen
Die Seite wird geladen...

Stahlzarge reparieren, wenn sie verzogen ist? - Ähnliche Themen

  1. Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand

    Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand: Hallo liebes Forum, das nächste Projekt läuft an - unser Kleiner braucht ein Kinderzimmer. Dafür trenne ich ein Zimmer ab und muss zuerst bei...
  2. Haustür reparieren

    Haustür reparieren: Hallo, ich habe eine beschädigte Haustür. Die Zarge ist OK, die Tür schließt auch. Nur wenn der Griff nach hinten gezogen wird, quasi entlang des...
  3. Ringanker reparieren

    Ringanker reparieren: Hallo Zusammen, meine Eltern haben in den 70ern ein Haus mit Flachdach gebaut. In Höhe der 2ten Etage befindet sich der Ringanker der aus Beton...
  4. Knauf Aquapanel nach Montage verbogen

    Knauf Aquapanel nach Montage verbogen: Hallo zusammen, ich habe eine Duschabtrennung (1,4m lang) und Vorwand mit Knauf Aquapanel beplankt (doppelt) und die Fugen wie vorgeschrieben...
  5. Schornstein mit Kalksandstein reparieren

    Schornstein mit Kalksandstein reparieren: Guten Tag an alle An unserem unserem Schornstein BJ 1953 muss ein Teil neu gemauert werden. Der Bezirkschornsteinfegermeister war da und...