Stahzargen und Türblätter mit RAL Farbe streichen...

Diskutiere Stahzargen und Türblätter mit RAL Farbe streichen... im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich habe angefangen meine Zargen und Türblätter mit einer RAL Farbe zu streichen, die man im Verhältnis 1:10 mit einem Härter vermischt....

  1. #1 Lederjacke, 31. August 2009
    Lederjacke

    Lederjacke

    Dabei seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Reutlingen
    Hallo!
    Ich habe angefangen meine Zargen und Türblätter mit einer RAL Farbe zu streichen, die man im Verhältnis 1:10 mit einem Härter vermischt.

    Nun, die Stahlzargen sind super geworden, man sieht keine Ansätze von der
    Walze. Aber die Türblätter eine Katastrophe! Man sieht, besonders bei viel Licht, alle einzelnen Walzgänge...

    Jetzt meine Fragen:

    - Gibt es vielleicht eine Politur mit der ich das herauspoleren kann (z.B.
    Autopolitur)?

    - hätte ich die Farbe noch etwas verdünnen müssen, falls ja mit was?

    - hätte ich ein besseres Ergebnis mit einem Pinsel gehabt?

    - habe extra gute Lackrollen gekauft, aber trotzdem lösen sich Fussel und
    ich muss sie dann wieder aus der Frabe puhlen...

    - oder war gar der Fehler das ich die Türen der länge nach und nicht
    waagrecht angestrichen habe?

    Weiss hier jemand Rat?

    Besten Dank vorab!

    Grüße
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was meinst Du mit "der Länge nach und nicht
    waagrecht"?

    Im Hängen statt im Liegen?
    Oder längs statt quer?
     
  4. stoschi

    stoschi

    Dabei seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    norden
    Welche Farbe hast du genau verwendet?

    gruss stoschi
     
  5. #4 Lederjacke, 31. August 2009
    Lederjacke

    Lederjacke

    Dabei seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Reutlingen
    Sorry, falsch ausgedrückt. Habe die türen ausgebaut und längs gestrichen.
    jetzt höre ich von einem Kollegen das er keine Walzen und keinen Pinsel sondern PATS benutzt hat, und damit ein sehr gutes Ergbnis erreicht hat.
    Ich möchte vermeiden mir einen Spritzkompressor zuzulegen...aber am
    Schluss werde ich es doch machen müssen...

    Habe eine RAL 716 Anthrazit benutzt. diese Farbe muß man mit einem Härter
    1:10 mischen.

    Danke
     
  6. kilianus

    kilianus

    Dabei seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Bayreuth
    2-K-Lacke

    Flächenlackierung, vor allem mit 2-K-Lacken ist etwas für Profis !
    Wieso haben die Maler eine dreijährige Lehrzeit zu absolvieren wenn jeder Laie meint die gleiche Qualität mit links ebenso zu erreichen.
     
  7. #6 Lederjacke, 31. August 2009
    Lederjacke

    Lederjacke

    Dabei seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Reutlingen

    Wenn ich Geld hätte, würde ich es sicher von einem Profi machen lassen. Ich habe die Lust und den Willen es selber zu probieren, es einigermaßen zu lernen und hier etwas Geld einzusparen, es macht ja auch Spaß. Ich bin hier in diesem Forum da ich davon ausgeganen bin dass man sich hier gegenseitig hilft und Tipps gibt, in der Art Hobbyhandwerker hilft Hobbyhandwerker. Also auf solche Antworten kann ich wirklich verzichten, sorry. Ich bin glaube ich im falschen Forum.... :offtopic:
     
  8. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Das Forum heißt www.bauE X P E R T E N forum.de
    und dieser Name ist Programm :28:
     
  9. stoschi

    stoschi

    Dabei seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    norden
    Hallo, ich bin gerne bereit hier ein paar Tips zu geben .Aber warum musst die Türen mit 2Komponenten Lack streichen? Es gibt sogar im Baumarkt ganz normale und auch gute Buntlacke zu kaufen. Oder du kannst dir auch im Malerfachhandel deinen RAL Ton anmischen lassen oder bestellen.Um eine optimale Lackierung zu erreichen benötigt man natürlich auch gut eingearbeitetes Werkzeug.Mit einer neuen Walze oder auch Pinsel wird das nie was.Ausserdm ist auch die Viskosität der Farbe von grosser Bedeutung für den Lackverlauf. Ich denke mal das die Farbe zum ersten nicht die richtige Viskosität hatte, und du wahrscheinlich auch ein bischen langsam beim streichen warst, wobei dann teilweise die Farbe schon angezogen war und du dort wieder reingerollt hast. Da hilft jetzt nur Schleifen und nochmal probieren.Nicht so mit der Farbe sparen(aber auch nicht zu dick) und immer schön Nass in Nass walzen.:28:

    gruss stoschi
     
  10. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    jap, lass das mit der 2k-farbe. ich persönlich hab noch keinen roller gefunden der sich nicht innerhalb relativ kurzer zeit auflöst. folge: fussel, schaumschtoffteile etc.pp.

    für den hausgebrauch reicht ein herkömmlicher kunstharzlack bzw. ein guter acryllack, den man aber nicht im baumarkt bekommt, vollkommen aus.

    türblätter sollten jetzt gründlich angeschliffen und gesäubert werden.
    am besten die tb waagerecht lackieren, so vermeidest du als laie (und profi :D) hässliche und schwer wieder entfernbare läufer.

    da so eine lackwalze i.d.R. nicht so viel farbe aufnimmt um ordentlich in einem arbeitsgang von oben nach unten zu lackieren, solltest du wenn das tb komplett lackiert ist noch einmal mit der walze den lack in eine richtung verschlichten.

    gutes gelingen
     
  11. Lederjacke

    Lederjacke

    Dabei seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Reutlingen
    Vielen Dank das sich doch jemand gefunegn hat.
    Also dann verkaufe ich die 2K Farbe und kaufe
    mir eine Acrylfarbe.

    Also würdet Ihr doch eine Walze diesen Pats vorziehen?
    ANgeblich saugt sich so ein Pat nicht voll mit farbe und
    daher kann man schön lackieren. Auch eignet sich so ein
    Pat besonders für die Rahmenecken. Man muß nichts
    abkleben....:o
     
  12. Lederjacke

    Lederjacke

    Dabei seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Reutlingen
    Und nochmals vielen Dank das sich doch ein paar nette Leute gefunden haben !!!
    :respekt
     
  13. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Da hast Du Glück gehabt. Normalerweise wird hier gern empfohlen, deinen Planer zu fragen ... :konfusius
     
  14. kilianus

    kilianus

    Dabei seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Bayreuth
    Da hast Du aber den Ngel voll auf der 12 getroffen !!:respekt
     
  15. #14 Ralf Dühlmeyer, 9. September 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wo hat ein Nagel eine 12?? :D
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jepp. Hobbyhandwerker gibt´s hier aus. :mega_lol:

    Gruß
    Ralf
     
  17. charlie2

    charlie2

    Dabei seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    FFB
    Das solltest du deinen Planer fragen. :mega_lol:
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. kilianus

    kilianus

    Dabei seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Bayreuth
    Müssen wir wohl mal den Planer fragen !:mega_lol:
     
  20. charlie2

    charlie2

    Dabei seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    FFB
    Schneller ;-)
     
Thema:

Stahzargen und Türblätter mit RAL Farbe streichen...

Die Seite wird geladen...

Stahzargen und Türblätter mit RAL Farbe streichen... - Ähnliche Themen

  1. Farbe Sockelputz

    Farbe Sockelputz: Ich muss mich für die Farbe des Sockelputz entscheiden. Bei dunklen Farben im Außenputz ist ja eine höhere Rissgefährdung gegeben. Ist dies auch...
  2. Löcher im Türblatt

    Löcher im Türblatt: Hallo, Kurze Frage an die Türbauexperten: Ich habe zwei neue "Haustüren" aus Kunsttoff bekommen. Jetzt habe ich gesehen, das beide Türen unter...
  3. Dachunterstand Streichen

    Dachunterstand Streichen: moinsen, ich bin gerade dabei mein Dachunterstand zu streichen und ich habe gestern schon 2-3-4-5 flecken an mein Kliniker Stein bekommen. Wie...
  4. Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?

    Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?: Hallo! Im letzten Jahr haben wir mein Elternhaus umgebaut und komplett renoviert. Das Treppenhaus, bzw. der Flur, müssen allerdings noch...
  5. Farbe abbeizen, ablaugen

    Farbe abbeizen, ablaugen: Hallo, Holzfenster, die vermutlich mit wasserbasiertem Lack gestrichen wurden, habe ich vergeblich versucht abzubeizen. Die handelsüblichen...