Standsicherheitsnachweis

Diskutiere Standsicherheitsnachweis im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Guten Tag und Frohe Weihnachten! Unser Rohbau steht, die vorausgegangene Statik wurde teilweise nicht angewendet. So zum Beispiel wurde ein Dach...

  1. #1 haschel, 25.12.2022
    haschel

    haschel

    Dabei seit:
    17.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Guten Tag und Frohe Weihnachten!

    Unser Rohbau steht, die vorausgegangene Statik wurde teilweise nicht angewendet. So zum Beispiel wurde ein Dach mit Dachblechen verbaut und nicht mit Ziegeln. Die Statikerin hatte zwar die Info, hat aber die Statik nicht angepasst. Jetzt soll ja der Nachweis unterschrieben werden. Wie geht man am besten vor? Muss sie nun eine komplett neue Statik erstellen? Es ist schon klar, dass wir mit ihr reden müssen, aber ich weiß gerne auf was ich mich unter Umständen einstellen/gefasst machen muss :-)

    haschel grüßt
     
  2. #2 JohnBirlo, 25.12.2022
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    266
    Es wurde eine Statik erstellt, du bist beim Bau davon abgewichen und hast die Statikerin lediglich drauf hingewiesen und jetzt hoffst du, dass sie dir das konstrukt unterschreibt?
     
  3. #3 haschel, 25.12.2022
    haschel

    haschel

    Dabei seit:
    17.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Nein, ich denke eher, dass ein Änderungsanzeige oder sowas gemacht werden müsste, aber eben weil ich das Prozedere nicht kenne, frage ich ja hier :-)
     
  4. #4 simon84, 25.12.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.714
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das musst du deine Statikerin fragen und nicht uns da es sehr vom Einzelfall abhängt.

    ganze eindeckung auf etwas wesentlich schwereres ändern kann schon dazu führen dass du im Prinzip genauso viel Aufwand hast den ganzen Dachstuhl neu zu rechnen.

    und es kann auch sein dass nicht genug Reserve da ist und ihr noch am Dachstuhl nachbessern müsst etc

    einfach mal mit „Änderungsanzeige“ und schön rechnen …. Nicht unbedingt !
     
  5. #5 haschel, 25.12.2022
    haschel

    haschel

    Dabei seit:
    17.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ja, das stimmt schon, wird einTermin mit ihr gemacht!
     
  6. #6 thomenec, 25.12.2022
    thomenec

    thomenec

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    haschel schrieb, dass anstelle der Ziegeleindeckung eine (von mir vermutet) leichtere Blecheindeckung realisiert wurde. Somit stellt ein geringeres Gewicht möglicherweise kein Problem mit dem Dachstuhl dar. Allerdings schrieb er auch, dass "zum Beispiel" die Dacheindeckung abweicht, was noch alles abweicht weiss nur er selber.

    Ich denke, die Statikerin muss ganz offen ins Bild gesetzt werden, was hier tatsächlich gebaut wurde. Das gehört dann kostenpflichtig ggf. kontrolliert und nachgerechnet. Zu ihrer eigenen Sicherheit benennt sie ja auch, was sie geplant und berechnet hat. Wenn dann nachher dem Amt etwas auffällt, es darauf aufmerksam gemacht wird oder irgendetwas passiert und der Bau grundsätzlich abweicht, wird es jede Menge unangenehme Fragen an alle Beteiligten wie auch Dich geben.

    Viele Grüße
     
  7. #7 haschel, 26.12.2022
    haschel

    haschel

    Dabei seit:
    17.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank thomenec, genau so werde ich es machen! Ich finde auch, dass ist die einzig richtige Vorgehensweise! Haschel grüßt
     
  8. #8 petra345, 27.12.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.841
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Das andere Aussehen könnte die Bauaufsicht stören.
    Wenn die Dachdeckung jetzt leichter ist als gerechnet, stört das niemand.
    .
     
  9. #9 haschel, 27.12.2022
    haschel

    haschel

    Dabei seit:
    17.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Es ist mit Blechen in Ziegeloptik gedeckt, das sieht tatsächlich nahezu genauso aus :-) Ja, leichter ist es definitiv!
     
  10. #10 Fred Astair, 27.12.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.920
    Zustimmungen:
    4.186
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Vielleicht könnte gerade das zum Problem werden und unterschätze die MA der Baubehörde nicht. Die sind nicht blöd.
    Ich verstehe die ganze Fragerei nicht.
    Du hast abweichend von der Statik gebaut und brauchst nun eine Bestätigung, dass Deine Ausführungen mit den eingereichten Unterlagen übereinstimmen.
    Da gibts doch nur zwei Möglichkeiten: Entweder den Bau an die Pläne anpassen oder die Pläne an den Bau und dann die Änderungen als Tektur nachreichen und hoffen, dass sich niemand daran stößt
     
  11. #11 haschel, 27.12.2022
    haschel

    haschel

    Dabei seit:
    17.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Nun ja, ich würde ja nicht fragen, wenn mir alles klar wäre. Für mich ist es der erste (und letzte) Bau meines Lebens, eine kleine 1,5 Zi Hütte fürs Alter :-) Ich habe auch überhaupt nicht vor, irgendetwas zu verschleiern, deshalb waren auch einige Antwrten sehr hilfreich, nämlich das offene Gespräch mit der Statikerin zu suchen. Das war auch mein Empfinden und so mache ich das auch! Aber sorry, wenn ich hier nicht fragen soll, dann lass ich das natürlich...
     
  12. #12 petra345, 27.12.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.841
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wenn die Änderung genehmigungsfähig ist, muß notfalls eine Genehmigung eingeholt werden.

    Der Bauherr ist kein Bittsteller sondern hat ein Anrecht auf eine Genehmigung, wenn es genehmigungsfähig ist! Das sollte man immer wissen.
     
    haschel gefällt das.
  13. #13 haschel, 18.01.2023
    haschel

    haschel

    Dabei seit:
    17.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Als Info, alles ist super glatt gegangen, man konnte sehr gut mit dem Statiker reden, alles kein Ding :-)
     
    Maape838 gefällt das.
Thema:

Standsicherheitsnachweis

Die Seite wird geladen...

Standsicherheitsnachweis - Ähnliche Themen

  1. Standsicherheitsnachweis EFH - stichprobenhafte Kontrolle der Bauausführung in NRW

    Standsicherheitsnachweis EFH - stichprobenhafte Kontrolle der Bauausführung in NRW: Hallo zusammen, lange lange habe ich passiv mitgelesen - und viel gelernt! Jetzt brauche ich mal euren Rat ;) In ein paar Tagen soll bei uns der...
  2. suche statiker für standsicherheitsnachweis von weihnachtsbäumen !!!!

    suche statiker für standsicherheitsnachweis von weihnachtsbäumen !!!!: hallo zusammen - nachdem sich der lacher gelegt hat, hier nun die ernste anfrage: wir brauchen standsicherheitsnachweise für weihnachtsbäume auf...
  3. Bauantrag und Standsicherheitsnachweis für Gartenhaus

    Bauantrag und Standsicherheitsnachweis für Gartenhaus: Hallo zusammen, auf unserem Grundstück befindet sich ein Nebengebäude, das ursprünglich mal ein gemauertes Backhaus mit einem nördlich...
  4. Standsicherheitsnachweis Kosten

    Standsicherheitsnachweis Kosten: Hallo zusammen, bin neu hier und gerade selbständig (hab Berufserfahrung, aber wenn man alles komplett selber machen muss, treten mehr Fragen...
  5. Satik bzw. Standsicherheitsnachweis Bayern

    Satik bzw. Standsicherheitsnachweis Bayern: Hallo zusammen, ich hatte bereits über Abweichungen zwischen statischer Berechnung und tatsächlicher Ausführung der Bodenplatte berichtet....