Starker Anstieg Gasverbrauch

Diskutiere Starker Anstieg Gasverbrauch im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich heize mit Gas und habe einen Vitodens 300 von Viessmann verbaut. Nun habe ich im Jahr 2013 plötzlich einen massiven Anstieg des...

  1. Tidl

    Tidl

    Dabei seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dr.Ing.
    Ort:
    Hockenheim
    Hallo,
    ich heize mit Gas und habe einen Vitodens 300 von Viessmann verbaut. Nun habe ich im Jahr 2013 plötzlich einen massiven Anstieg des Gasverbrauches vom ca260m³. Gesamtverbrauch 2013 war 1917m³ (Vorjahr 1655m³) :yikes. Nach der Messung des Schornsteinfeger ist alles in Ordnung, allerdings habe ich gesehen, dass der unverdünnte CO2 Gehalt um 6% auf 21% gestiegen ist.

    Das Heizverhalten hat sich nicht geändert und auch an der Anlage wurde nicht verstellt. Weiß jemand was das sein kann?

    Vielen Dank

    MfG
    Tidl
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    2013 war ein extrem kaltes Jahr, das kann einen Teil erklären...
     
  4. #3 Achim Kaiser, 9. Februar 2014
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Der Übertäter heisst *Wetter* manchen auch unter *Winter* bekannt.
    Der Winter 2012/2013 war ca. 15% verbrauchsintensiver als die beiden Winter davor (örtliche Unterschiede können differieren).

    Nachvollziehen lässt sich das an den Wetterdaten ... es gibt genügend Stellen die die Gradtagzahlen aufbereiten und verlöffentlichen ... Suchmaschine bemühen helps.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Tja, dieses böse Wetter. Aber keine Angst, je nach Abrechnungszeitraum wird es dieses Jahr wieder günstiger. Die letzten Monate ware ja verhältnismäßig warm.

    Schwankungen von +-10% sind keine Seltenheit, aber wenn wir Glück haben und es gibt eine Klimaerwärmung, dann geht´s vielleicht nur noch in Richung -10%. ;)
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Starker Anstieg Gasverbrauch

Die Seite wird geladen...

Starker Anstieg Gasverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Terrasse hat zu starkes Gefälle

    Terrasse hat zu starkes Gefälle: Hallo zusammen, bin ganz neu hier und habe folgendes Problem, das mich seit Tagen umtreibt und wahnsinnig werden lässt. Habe vor kurzem meinen...
  2. OSB Platten starker Holzgeruch

    OSB Platten starker Holzgeruch: Hallo, ich habe mein Dach gedämmt. Aufbau 20 cm MiWo, intello Dampfbremse Untersparendämmung 4 cm. Unter der Untersparrendämmung habe ich mich...
  3. Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich

    Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich: Hallo zusammen, wir sind dabei unser Dachgeschoss auszubauen. Jetzt bräuchte ich mal Eure Hilfe, wie ein Fußboden aufgebaut werden muss, bzw. was...
  4. Sehr stark stinkende Türen und Zargen

    Sehr stark stinkende Türen und Zargen: Hallo beisammen, eine Mieterin hat vor etwa 30 Jahren ihre Türen und Zargen von Port... verkleiden lassen. Wir haben ihr dies damals leider...
  5. Dampfsperrfolie Stärke?

    Dampfsperrfolie Stärke?: Wie stark sollte denn eine Folie sein um, unter nennen wir es ungünstigen Bedingungen, ausreichend Festigkeit zu haben?