Statik nach Kaminofeneinbau

Diskutiere Statik nach Kaminofeneinbau im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen, wir haben im letzten Jahr einen Kaminofen einbauen lassen. Dieser wurde vom Schorni abgenommen, allerdings wies uns der...

  1. Chris G

    Chris G

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Ameisentätowierer
    Hallo zusammen,

    wir haben im letzten Jahr einen Kaminofen einbauen lassen.
    Dieser wurde vom Schorni abgenommen, allerdings wies uns der Schorni darauf hin, dass die Statik noch nicht abgenommen sei.

    Muss nach einem Kaminofeneinbau die Statik geprüft und "abgenommen" werden?

    Beste Grüße
    Christoph
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das macht man normalerweise vorher, also die Prüfung der Statik. Keine Ahnung was Du in diesem Zusammenhang mit "Abnahme" meinst, das müssten vielleicht die Statikusse im Forum beantworten können.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Chris G

    Chris G

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Ameisentätowierer
    Hallo Ralf,

    klar das man soetwas vorher macht. Ich dachte dass eine normale Betondecke in der Ecke 200kg aushält.
    Ist ja kein Monstrum mit 500kg. Ich habe erst vom Schorni das Wort Statik gehört. Vorher wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass ich für solch einen "kleinen" Ofen die Statik prüfen müsste.

    Beste Grüße
    Christoph
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich glaube zwar nicht, dass die Decke einstürzt, aber darum geht es ja auch gar nicht.

    Steht das Teil auf dem Estrich oder Rohbetonboden?
    Wie ist der Bodenaufbau?
    Durchbiegung, Risse
    usw.

    Das wären Dinge die mir dabei durch den Kopf gehen würden, aber das ist nicht mein Revier.

    Mich wundert nur, was der Schorni mit "Abnahme der Statik" meint.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Statik nach Kaminofeneinbau

Die Seite wird geladen...

Statik nach Kaminofeneinbau - Ähnliche Themen

  1. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  2. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  3. Kosten für den Statiker

    Kosten für den Statiker: Hallo Zusammen, also ich bin ganz neu hier Und hoffe das ich auf meine Frage eine Antwort bekommen werde Wir planen zur Zeit ein Umbau im Haus...
  4. Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik

    Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage und zwei Meinungen von 2 verschiedenen Statikern dazu: Wir bauen ca. 2,00 m neben unserem Haus eine...
  5. Balkonterrasse ohne Statik?

    Balkonterrasse ohne Statik?: Hallo, ich habe eine alte Überdachung abgerissen und stattdessen von einem ortsansässigen Schlosser eine Balkonterasse in metallkonstruktion...