Statik notwendig?

Diskutiere Statik notwendig? im Begleitende Ingenieurleistungen Forum im Bereich Neubau; Hallo, Ich habe nur eine kurze Frage. Wenn ich eine Halle aufstellen will und diese ist aufgrund der geringen Größe im Freistellungsverfahren...

  1. #1 zer01976, 26.07.2014
    zer01976

    zer01976

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hallo,
    Ich habe nur eine kurze Frage.
    Wenn ich eine Halle aufstellen will und diese ist aufgrund der geringen Größe im Freistellungsverfahren möglich, benötige ich dann eine Statik oder könnte ich die theoretisch weglassen?
    Praktisch ist mir bewusst, das die statische Berechnung super ist und ich damit gleich viele Dinge wie Bewehrungsplan und und und bekomme aber mir geht's hier um die Theorie. Ist es nötig oder nicht?
    Vielen Dank!
     
  2. #2 StefanMD, 26.07.2014
    StefanMD

    StefanMD

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing (Straßenbau)
    Ort:
    Magdeburg
    Benutzertitelzusatz:
    Verkehrsbau / Ingenieurbau
    Hallo,

    nur weil du keine Baugenehmigung benötigt, heißt das noch lange nicht dass die Bauordnung nicht gilt und du tun und lassen kannst was du willst. Hier mal ein Auszug aus der BauO LSA:

    § 3
    Allgemeine Anforderungen

    (1) Anlagen sind so anzuordnen, zu errichten, zu ändern und instand zu halten, dass die öffentliche Sicherheit und Ordnung, insbesondere Leben, Gesundheit und die natürlichen Lebensgrundlagen, nicht gefährdet werden.

    ...


    § 12
    Standsicherheit

    (1) Jede Anlage muss im Ganzen und in ihren einzelnen Teilen für sich allein standsicher sein. Die Standsicherheit anderer Anlagen und die Tragfähigkeit des Baugrundes der Nachbargrundstücke dürfen nicht gefährdet werden.



    Ich weiß nicht, ob du das alles ohne Statiker zu 100% sicherstellen kannst. Für mich hört sich das alles nach DIY an ... Du solltest dich schleunigst an einen Fachplaner wenden
     
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    je nach bundesland wird nicht nur die lbo, sondern
    auch die dvo (o.ä.) massgeblich: ich finds schon
    interessant, mit was für "plangrundlagen" bauherren
    zum twp gehen, weil sie "nur ein autogramm" brauchen ..

    für bayern: "halle" > kriterienkatalog > prüfpflicht ..
     
  4. #4 Gast036816, 26.07.2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    theoretisch kannst du die statik weglassen, wenn du dir bewusst bist, dass deine halle praktisch nicht standsicher ist!
     
  5. #5 zer01976, 26.07.2014
    zer01976

    zer01976

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hallo,
    Danke für eure Antworten.
    Es war nur eine Frage, auf die ich einfach mal die richtige Antwort hören wollte.
    Zu eurer Beruhigung, bei mir wurde immer die Statik berechnet und ich hatte davor auch immer einen Bodengutachter.
    Es hat mich wirklich nur mal interessiert.
    Danke Euch
     
  6. #6 zer01976, 26.07.2014
    zer01976

    zer01976

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Ihr müsst mich jetzt nur noch aufklären, was ihr alles damit meint:
    -DIY
    -Ibo
    -dvo
    -Twp
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wir müssen gar nichts...
    Aber trotzdem gerne:

    -Du
    -bis
    -zu faul
    -zum Googeln
     
  8. #8 OLger MD, 27.07.2014
    OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Statik ist die eine Sache, was ist mit:
    • Anforderungen Brandschutz (siehe § 15 BayBO [Bayrische Bauordnung]) der Baukonstruktion ?
    • Anforderungen an Abstandsflächen zu Grenzen und anderen Gebäuden aufgrund der Brandschutzanforderungen sowie Fluchtwege, Fluchtweglängen, Rauchabzugsflächen, Brandlasten... (z.B. nach IndBauRL [Indistriebaurichtlinie])?
    • Anforderung an den Dachaufbau (Harte Bedachung nach DIN 4102-4) ?
    • Fundamenterder / Blitzschutz
    • Stabilität der tragenden Konstruktion unter "üblicher Gebrauchsbeanspruchung" (Bemessung der Stützen/Sockel für Anprall-Lasten aus Fahrzeugverkehr und von Flurförderfahrzeugen ?
    • Berücksichtigung der Forderungen aus der ASR [Technische Regeln für Arbeitsstätten] und ArbStättV [Arbeitsstätteverordnung] ?
    • Bau und Unterhalt von Batterieladestationen nach VdS 2259, BGV - A1/A3, DIN EN 50272, BGI 5017 usw. usf., sofern Flurförderfahrzeuge eingesetzt werden; Belüftung bei sonstigem Fahrzeugverkehr ...
    • Wer sorgt für die Einmessung nach dem Bayrischen Gesetz über die Landesvermessung und das Liegenschaftskataster [Vermessungs- und Katastergesetz - VermKatG] und der Gebäudeübernahmeverordnung [GÜVO)]
    • und all des andere G'lump ?
    Plant das auch alles Deine Hallenbauer mit?

    Gruß
    Holger
     
Thema:

Statik notwendig?

Die Seite wird geladen...

Statik notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Wanddurchbruch - Statik notwendig?

    Wanddurchbruch - Statik notwendig?: Hallo zusammen , Folgendes Vorhaben: eine alte Öffnung die Zugemauert wurde, möchten wir wieder als Durchgang nutzen, jedoch wollen wir die...
  2. LP5 - Statiker notwendig ?

    LP5 - Statiker notwendig ?: Hallo ins Forum, Zur Info : Ich bin in Form einer BHG gerade im Begriff ein Geschäftshaus bauen zu lassen. Architekt wurde mit Planung...
  3. Wanddurchbruch - Statiker zwingend notwendig?

    Wanddurchbruch - Statiker zwingend notwendig?: Hallo, wir haben ein Haus gekauft und würden dort gerne vor Einzug eine offene Küche realisieren, sprich die Wand zwischen Küche und Wohnzimmer...
  4. Schotter+Sand oder nur Sand als Untergrund unter Bodenplatte für Einfamilienhaus

    Schotter+Sand oder nur Sand als Untergrund unter Bodenplatte für Einfamilienhaus: Hallo, Gestern sind die Erdarbeiten für die Bodenplatte gemacht worden. Da soll ein Einfamilienhaus/Holzständerbau drauf. Eigentlich sollten 30...
  5. Außenwand Porenbeton Notwendige Dicke

    Außenwand Porenbeton Notwendige Dicke: Hallo, bei Neubauten sieht mann immer mehr Außenwände, die nur noch 17,5 cm dick sind und das bei weichem Porenbeton), (Isolierung zusätzlich),...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden