Statik Ziegeldecke

Diskutiere Statik Ziegeldecke im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo liebe Bauexperten, folgendes Problem quält mich : Wir haben eine Garage mit Ziegeleinhängedecke. Die Träger haben eine Spannweite von...

  1. Santi

    Santi

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Hallo liebe Bauexperten,

    folgendes Problem quält mich :

    Wir haben eine Garage mit Ziegeleinhängedecke. Die Träger haben eine Spannweite von 6m. Lt. Verlegeplan sollte die Decke eine Belastungsfähigkeit von 4,5 kN pro m² haben.(Trägerabstand 45 cm, Aufbeton 4cm)

    Soweit so gut. Jetzt haben wir auf dem Dach der Garage ein Gefälle betoniert und ca. 5 m³ beton dafür benötigt.

    Meine Frage is nun :

    Kann es durch das Mehrgewicht des Gefällebetons im Winter Probleme geben ?(-> Schneelast)
    Die Fläche auf welche der Gefällebeton aufgetragen wurde beträgt ca. 42 m² (6m x 7m)

    vielen Dabk für alle Antworten

    Christian
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das ist ME schon heftig.
    Welcher Statiker hat das denn vorab abgesegnet???
     
  3. #3 maxplacid, 09.12.2009
    maxplacid

    maxplacid

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    82288
    Das kann kein Statiker abgesegnet haben, deshalb fragt er ja......

    Wenn ich richtig rechne bringt dein Gefällebeton alleine schon 3,00 KN/m². Dann ist aber noch keine Schnee-, Wind- und Verkehrslast dabei....

    Gratuliere, Glanzleistung!!

    Gruß
    Max
     
  4. Santi

    Santi

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Hallo Max,

    danke für deine Antwort ! Das heißt dann ich hab noch 1,5 kN /m² frei. Das sind 150 kg Belastung pro m² . Das sollte doch für Schnee reichen oder ??
    Was meinst du mit Verkehrslast ? Ich fahre nicht am Dach meiner Garage ? Oder versteh ich da was komplett falsch..

    lg Christian
     
  5. Santi

    Santi

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Noch eine Frage ? Welcher Sicherheitsfaktor wird solchen Berechnungen zu Grunde gelegt ? Im Aufzugbau ist es meines Wissen z.B. 8-fache Sicherheit.

    lg Christian
     
  6. #6 Gast036816, 09.12.2009
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Aufbeton Garagendach

    Moin Moin,

    ob 1,50 kN/qm für Schnee ausreichen, hängt von der Schneelastzone ab, die Ihre Region gilt. Also hinterfragen.

    Sie hätten den Aufbeton nur mit Zustimmung eines Statikers aufbringen dürfen. Bleibt es denn beim Aufbeton oder kommt noch etwas dazu? Nackter Beton in der Witterung, meistens muss doch noch was drauf kommen.

    Ich kann Ihnen nur empfehlen, nehmen Sie es wieder runter, wieviel die Ziegeleinhangdecken an Reserve haben, kann man nur bei Einsicht in die Statik erkennen.

    Freundliche Grüße aus Berlin
     
  7. #7 Bauwahn, 09.12.2009
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Könnte in manchen Gegenden in Österreich auch gut übertroffen werden.
     
  8. #8 maxplacid, 10.12.2009
    maxplacid

    maxplacid

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    82288
    Hallo Santi,

    da man ja auch mal auf ein Dach gehen muß setzt man bei Statischen Berechnungen eine Verkehrslast an, das sind meines bescheidenen Wissen in Sachen Statik 1,5 KN/m².

    Somit hättest du die rechnerische Tragfähigkeit von 4,5 KN/m² der Decke bereits ausgenutzt.
    Dann fehlen immer noch die Schneelasten, die gerade bei Flachdächern nicht zu unterschätzen sind. (gerade in Österreich). Überleg mal wie hoch der Schnee in deiner Gegend liegt und überleg mal was Schnee wiegt, ist halt gefrorenes Wasser.....

    Da du ja wahrscheinlich ohne Ausführungsplanung bzw. Werkplanung gebaut hast, würd ich jetzt ganz einfach den Hersteller der Ziegeldecke kontaktiern und ihm dein Problem schildern und bitten das zu überprüfen.
    Was anderes bleibt dir eh nicht übrig. Denn hier wird dir keiner sagen können ob dieser Aufbau Statisch so in Ordnung ist.


    Grüße
    Max
     
  9. Santi

    Santi

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Hallo,

    danke für euere Antworten.
    Es kommt sonst nichts aufs Dach außer einer Folie zur Abdichtung, die wird wahrscheinlich nicht viel wiegen. Der Aufbeton wurde vom Maurer über die Baufirma welche auch Bauführer ist bestellt.
    Ich werde aber zur Sicherheit nochmal den Statiker befargen ob das auch so geplant war.

    lg Christian
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
Thema: Statik Ziegeldecke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegeldecke belastbarkeit

    ,
  2. Alte ziegeldecke

    ,
  3. Belastbarkeit alte ziegeldecke

    ,
  4. belastbarkeit ziegeldecke,
  5. ziegeldecke tragfähigkeit,
  6. ziegeldecke von 1935 Belastbarkeit,
  7. ziegeldecke mit 3 5 kn/m zusätzlich estrich aufbringen,
  8. ziegel einhängedecke altbau Estrich rausstemmen,
  9. Software Ziegeldecke,
  10. Berechnung Ziegeldecke,
  11. statik von zieheleinhängedecken,
  12. ziegeldecke risse,
  13. ziegeldecken hersteller,
  14. ziegeldecke belastung,
  15. ziegeleinhängdecke Belastbarkeit,
  16. einhaengedecke tragfaehigkeit,
  17. ziegeldecke altbau traglasten,
  18. traglast ziegeldecke mit aufbeton,
  19. alte ziegeldecke hängt durch,
  20. Garage mit ziegeldecke,
  21. ziegeldecke,
  22. ziegeldecke flachdach,
  23. hohlziegeldecke statik traglast,
  24. ziegel einhängedecke traglast,
  25. Tragfähigkeit ziegelträgerdecke
Die Seite wird geladen...

Statik Ziegeldecke - Ähnliche Themen

  1. Abweichung vom Plan - Statiker an Bord?

    Abweichung vom Plan - Statiker an Bord?: Hallo, bei meinem Anbauvorhaben will der Baubetrieb gerade von der Ausführungsplanung des Architekten abweichen. Statt einem 36,5er Stein auf...
  2. Statik Deckendurchbruch bei 12,5cm Betondicke

    Statik Deckendurchbruch bei 12,5cm Betondicke: Hallo zusammen, wir planen bei uns einen Deckendurchbruch durch die Betondecke zum Dachboden machen zu lassen um eine Treppe einbauen zu lassen....
  3. Statik auskragende Deckenplatte

    Statik auskragende Deckenplatte: Guten Tag meine Freunde, ich plane derzeit ein Einfamilienhaus, was in einem Monat ausgeführt wird und hätte dazu eine Frage zur Statik. Wie im...
  4. Statik Probleme mit Wandaufbau

    Statik Probleme mit Wandaufbau: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Statik. Und zwar. Wir bauen ein EFH mit KS-Steinen. Im Obergeschoss hat der Statiker angegeben, dass 2...
  5. Statik Ringbalken verstehen

    Statik Ringbalken verstehen: hallo zusammen, ich habe ein Haus von 2006 erworben (Porenbeton), in welches ein Ringbalken (U-Schale aus Porenbeton, Bewehrung 2 x 4 Ø 12) und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden