statische Berechnung

Diskutiere statische Berechnung im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Wir haben auf einem Mehrfamilienhaus eine Photovoltaikanlage durch einen Investor installieren lassen. Nun verlangt der Investor eine statische...

  1. nuiler

    nuiler

    Dabei seit:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Neuler
    Wir haben auf einem Mehrfamilienhaus eine Photovoltaikanlage durch einen Investor installieren lassen. Nun verlangt der Investor eine statische Berechnung für das Dach als es gebaut wurde. Eine solche hat keiner der Wohnungseigentümer im Haus. Das Generalunternehmen hat diese, will Sie aber nur gegen eine Gebühr von 150€ herausgeben. Ist das rechtens oder hätte er bei Bauabschluß eine Kopie übergeben müssen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Wenn

    das Objekt durch einen Bauträger gebaut wurde, was in diesem Fall (Haus mit Eigentumswohnungen) anzunehmen ist, war der BT Bauherr und Sie nur Käufer.
    Wenn im Kaufvertrag nichts geregelt wurde, stehen den Käufern keine Unterlagen zu.
    (Haus mit z.B. 12 Wohnungen jeder will Statik, die ist aber nur 1-fach vorhanden).
    150 € zahlen und anteilig umlegen.
     
  4. nuiler

    nuiler

    Dabei seit:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Neuler
    Ich finde den Betrag aber stark überzogen, für eine statische Berechnung die ich durch den Kauf einer Wohnung/Wohnungen schon einmal gezahlt habe.
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 27. Oktober 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    150 €...

    sind nicht überhöht.
    Eine MFH-Statik kann sehr schnell mehr als 100 Seiten + Zeichnungen haben. Da sind, mit raussuchen, Kopierauftrag schreiben usw. 150 € nicht viel.
    Und schon mal bezahlt haben Sie den Statiker und sein Werk, nicht die Statik.
    Aber wenn Ihnen 150 € zuviel sind, können Sie auch versuchen, bei zuständigen Bauamt die Statik zu bekommen.
    14 Tage auf einen Termin in der Registratur warten, hinfahren, Eigentumsnachweis vorlegen, eine Gebühr zwischen 10 und 50 € für das Akten raussuchen bezahlen, Statik dort kopieren lassen (50 - 80 ) € und wieder heimfahren.
    Mit Parkgebühren, Sprit und Ihrer Zeit (wirtschaftlich berechnet) also 200 - 300 €. :shades
    Un nu???
    MfG
     
  6. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Und wenn es nicht so gut läuft:
    Vom Amt kopieren lassen inkl. der Pläne: >>150 €
    Oder nur Mikroverfilmungen?
    Oder ausgelagert?

    Gibt es alles. Und wenn Sie sich nicht auskennen, werden Sie oft mehrmals vorstellig. Ich habe schon einiges gefunden, was "man" so nicht auftreiben konnte, aber ich weiß was und wie ich da suchen und nachhaken muß.

    Ich habe gerade wieder 1 h verbraten, bin aber noch nicht beim Amt gewesen.Alleine herauszubekommen, was wann wo ...:D
    Und 12 Wohnungen: da sind mehr als 100 Seiten zu erwarten.
     
Thema:

statische Berechnung

Die Seite wird geladen...

statische Berechnung - Ähnliche Themen

  1. Türsturz berechnen!

    Türsturz berechnen!: Hallo zusammen, es geht hier um meine Neugier. In der Praxis habe ich folgenden Fall: Es handelt sich um ein 7cm Schlackewand(nicht tragend) in...
  2. Überdachung Balken Berechnung KVH Fichte

    Überdachung Balken Berechnung KVH Fichte: Hallo, ich würde gerne hinter der Garage ein Überdachung anbauen. Es soll an das Haus angelehnt werden und mit Doppelstegplatten ca 16mm...
  3. Kennt jemand einen Statiker in Hamburg oder MeckPom ?

    Kennt jemand einen Statiker in Hamburg oder MeckPom ?: Hallo, ich möchte einen Schuppen als Holzständerwerk mit Sattel-Pfannendach bauen, ca. 16m x 8m und ca. 7m Firsthöhe. Kennt jemand einen...
  4. GRZ vom Grundstück mit Nebenanlagen richtig berechnen ?

    GRZ vom Grundstück mit Nebenanlagen richtig berechnen ?: Hallo zusammen, ich habe ein Frage zu der richtigen Berechnung der GRZ mit Nebenanlagen. Ich habe ein Grundstück von 600qm und das Haus hat...
  5. Literatur gesucht: armierter Beton > Flächenbelastung berechnen

    Literatur gesucht: armierter Beton > Flächenbelastung berechnen: Hallo, in welchem Buch sind die Daten um die mögliche Flächenlast von armiertem Beton zu berechnen? Also z.B. weils grad zutrifft 16to auf...