Steckdosen und Wechselschaltung selbst anschliessen

Diskutiere Steckdosen und Wechselschaltung selbst anschliessen im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Expertenforum, habe folgende Frage: bin dabei Spitzboden auszubauen und möchte dabei 2 Wechselschaltungen und einige Steckdose...

  1. noreg05

    noreg05

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Expertenforum,

    habe folgende Frage: bin dabei Spitzboden auszubauen und möchte dabei 2 Wechselschaltungen und einige Steckdose installieren. Habe bereits durch Elektrofirma, die Hauptelektrik installieren hat, zwei 5-adrige Kabel zum Spitzboden legen lassen. Kann ich das ohne weiteres selber machen, oder verliere ich dadurch die Gebäudeversicherung bzw. Garantie für Hauptelektrik?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alabama2000, 11. Februar 2010
    alabama2000

    alabama2000

    Dabei seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    R.P.
    ich würd diese miniinstallation dann auch von der firma machen lassen....

    sicher is sicher. dann haste auch für alles eine abnahme und brauchst dir keine gedanken mehr zu machen..
     
  4. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Seit ich bereits zweimal als quasi Sachverständige die Installation von Fachfirmen beurteilen mußte, würde ich da manche Fachfirma besser nicht dranlassen.

    Es kommt eben darauf an, ob man ordentlich arbeiten kann und ob man weiß auf was man achten muß.

    Wenn es gebrannt hätte, würde man sowieso nicht mehr feststellen können , wer das gemacht hat. Und wer seinen Adventskranz mal kurz unbaufsichtigt läßt bekommt im Schadensfall auch geld.

    pauline
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Mußt Du immer wieder diesen Müll hier ablassen?
     
  6. #5 Baumeister70, 12. Februar 2010
    Baumeister70

    Baumeister70

    Dabei seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bayern
    Natürlich darf der Elektriker keinen Murks machen, aber die Sache ist trotzdem ganz klar: von Firma machen lassen.
    Du bist nicht dazu berechtigt, und das aus gutem Grund!
    Wenn was passiert, musst du evtl. nicht nur mit der Schuld leben, was auch immer passiert ist, sondern auch zahlen.

    Da sollte man an den paar Euro für den Elektriker nicht sparen.

    Gruß
    Baumeister
     
  7. #6 Carden. Mark, 12. Februar 2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Pauline

    Eigentlich gehöre ich nicht zu denjenigen die immer auf die einprügeln.

    Noch nicht....

    Das war nun aber doch ein sehr weit an den Haaren herbei gezogener, Sinnloser Beitrag.
     
  8. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Vielleicht hilft es dem einen oder anderen Selbermacher:

    Strom macht klein, schwarz und hässlich !
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 12. Februar 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Die letzten Worte des Elis:

    Was ist denn das für ein Kabel :yikes
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Sehe ich auch so. Ist doch in ein paar Stündchen erledigt (inkl. Kaffee- und Zigarettenpause).
    Einfach den Eli anrufen und fragen, ob und was Du vorbereiten kannst. Er kennt ja die vorhandene Installation. Den Rest kann er dann auf dem Heimweg oder mal so zwischendurch schnell machen.

    Gruß
    Ralf
     
  12. noreg05

    noreg05

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Hamburg
    Danke für eure Hilfe, werde machen lassen, das Risiko will ich nicht angehen, würde mich zwar gerne damit auseinandersetzen, um zu verstehen wie das zeug funktioniert :), mein Nachbar ist Elektriker, der würde sicherlich helfen, aber sicher ist sicher....
     
Thema:

Steckdosen und Wechselschaltung selbst anschliessen

Die Seite wird geladen...

Steckdosen und Wechselschaltung selbst anschliessen - Ähnliche Themen

  1. Steckdose für Waschmaschine

    Steckdose für Waschmaschine: Hallo, in einer Mietwohnung soll Waschmaschine und Trockner im Bad aufgestellt werden. Damit beide gleichzeitig laufen können, sind wohl zwei...
  2. Vaillant eRelax anschließen

    Vaillant eRelax anschließen: Guten Tag zusammen, Wir haben eine Ecotec Plus Heizung aus dem Jahre 2011 mit calormatic 470 mit kabelgeführtem Außenfühler. Diesen würde ich nun...
  3. Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz

    Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz: Hallo leibe Bauexpertenforum-Gemeinde :winken, erstmal vielen Dank für das existierende Forum. Mit eurer Hilfe konnte ich als bislang stiller...
  4. Bodenplatte an Sandsteinmauer anschliessen

    Bodenplatte an Sandsteinmauer anschliessen: Hallo zusammen. Wir haben ein Haus von 1912 gekauft. Im Erdgeschoss war ein Dielenboden verbaut, unter diesem war ein Boden aus Klinker und...
  5. Steckdosen und Lichtschalter abdichten?

    Steckdosen und Lichtschalter abdichten?: Hallo, ist es normal/üblich, dass in einem Neubau mit Rigipswänden alle Steckdosen, Lichtschalter und Schalter für Aussen-Jalousien mit Silikon...