Stein für Eingangspodest gesucht

Diskutiere Stein für Eingangspodest gesucht im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Experten, wir sind momentan etwas hilflos. Wir suchen noch nach einem Stein für unser Eingangspodest. Nach mehreren Gesprächen mit...

  1. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Hallo Experten,
    wir sind momentan etwas hilflos. Wir suchen noch nach einem Stein für unser Eingangspodest.
    Nach mehreren Gesprächen mit Steinmetzen hatte leider keiner geeignete Anschauungsobjekte
    dabei/oder in seinem Fundus, damit wir uns mal endlich auf einen Stein einschiessen könnten.

    Grundsätzlich suchen wir etwas in einem "älteren Stil".
    Zur Verdeutlichung worauf es uns ankommt:

    sehr hübsch, nicht weils schon so demoliert ist, sondern weils etwas "massiver" rüberkommt:
    http://www.pester-villa.de/wb/media/eingang1.JPG

    Ebenso dieses da... die rundung an der vorderen Kante hats uns auch angetan:
    http://www.burschenschaft-frisia.de/images/stories/Haus/images/eingang_499_333_95.jpg

    Und das da, schön massiv, relativ rau und "unperfekt"
    http://3.bp.blogspot.com/-KLwWWaxUe...AAM/cLj5edtEd4o/s1600/Eingang%2BVilla%2B2.jpg

    Wie man schon merkt gehts uns also nicht um so hochglanzpolierte Grababdeckplatten, die man sonst oft sieht,
    sondern um etwas "rustikaleres". Wir waren schon in so Ausstellungsflächen von Natursteinanbietern, sind jedoch auch
    nicht sonderlich schlauer dadurch geworden.

    Wir suchen also eine Empfehlung von den hiesigen Profis (hab hier aber noch nie nen Steinmetz gesehen.... :sleeping)
    Zusammenfassung:
    "alte Optik"
    "rumpelig" (nennt sich das "geflammte Oberfläche?)
    möglichst in einer großen Platte verarbeitbar fürs Podest
    grau/gräulich bevorzugt

    (Gibts eigentlich nen Muschelkalk auch als großflächigen Belag...?)

    Was kann man da für Steinarten in die engere Wahl nehmen? Wäre Basalt was? Gibts Sandsteine auch in grau?
    Was nahm man früher denn da für Steine, kann das auf den Bildern jemand erkennen?

    Besten Dank für jede Hilfe :)
    -c
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Also die Bilder hab´ich mir nicht angeschaut; 10 Mb po Bild sind schon leicht übertrieben.
    Ägyptischen Kalkstein (z.B. Pearl) gibt´s auch in relativ großen Platten. Es sollte aber auch bei Euch lokal (Raum Würzburg) Muschelkalk geben.
     
  4. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    10MB? da hast du wohl was anderes geöffnet, das grösste ist 2MB groß
    Gibts Muschelkalk denn auch in so großen Platten in ca. 2,5-3m²?
     
  5. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Im Prinzip schon (Stichwort Pyramiden). Einfach mal die Anbieter anfragen.
     
  6. #5 Itzebitze, 14. Mai 2012
    Itzebitze

    Itzebitze

    Dabei seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Würzburg
    Wie wärs damit? Granit Pedras Salgadas geflammt. Ist von der Optik her mein persönlicher Favorit. Leider keine "alte Optik". Die Rundungen wie auf deinem zweiten Bild fertigt dir dein Natursteinhändler gegen einen Aufpreis bestimmt gerne an.

    Pedras_Salgadas.jpg
     
  7. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    :D von dem Aufpreis hab ich schon gehört :lock Danke fürs Bild, Granit ist leider nich' so unser's...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Baufuchs, 14. Mai 2012
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Google mal nach "Treppen Sandstein"

    oder klick
     
  10. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Hier bekommst Du Historische Baustoffe, da sind auch öfter mal große Platten und Treppen zu finden
     
Thema:

Stein für Eingangspodest gesucht

Die Seite wird geladen...

Stein für Eingangspodest gesucht - Ähnliche Themen

  1. Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht

    Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht: Hallo zusammen, folgenden Situation: Wir bauen neu mit Keller. Unser Keller ist eine außengedämmte weiße Wanne, Innenwände KS-Stein. Der Keller...
  2. Was ist das für ein Stein?

    Was ist das für ein Stein?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, was das für ein Stein ist, bzw. wofür er verwendet wird? Ich vermute, es ist ein Kaminstein, aber bin mir...
  3. L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun

    L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun: Hallo zusammen, ich hab mich hier einmal angemeldet, da ich bei euch Rat suche für mein/unser Vorhaben. (Wir sind Laien in dem Gebiet) Und zwar...
  4. Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht

    Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht: Hallo, wir, eine junge Familie aus dem Vogtland, suchen auf diesem Weg einen Architekt oder Ingenieur oder ein Büro mit : - Erfahrungen im Bau...
  5. Dürfen L-Stein-Füße in das Nachbargrundstück ragen?

    Dürfen L-Stein-Füße in das Nachbargrundstück ragen?: Hallo zusammen, momentan planen wir den Ausbau unseres Gartens mit einer Treppe vom Garten in den Keller. Um den Höhenunterschied von 2,80 m...