Steine auf Dämmung

Diskutiere Steine auf Dämmung im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Moin, ich bin gestern an einer Baustelle vorbeigeradelt und habe etwas gesehen, von dem ich mir nicht vorstellen kann, dass es sinnvoll und...

  1. #1 TraurigerBauher, 03.06.2012
    TraurigerBauher

    TraurigerBauher

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Norddeutschland
    Moin,

    ich bin gestern an einer Baustelle vorbeigeradelt und habe etwas gesehen, von dem ich mir nicht vorstellen kann, dass es sinnvoll und zulässig ist. Leider habe ich kein Foto gemacht, daher die folgende Beschreibung:

    - Ein Betonkeller wurde gebaut
    - dieser wurde gedämmt (Perimeterdämmung vermute ich, nicht besonders dick, ca. 8 – 10 cm)
    - eine Betonplatte wurde draufgegossen. Diese schließt bündig mit der Betonmauer des Kellers ab, die Dämmung geht noch um die Betonplatte „herum“.
    - obendrauf wurde gerade mit dem Mauern begonnen. Die Ziegelsteine schließen nun aber bündig mit der DÄMMUNG ab. Sie ragen also ca. 8-10 cm über die Bodenplatte hinaus.

    Macht man das so?
     
  2. DirkZ1

    DirkZ1

    Dabei seit:
    13.04.2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Inform.
    Ort:
    Viernheim
    Benutzertitelzusatz:
    Metaller
    Meinst Du so wie hier von Josef gezeigt?
     
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Doch, das kann sehr wohl korrekt sein.
     
  4. #4 TraurigerBauher, 03.06.2012
    TraurigerBauher

    TraurigerBauher

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Norddeutschland
    Ja, so wie in den verlinkten Bildern. Welche Abdichtungsmethode da verwendet wurde, weiß ich natürlich nicht.

    Alles klar, dann wird das wohl korrekt sein.
     
  5. #5 fmw6502, 03.06.2012
    fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    hier kannst Du noch ein paar Bilder sehen
    bei Auskragungen über 6cm muß der TWP seinen Segen geben

    Gruß
    Frank Martin
     
Thema:

Steine auf Dämmung

Die Seite wird geladen...

Steine auf Dämmung - Ähnliche Themen

  1. Gartenhaus auf L-Steinen errichten / Dämmung möglich?

    Gartenhaus auf L-Steinen errichten / Dämmung möglich?: Guten Tag, ich bin in der Planung für die Errichtung eines Holz-Gartenhauses, welches flächenseitig zu 2/3 3-4mal pro Woche als Sportraum und zu...
  2. Welche Aussenwand, Stein + Dämmung?

    Welche Aussenwand, Stein + Dämmung?: Hallo Bauexperten, Wir planen ein EFH mit 1,5 Geschossen, kfw 70. Es gibt paar Fragen zur Aussenwand/Mauerwerk. Die soll aus Porenbeton (Ytong...
  3. Welcher Stein plus Daemmung fuer Anbau

    Welcher Stein plus Daemmung fuer Anbau: Hallo, Wir planen einen Anbau. Leider ist das Grundtsueck relativ schmal. Wir haben zwei Steine zur Auswahl: Klinker plus Poroton...
  4. Aussenmauern welcher Stein, welche Dämmung?

    Aussenmauern welcher Stein, welche Dämmung?: Hallo zusammen, bin neu hier und habe 1000 Fragezeichen im Kopf. Möchte gerne Bauen und weiß nicht so recht wo und wie ich anfangen soll....
  5. Mauerwerk welchen Stein???

    Mauerwerk welchen Stein???: Hallo, ich hoffe ich kann mir hier einen Rat holen. Ich werde im Sommer 2010 ein Bungalow mit Sattel- bzw. Walmdach bauen lassen (Massiv ohne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden