Steinkörbe feuerverzinkt oder galvanisiert?

Diskutiere Steinkörbe feuerverzinkt oder galvanisiert? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Wir möchten eine kleine Gartenmauer mit Steinkörben bauen. Diese gibt es feuerverzinkt oder galvanisiert. Welches Verfahren bieten den besseren...

  1. sbr01

    sbr01

    Dabei seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medizin
    Ort:
    Bayern
    Wir möchten eine kleine Gartenmauer mit Steinkörben bauen. Diese gibt es feuerverzinkt oder galvanisiert.
    Welches Verfahren bieten den besseren Rostschutz?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Edelstahl....

    Bei so einer langlebigen Investition würd ich gar nicht über Verzinkt nachdenken... Da musst du nämlich in 20 Jahren anfangen zu reparieren, an manchen Stellen schon nach 10 Jahren...

    Bei Edelstahl wird es ewig halten
     
  4. #3 susannede, 22. Juli 2012
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Feuerverzinken, weil die schützende Schichtdicke i.A. viel viel größer ist, als beim Galvanisieren.
    Letzteres erzielt eher einen Überzug, der eine gleichmäßigere, schönere Optik hat.
    "Absoluten" Rostschutz gibt es nur mit Edelstahl.

    Große Stahlbauteile am Bau (sofern nicht Edelstähle: Geländer usw.) werden meist feuerverzinkt und anschießend noch gestrichen.
     
  5. #4 wasweissich, 22. Juli 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    feuerverzinkung hat aber den nachteil , dass sie bei gabbionen (und um die handelt es sich ) beim befüllen beschädigt (abgeschabt) wird .

    ist bei galvanischer behandlung (wenn es die richtige ist , und sie ist es meist ) nicht so ausgeprägt . ausserdem leuchtet das elens dann nicht so


    edelstahl kann u.u. von der zugfestigkeit her überfordert sein (billigvariante)
     
  6. #5 susannede, 22. Juli 2012
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Mir leuchtet jetzt nicht so ein, wie die dünnere Galvanisierung durch das Befüllen weniger geschädigt werden sollte.
     
  7. #6 wasweissich, 22. Juli 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    weil dabei die äussere schicht des trägermaterials "ertüchtigt " wird und nicht eine schicht aufgetragen wird ....
     
  8. #7 susannede, 22. Juli 2012
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Ja, das kapier ich schon lieber Josef,
    aber wenn i mit Gewalt (also Stein+"kawumm") drüber gehe,
    entsteht ein Kratzer, ein talartiger Riss unter dem Mikroskop
    bzw. schon beim genauen Hingucken -
    und dem ist es vermutlich völlig egal,
    ob dabei das Material oberflächlich "abgekratzt" wird
    oder ob die ertüchtigte Oberfläche eingekerbt wird...
    oder sehe ich das falsch ?
     
  9. #8 wasweissich, 22. Juli 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    jain .....

    und ganz egal ist es nicht (meine erfahrung) die aufgepappte oberfläche wird leichter unterwandert (achtung halbwissendenmeinung)
     
  10. #9 de Schmied, 23. Juli 2012
    de Schmied

    de Schmied

    Dabei seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallbauermeister
    Ort:
    Sinsheim
    Also die eine Schicht wird über elektrolyse aufgetragen und das andere über ein etwa 450° heißes Zinkbad.
    Galvanische Beschichtung ist so gut das die Sachen beim Händler oder in der Schachtel nicht anfangen zu rosten.
    Beim Feuerverzinken wird bei Rißen zuerst der Zink zerstört bevor es ans Metall geht. Bei Galvanisch ist keine große Menge an Zink da die zersetzt werden kann.

    Galvanisch
    http://de.wikipedia.org/wiki/Galvanisch

    Feuerverzinken
    http://de.wikipedia.org/wiki/Feuerverzinken

    Von Schichtdicken möchte Ich jetzt nicht anfangen.
     
  11. #10 wasweissich, 23. Juli 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    genau das galvanische verzinken habe ich nicht gemeint , steht aber auch da oben drin . :p


    kein zink .
     
  12. sbr01

    sbr01

    Dabei seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medizin
    Ort:
    Bayern
    Danke für diese Diskussion.
    Edelstahl ist leider zu teuer.

    Das habe ich bisher über Galfan, also eine ZnAL5-Beschichtung, gefunden.

    "Der Aluminiumgehalt der Beschichtung verleiht Galfan eine höhere Korrosionsbeständigkeit als eine Standardverzinkung gleicher Schichtdicke. Galfan bietet einen ausgezeichneten Schutz unbeschichteter Schnittkanten."

    oder auch hier:
    http://www.arcelormittal.com/automotive/saturnus/sheets/O_DE.pdf
    http://bast.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2010/39/pdf/B52.pdf

    aber darin wurden immer gleiche Schichtdicken miteinander verglichen.

    Schichtdicke Galfan liegt aber nur bei ca. 20µm, bei Feuerverzinken ca. 85µm.

    Hier wird unter anderem die Schutzwirkung nach einer Einkerbung bewertet:
    http://www.stahl-info.de/schriftenv...enschutz_und_kathodische_Schutzwirkung_OV.pdf
    dabei schneidet Feuerverzinken anscheinend besser als Galfan ab. Als Fazit aber wird Galfan die höhere Schutzwirkung gegen Rost nachgesagt.

    Rawe z.b. bietet seine Körbe feuerverzinkt und die werden werkseitig befüllt. Die legen die Steine also nicht gerade vorsichtig in die Körbe.
    Rothfuss dagegen empfielt ZnAl5-beschichtung.

    Ich hoffe die Diskussion geht noch etwas weiter
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Hessekopp, 25. Juli 2012
    Hessekopp

    Hessekopp

    Dabei seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    10 Jahre reichen vermutlich - das Modediktat empfiehlt bis dann wahrscheinlich etwas anderes zu verwenden als die Steinkörbe.
     
  15. kai003

    kai003

    Dabei seit:
    3. August 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    landschaftsplaner
    Ort:
    woanders
    Anständige Drahtstärke wählen (sowieso ein MUSS, damit es nicht unschön ausbeult), Steine vorsichtig per Hand setzen (da weiss man, was man gearbeitet hat) und mit den letzten, doch entstehenden Roststellen einfach als Patina leben.... alternative wäre eine trockenmauer ohne dieses drahtgedöhns ;)
     
Thema: Steinkörbe feuerverzinkt oder galvanisiert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Galvanisert feuerverzinkt

    ,
  2. unterschied verzinkt galvanisiert

    ,
  3. gabionen feuerverzinkt oder galvanisiert

Die Seite wird geladen...

Steinkörbe feuerverzinkt oder galvanisiert? - Ähnliche Themen

  1. Fundament für Steinkörbe

    Fundament für Steinkörbe: Hallo Gemeinde! Ich möchte gerne eine Mauer aus Steinkörben setzen. Die Steinkörbe haben die Maße 2000x500x1000mm. Einer wiegt in etwa 1,5t. Die...
  2. Außentreppe aus Stahl, feuerverzinkt, pulverbeschichten oder lackieren?

    Außentreppe aus Stahl, feuerverzinkt, pulverbeschichten oder lackieren?: Hallo an alle, wir sind gerade dabei zu Hause eine neue Außentreppe (1,5 Stockwerke, 20 Stufen, 2 Podeste) zu realisieren und sind gerade dabei...
  3. Brüstungsgeländer feuerverzinkt oder lackiert - Preisunterschied

    Brüstungsgeländer feuerverzinkt oder lackiert - Preisunterschied: Hi, kann jemand einen Anhaltspunkt geben was der Preisunterschied zwischen einem feuerverzinkten Stahl und 'Stahl antratith farben'...
  4. Feuerverzinktes Balkongeländer rostet.

    Feuerverzinktes Balkongeländer rostet.: Hallo, ich habe folgendes Problem in meiner vor 4 Jahren fertiggestellten Neubau- wohnung, und zwar wurde ein Feuerverzinktes Balkongeländer...