Sternenhimmel im Bad

Diskutiere Sternenhimmel im Bad im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe von meiner Frau den Auftrag bekommen im Badezimmer mit Glasfasern einen Sternenhimmel zu bauen. Die Decke wird dort mit den...

  1. AlexHo

    AlexHo

    Dabei seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebsing.
    Ort:
    Lahstedt
    Hallo,

    ich habe von meiner Frau den Auftrag bekommen im Badezimmer mit Glasfasern einen Sternenhimmel zu bauen. Die Decke wird dort mit den grünen Rigipsplatten abgehängt. Wie so ein Sternenhimmel generell zu bauen ist ist mir schon klar. Jetzt habe ich aber bedenken, dass es langfristig zu Feuchteschäden kommt. Immerhin müssen rund 200 Löcher für die Glasfasern in die imprägnierte Platte gebohrt werden. Kann dadurch nicht Feuchtigkeit in die Platte eindringen? Oder mache ich mir da zuviel Sorgen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 1. Mai 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    die feuchtigkeit könnte vielleicht ein problem werden , aber vordergründig ist die instalation der fasern im gipskarton ein problem .

    ich würde eine andere platte wählen , womöglich eine mit einer fertigen oberfläche , die nicht gestrichen oder ähnliches werden muss , die durch ihre festigkeit auch ein gescheites bohren und einkleben der glasfesern zulässt
     
  4. #3 Kater432, 1. Mai 2015
    Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Stimmt, ich stelle mir grade die Millimeter dicken glasfaserstreifen vor. So ein sauberes miniloch in rigips ginzubekomlen. Respekt. Das wird bestimmt nicht sauber hinzubekommen sein.
     
  5. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    nein, die Platte ist kernimprägniert, nicht die Oberfläche.


    Das macht die CNC , das reinfummeln ist die andere Sache. Es ist geschickter, das ganze als Deckensegel zu bauen,ggf. zweiteilig, die Oberfläche fertig beschichten, bohren, mit Abstand aufhängen, fasern reinfummeln, auf fertige höhe hängen. Dazu eignen sich Seilabhängungen, die seitlich an der Decke fixiert werden können.

    Peeder
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sternenhimmel im Bad

Die Seite wird geladen...

Sternenhimmel im Bad - Ähnliche Themen

  1. Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?

    Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?: Hi, in einer Neubauwohnung wird im Bad eine Wand mit Installationen sein. An dieser Seite wird das WC und das Waschbecken sein. Aufgrund...
  2. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  3. Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad

    Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad: Hallo zusammen, wir haben dieses Jahr ein EFH gekauft. In unserem Bad befinden sich ein "geschliffener" Granitboden. Dieser hat im Bereich der...
  4. Waschküche in Bad, Küche oder Keller?

    Waschküche in Bad, Küche oder Keller?: Hallo Hallo! Wir sind gerade dabei unsere Haus grob zu gestalten. Natürlich mit Hilfe eines Architekten und einer Baufirma. Heute morgen wurden...
  5. WC im DG über aktuellem Bad: Fallrohr

    WC im DG über aktuellem Bad: Fallrohr: Hallo zusammen, wer hat Tipps auf Lager? Ich möchte im DG unseres Hauses (1954, keine Pläne) ein neues Bad (Dusche mit WC) bauen. Bis in den...