Steuerliche Vorteile

Diskutiere Steuerliche Vorteile im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich habe soeben ein kernsanierungsbedürftiges Haus von 1920 gekauft und werde dieses zur Selbstnutzung dieses Jahr sanieren....

  1. bebe

    bebe

    Dabei seit:
    27. Februar 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- Krankenpflegerin
    Ort:
    bochum
    Hallo zusammen,

    ich habe soeben ein kernsanierungsbedürftiges Haus von 1920 gekauft und werde dieses zur Selbstnutzung dieses Jahr sanieren. Ebenso werde ich nächste Woche meine Eigentumswohnung verkaufen. Meine Lohnsteuerberaterin, welche ich zu Rate gezogen habe, sagte mir in diesem Zusammenhang, es gäbe weder irgendwelche steuerlichen Vorteile, noch könne ich irgendetwas absetzen. Noch nicht einmal die Sanierung oder Teile davon? Ich kann es mir kaum vorstellen. Hat jemand Erfahrungen oder Tipps?
    Vielen Dank und viele Grüsse...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nightyhawk, 1. April 2013
    nightyhawk

    nightyhawk

    Dabei seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl-Inf.
    Ort:
    Ebw
    Na ja... kommt drauf an. Ein Tipp wäre beispielsweise:

    Wenn du aus deinem sanierungsbedürftigen Haus einen weiteren Arbeitsweg hast, als aus der Eigentumswohnung - dann kannst du diesen weiteren Weg als zusätzliche Werbungskosten ansetzen.

    Bei der Sanierung an sich bin ich mir nicht sicher, inwieweit Handwerkerleistungen absetzbar sind. Da diese grundsätzlich NICHT im Zuge eines Neubaus angesetzt werden dürfen, müsste es bei dir absetzbar sein. Maximal sind 6000€ Leistungen pro Jahr ansetzbar, was dann in einer Reduzierung der Steuerschuld i.H.v. 1200€ mündet.
     
  4. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Sofern KfW Mittel für energetische Sanierung eingesetzt werden, können o. a. Handwerkerleistungen nicht abgesetzt werden.
     
  5. Tyr777

    Tyr777

    Dabei seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    67273
    Hallo,
    wenn das Haus unter Denkmalschutz steht, dann ist steuerlich einiges absetzbar, ansonsten leider fast nichts, nur die angesprochen Handwerkerkosten (davon nur der Lohn bis 6000/Jahr und davon wiederrum ein bestimmter Prozentsatz, ist eigentlich kaum noch erwähnenswert).

    Eventuell gibt es für die Stadt/Dorf, wo das Haus steht noch irgendwelche Dorfverschönerungsprogramme o.ä. (sprich Zuschüsse zu den Renovierungskosten unter Auflagen), da müßte man bei der Gemeindeverwaltung mal nachfragen.
    Würde mal mit dem Steuerberater reden, ob man das ganze vielleicht während der Renovierung erst mal als zukünftiges Mietobjekt laufen lassen kann, der Steuerberater sollte dazu die entsprechenden Gesetze und Fristen kennen.

    Gruß
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wieso sollte die Sanierung eines privat genutzten Gebäudes Steuervorteile bringen?

    Dafür gibt es Fördermöglichkeiten, die ja genau betrachtet auch aus Steuermitteln bestritten werden. Ansonsten gilt vereinfacht gesagt, so lange damit kein Einkommen generiert wird, welches ja wiederum steuerpflichtig wäre (Bsp.: Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung), sind Kosten dafür auch nicht steuerlich ansetzbar. Da helfen auch keine Erfahrungen oder Tipps, ist einfach so.

    Gruß
    Ralf
     
  7. #6 Homer Simpson, 2. April 2013
    Homer Simpson

    Homer Simpson

    Dabei seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angestellter
    Ort:
    Norddeutschland
    Das ist so ja nicht ganz richtig. Steht ja schon oben beschrieben. Wenn ich ein Haus, das nach landesrechtlicher Vorschrift ein Baudenkmal ist, saniere und privat nutze, kann ich sehr wohl Steuervorteile nutzen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 RingoStar, 2. April 2013
    RingoStar

    RingoStar

    Dabei seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lager Arbeiter
    Ort:
    Duisburg
    Überwiesene Handwerkerrechnungen kannst du absetzen, dass war´s aber auch.

    Grüße,
    RINGO
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aber bei einem Bunker Bj. 1920 muss man über Denkmalschutz noch nicht einmal nachdenken.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Steuerliche Vorteile

Die Seite wird geladen...

Steuerliche Vorteile - Ähnliche Themen

  1. Welche Vorteile hat die Miete von LED Beleuchtung?

    Welche Vorteile hat die Miete von LED Beleuchtung?: In unserer Firma wollen wir auf LED Technik umrüsten, die Beleuchtung ist schon in die Jahre gekommen und auf Grund von Umbauten und neuen...
  2. Pflaster ans Haus gelegt - Vorteile Nachteile

    Pflaster ans Haus gelegt - Vorteile Nachteile: Guten Morgen, wir haben vor kurzem unseren Zufahrtsbereich gepflastert. Jetzt soll der Putzer den Sockel nochmal streichen. Er weigert sich, da...
  3. Raffstore zentral steuern?

    Raffstore zentral steuern?: Hallo, wir haben in unserem Wohn- Eßbereich 5 Fenster mit Raffstore. Es gibt an den Wänden allerdings nur eine Stelle wo man sinnvoll die Schalter...
  4. Estrich in der Garage - Vorteile?

    Estrich in der Garage - Vorteile?: Hallo zusammen, habe nun einige Beiträge zum Thema Estrich in der Garage gelesen - aber der Sinn hat sich mir noch nicht erschlossen. Ich...
  5. Baustrasse // Mischrecycling // Wie Höhe des Recyclings steuern?

    Baustrasse // Mischrecycling // Wie Höhe des Recyclings steuern?: Moin! Wir bauen gerade eine Baustraße. Den Mutterboden haben wir schon abgezogen, darunter ist fester Kies. Nun wird morgen Mischrecycling...