Stiftsockel-Einsätze/Adapter

Diskutiere Stiftsockel-Einsätze/Adapter im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Zusammen, ich habe kürzlich in einem Fachgeschäft für Lampen Stiftsockeleinsätze/Adapter (Möbeleinbaueinsätze) für NV-Halogenspots...

  1. Mooni

    Mooni

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biologe
    Ort:
    Odenwald
    Hallo Zusammen,

    ich habe kürzlich in einem Fachgeschäft für Lampen Stiftsockeleinsätze/Adapter (Möbeleinbaueinsätze) für NV-Halogenspots gesehen. Diese waren speziell für einen Spot gemacht, sowas muss es doch aber von verschiedenen Herstellen geben. Da das Leuchtmittel dann seitlich im Refelektor sitzt, wird die Einbauhöhe dramatisch reduziert (<4cm). Meine Internetrecherche hat mich leider noch nicht weitergebracht. Ist jemand schon mal über so etwas gestolpert?

    Danke und Gruß,

    Mooni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Du wirfst hier derart wild Begriffe durcheinander, daß das nichts werden kann...

    Ich vermute, das waren schlichte Möbeleinbauleuchten mit G4-Fassung (also für reflektorlose Stiftsockel-Niedervolt-Halogenlampen). Und zwar mit liegender Lampe und integriertem Reflektor. Hoffentlich mit Schutzglas.

    Das wären dann ganz gängige Teile, die man natürlich nicht nur für Möbel verwenden kann, sondern z.B. auch in abgehängte Decken einbauen, wenn dort wenig Platz nach oben ist.
    Sind jedoch komplette, eigenständige Leuchten, keine Umrüstsätze oder Adapter etc.
     
  4. Mooni

    Mooni

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biologe
    Ort:
    Odenwald
    Hmm, das ist gar nicht so leicht zu beschreiben was man gesehen hat wenn man die Begrifflichkeiten nicht kennt. Ich habe jedenfalls Seitenweise Bilder gegoogelt und nicht gefunden was ich gesehen habe. Ich versuche es noch einmal:
    Es handelt sich um einen normalen Einbauspot für G5,3 Leuchtmittel. Das Leuchtmittel konnte man entfernen und anstatt dessen eine kleine flache Aluschale mit seitlicher Fassung für ein Stiftsockelleuchtmittel einsetzen. Der ´Einsatz erinnert ein wenig an die Reflektoren die viele Schreibtischlampen haben wenn sie mit Stiftsockellampen betrieben werden. Nur dass diese `Reflektor-Fassungs-Einheit´ in einen Spot passt. Und so einen Einsatz suche ich....

    Gruß Mooni
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Kenn ich nicht. Und wozu soll das gut sein???
    Einziger Vorteil wäre das Benutzen einer (etwas billigeren) reflektorlosen Halogenlampe statt einer Reflektorlampe.
    Aber die enorme Bautiefe der Gesamtkonstruktion bleibt.
     
  6. Mooni

    Mooni

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biologe
    Ort:
    Odenwald
    Ich befürchte wir reden aneinander vorbei. Die Einbautife mit dem ´Stiftsockeleinsatz´ beträgt zwischen 2,5-3cm. Das würde für mich reichen.

    Gruß Mooni
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich bin nicht sicher, ob Du das, was Du gesehen hast, richtig eingeordnet und beschrieben hast.

    Was möchtest Du denn damit machen?
    Warum gehen keine fertigen flachen Leuchten?
    Wozu der Umrüstzirkus (falls es sowas überhaupt geben sollte. ich kenne es - wie gesagt - nicht)?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Mooni

    Mooni

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biologe
    Ort:
    Odenwald
    Hi Julius,

    beschrieben habe ich es offensichtlich nicht sehr gut:(. Im Prinzip geht natürlich auch jede andere flache Leuchte. Der Vorteil an dem gesehen ist, dass es ein hochwertiger Einbauspot war, der mit dem Einsatz quasi zur Möbeleinbaulampe mit einer Einbautiefe von ca. 3cm wird. Befestigt wird er mit zwei Kammern wie ich das von meinen Einbauspots auch kenne. D.h. nur ins Loch stecken und fest ist er. Der Spot sieht genauso aus der der auf dem Bild, nur dass von vorne besagte ´kleine Schale´ eingesteckt wird, in die dann die Stiftsockellampe kommt. Die Einbautiefe ist dann quasi die Tiefe des Spots auf der Rückseite da kein Leuchtmittel mehr übersteht.
    Die Möbeleinbauleuchten die ich bisher gesehen habe waren alle irgendwie nicht deckentauglich. Entweder hatten sie matte Scheiben oder die Befestigungsart war nicht für Rigipsdecken geeignet.

    Gruß Mooni
     
  10. Mooni

    Mooni

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biologe
    Ort:
    Odenwald
    Hallo,

    ich habe jetzt einfach mal einen dieser ´Adapter´ gekauft um zu schauen ob die auch in meine Strahler passen. Und siehe da, sie passen! Einfach in den Srahler legen und schon schrumpft die Einbautiefe. Allerdings finde ich >20€ dafür nicht gerade billig. Nun denn, sie lösen für mich große Probleme, dann sind sie es eben wert. Aber vielleicht kennt ja jemand den Hersteller oder einen Anbieter bei dem man so etwas günstiger bekommt?

    Gruß Mooni
     
Thema:

Stiftsockel-Einsätze/Adapter

Die Seite wird geladen...

Stiftsockel-Einsätze/Adapter - Ähnliche Themen

  1. Heizungsventile Simplex woher Einsätze bekommen?

    Heizungsventile Simplex woher Einsätze bekommen?: Hallo, wir wollten im Rahmen eines Brennerwechsels alle Ventileinsätze der Heizkörper/Thermostate selber wechseln. Leider steht da nicht viel......
  2. Absackungen / Verschiebungen durch den Einsatz zu kleiner Steine?

    Absackungen / Verschiebungen durch den Einsatz zu kleiner Steine?: Hallo, ich habe gerade den Pflasterer bei mir. Auf der Terrasse und den Wegen ums Haus habe ich das Betonpflaster "Heidelberger Pflaster" (7...
  3. Hohe Feuchtigkeit in Fensterfalz bei Einsatz von Regel-Air Falzlüfter

    Hohe Feuchtigkeit in Fensterfalz bei Einsatz von Regel-Air Falzlüfter: Hallo, ich habe im Jahr 2014 eine neu gebaute ETW (KFW 70) gekauft, welche ich vermiete. Bisher hatte ich 2 Mieter in der Wohnung. Jeder...
  4. Einsätze von A400 in Rahmen A500

    Einsätze von A400 in Rahmen A500: Moin Moin, nur eine kurze Frage: passen die Steckdoseneinsätze von Jung A400 in die neuen Rahmen von A500?
  5. Erfahrungen mit Einsatz eines Ombudsmanns?

    Erfahrungen mit Einsatz eines Ombudsmanns?: Hallo zusammen, ich wollte einmal die Frage in die Runde stellen, ob jemand schon einmal Erfahrung (direkt oder indirekt) mit dem Einsatz eines...