Stirnseiten Bodenplatte XPS - wie abdichten?

Diskutiere Stirnseiten Bodenplatte XPS - wie abdichten? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, unser Rohbau steht und nach genauer Begutachtung stellte sich uns die Frage wie die Abdichtung im Bereich der Stirnseiten der...

  1. #1 Snuggles, 4. Mai 2015
    Snuggles

    Snuggles

    Dabei seit:
    4. Mai 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    unser Rohbau steht und nach genauer Begutachtung stellte sich uns die Frage wie die Abdichtung im Bereich der Stirnseiten der Bodenplatte vorgenommen werden soll. Die Stirnseiten sind mit XPS gedämmt (war in der Schalung mit Dübeln eingelegt). Das Mauerwerk verspringt um die Dämmungsdicke nach innen und ist deshalb bündig.

    Unser Planer hat vorgeschlagen den Sockelputz bis auf's Fundament zu ziehen, dann eine Dichtschlämme aufzubringen und anschließend noch mit KMB bis ca. 5cm unter fertige Geländeoberkante abzudichten...

    Ist diese Variante nicht irgendwie "falsch herum"? Oder bei bereits vorhandener XPS-Dämmung so üblich?

    Außerdem haben die Fundamente keine glatte Oberfläche und so sind zwischen Dämmplatten und Fundament auch noch Fugen - diese sollten doch sicher auch geschlossen werden?

    Würde mich über Eure Hilfe freuen und hoffe meine kleine Skizze wird hochgeladen ;-)

    PS: Es handelt sich um einen Bau OHNE Keller, aber ich hoffe hier trotzdem richtig zu sein...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kalle88, 4. Mai 2015
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Da ist so ziemlich alles verkehrt was unter technischen Gründen falsch zu machen ist. Abdichtungen gehören nicht auf die XPS, es gehört sicherlich keine PE-Folie mit den Werten auf die Bodenplatte und die Abdichtungshöhen über GOK passen auch so gar nicht... Ein mal neu macht der Mai. Wie man den verpfuschten Schnodder hinter der XPS heilt soll jemand beurteilen der damit pragmatische Erfahrungen hat.
     
  4. #3 Gast036816, 4. Mai 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    euer planer hat vorgeschlagen, nicht geplant. habt ihr phase 5 voll beauftragt?
     
  5. #4 SandraMarcBauen, 4. Mai 2015
    SandraMarcBauen

    SandraMarcBauen

    Dabei seit:
    6. April 2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    office
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Im büro von einem Maler/ Verputzer Betrieb
    Hatte ich ja vor kurzem auch schon mal geschrieben das man das sooo oft sieht ,also das die Dämmung der Stirnseite schon in der Schalung mit eingelegt wird ...und dann Mauerwerk außen bündig, so wie auf der Skizze halt.
    Wie sollte so was richtig gemacht werden ?
     
  6. #5 Snuggles, 4. Mai 2015
    Snuggles

    Snuggles

    Dabei seit:
    4. Mai 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Ja, Phase 5 (Werk-/Detailplanung) ist voll beauftragt...

    Was sollen wir nun tun?
     
  7. #6 Snuggles, 4. Mai 2015
    Snuggles

    Snuggles

    Dabei seit:
    4. Mai 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Was ist an der Folie für die Bodenplatte falsch?

    Welche Abdichtungshöhen über GOK sind denn gemeint?
    Angegeben wurde meinerseits bis jetzt ja nur die geplante Geländeoberkante...

    Weiß jetzt nicht ob das eine Rolle spielt, aber die Außenbereiche wo das Detail so ausgeführt ist, werden komplett gepflastert oder mit Kiesstreifen versehen, erhalten Drainageleitungen und da es teilweise noch bodengleiche Fenster gibt, werden auch noch diese Entwässerungsrinnen verbaut - macht das das Problem vielleicht nicht ganz so schlimm?
    Wahrscheinlich hat das eine nichts mit dem anderen zu tun, aber die Hoffnung stirbt zuletzt...
     
  8. #7 Kalle88, 5. Mai 2015
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Flasch ist das hier nicht festgelegt ist was da jetzt nun rauf soll! Eine PE!! Folie oder aber eine Polymerbitumenbahn mit Aluminiumträgereinlage als Selbstklebebahn. Du schreibst PE-Folie - Floorjet, das passt nicht zusammen! Letzteres könnte zugelassen sein.

    30cm über GOK.

    Du hast doch die "Detailskizze" eingestellt.

    Thematik bleibt die Gleiche. Siehe #3!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Snuggles

    Snuggles

    Dabei seit:
    4. Mai 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Leider hat sich bis jetzt noch keiner gefunden der mit diesem Baumurks u der passenden Abdichtung Erfahrung hat??? Wenn man im Internet liest, ist unser Bau ja scheinbar nicht der einzige der so verpfuscht wurde...

    Bleibt nur XPS wieder abreißen?
    Inkl. der Wolfinbleche mit denen die bodentiefen Fenster abgedichtet wurden? Die überlappen ja auf die Dämmung.
    Wenn nach Abriss die Stirnseiten der BP abgedichtet werden: wie ist es denn technisch (überhaupt?) möglich die Abdichtung um den Mauerwerksvorsprung nach oben zu führen?
     
  11. #9 Gast036816, 1. August 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    zeig deinem planer den planungsfehler an und fordere ihn auf, das detail nach den anerkannten regeln der technik herstellen zu lassen. du zahlst die sowieso kosten, er alles andere.
     
Thema: Stirnseiten Bodenplatte XPS - wie abdichten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xps platten abdichten

    ,
  2. xps platten und acryl abdichten

    ,
  3. fundamentplatte zu xps abdichten

Die Seite wird geladen...

Stirnseiten Bodenplatte XPS - wie abdichten? - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  3. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  4. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  5. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...