Stragula

Diskutiere Stragula im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo und guten Morgen. Ich hätte eine Frage zum Bodenbelag unseres neuen Kinderzimmers. Wir haben ein Haus Bj. 1972. An dieses bauten wir an....

  1. auehaus

    auehaus

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau!
    Ort:
    Bauland
    Hallo und guten Morgen.
    Ich hätte eine Frage zum Bodenbelag unseres neuen Kinderzimmers.

    Wir haben ein Haus Bj. 1972. An dieses bauten wir an.
    Durch die Erweiterung "verschoben" sich einige Zimmer.
    Nun geht es um ein Schlafzimmer, in dem 1972 ein Stragula verlegt wurde.
    1997 legten wir einen Teppichboden über den Stragula. Nun kommt unser Kleinster in dieses Zimmer. Der Teppich fliegt raus, und an seine Stelle möchte ich einen Laminat verlegen.
    Nun das Problem. Da der Altbau Hohlkörperdecken hat führen diese im unteren Stock zu schallartigem Lärm , wenn Kinder toben.
    Ich würde also den Stragula gerne als zusätzlichen Schallschutz unter dem Laminat lassen. Fakto: Estrich/ Stragula/ Trittschall/ Laminat

    Meine Bedenken: Ein Bekannter hatte in seiner Wohnung einen Laminatboden.
    Er klagte des öfteren über Kopfschmerzen und seltsamen Geruch in der Wohnung. Es roch wirklich sehr seltsam doch ich kann der Geruch nicht beschreiben.
    Wir entfernten den Laminat und siehe da. Er lag auf einem PVC- Boden. Als Trittschall war eine Folie, die einseitig eine Aluschicht hatte.
    Auf dieser war komplett eine weiße Pulverartige Schicht. Diese roch genauso unangenehm wie zuvor die ganze Wohnung.
    Kann mir das auch passieren? Wenn der Stragula drinbleibt?
    Oder lag das an der Trittschalldämmung?
    Meine ist wie dünner Schaumstoff.

    Hoffe das war nicht zu lang.
    Würde mich über Meinungen/ Antworten sehr freuen.
    Danke, Steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ob da was passieren kann,

    hallo Steffi,
    kann ich so nicht direkt sagen.
    Stragula ist eine mit Ölfarbe bedruckte Wollfilzpappe.
    Weiße, pulverartige Schichten sind mir da noch nicht untergekommen.
    Geruchsbelästigungen entstehen meist aus den Altklebstoffen.
    Also das Beste/Sicherste ist, den ganzen alten Kram herauszubefördern.
    Dem Stragula würde ich auch keinen großen Schalldämmwert zutrauen.
    Wenn die Schalldämmung so wichtig ist, dann lieber in eine geeignete Unterlage, z.B. von Gutex investieren.

    Gruß Lukas
     
Thema: Stragula
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stragula

    ,
  2. stragula boden