Stromführung Badezimmer

Diskutiere Stromführung Badezimmer im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Der Trockenbauer hat leider das Stromkabel in der Rigibswand vergessen. Nun bin ich mir nicht sicher wo ich das Stromkabel entlang laufen soll...

  1. DGAusbau

    DGAusbau

    Dabei seit:
    29. Dezember 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.-Student
    Ort:
    München
    Der Trockenbauer hat leider das Stromkabel in der Rigibswand vergessen. Nun bin ich mir nicht sicher wo ich das Stromkabel entlang laufen soll (Steckdose an Waschbecken + Lichtschalter / Licht).

    20160310_122931.jpg 20160310_122923.jpg 20160310_122913.jpg
    Hoff man erkennt wo was sein soll. Die Steckdose auf Bild 1 wird Blind gemacht, da sie hinter der Badewanne liegt.

    Ich sehe da mehrere mehr oder weniger gute Möglichkeiten:

    1. Das Kabel an der Dusche (liegt offen und führt über die WW Rohre) hoch legen und dann über die Rigipswand über die Tür bis zum dortigen Lichtschalter (links neben der Tür) und Steckdose am Waschbecken. Jedoch wird die Rigibswand gefliest, wenn ich da nun in die erste Schicht Rigibs einen Schacht lege, könnte das instabil werden und sich dann Risse bilden?

    2. Bei der Steckdose links weiter (erstes Bild, 2er Dose), über das WC und Waschbecken bis zur Tür. Das Kabel müsste aber dann weiter oben geführt werden, bzw. dafür entlang der Dachschräge? Da im direkten weg das WC und der Waschbeckenanschluss im weg ist.

    3. Das Kabel von der Dusche am Boden unter der Rigibswand entlang legen, später wäre es dann unter oder kurz über dem Estrich. Ist zwar alles andere als professionell, aber sehr einfach.

    4.Von der Tür bis zur Wand führt bereits ein Kabel lose am Boden von der alten Nachtspeicherheizung (Temperaturfühler?). Ggf. kann man dies benutzen, jedoch weiss ich nicht ob dieses Kabel geeignet ist. Das Bad hätte dann aber einen eigenes Kabel zum Schaltkasten.

    Wo würdet Ihr das Kable verlegen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    seit wann fallen Stromkabel in die Zuständigkeit vom Trockenbauer ?
     
  4. DGAusbau

    DGAusbau

    Dabei seit:
    29. Dezember 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.-Student
    Ort:
    München
    Tun sie nicht, aber er sollte halt ein Kabel in der Wand vorbereiten, weil jetzt ist es natürlich aufwändiger.
     
  5. #4 jodler2014, 10. März 2016
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Wahrscheinlich war er genauso ahnungslos und konnte/wollte mangels Kenntnis der Vorschriften die bei der Installation von E-Leitungen im Badezimmer einzuhalten sind ,keine Leitung verlegen..

    Gott sei Dank !

    Da hier keine online-Planung / Beratung erlaubt ist ,bitte einen Fachmann beauftragen.
     
  6. DGAusbau

    DGAusbau

    Dabei seit:
    29. Dezember 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.-Student
    Ort:
    München
    Es geht hier nur um die Schächte, die Leitungen werden dann vom Elektriker verlegt.

    Sind die Leute nur im Forum so ungemein freundlich oder tatsächlich auch ausserhalb...
     
  7. #6 jodler2014, 10. März 2016
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Kommt darauf an ...

    mein Beitrag sollte nur darauf hinweisen, dass falscher Ehrgeiz manchmal zu katastrophalen Folgen führen kann.
     
  8. DGAusbau

    DGAusbau

    Dabei seit:
    29. Dezember 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.-Student
    Ort:
    München
    Daher frage ich hier nach. Der Elektriker befindet sich leider gerade im Urlaub, aber die Vorwand von Badewanne etc wird bald gemacht und dann kommt keiner mehr zu den Leitungen, bzw. ist die Rigibswand bereits verspachtelt.
    Daher wollte ich die Schächte bereits stemmen und ausreichend Kabel btw. Kabelschächte verlegen. An und für sich geht es ja nur um einen Schacht.
     
  9. karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Wenn dir nach Fertigstellung des Trockenbaus einfällt, das du auch noch eine Elektroinstallation möchtest, ist das etwas sehr spät...Üblicherweise nimmt man sich den Grundriss des Bades (idealerweise einen möblierten GR), zeichnet Anzahl und Lage der gewünschten Anschlüsse ein und gibt das seinen Elektriker. Vor dessen Urlaub!
     
  10. #9 Skeptiker, 10. März 2016
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Welche "Schächte"? Meinst Du Kabelkanäle? Und wenn ja, welchen Sinn hätten diese hier?
     
  11. DGAusbau

    DGAusbau

    Dabei seit:
    29. Dezember 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.-Student
    Ort:
    München
    Das wurde ja bereits festgelegt, wie gesagt, ein Lichtschalter neben die Tür (zur Ziegelwand) sowie nahe dort eine Steckdose.
    Da sich kurz davor noch ein Kamin befindet, sollte das Kabel über die Rigibswand (das vergessen wurde). Die Kabel würden natürlich im anderen Raum, nicht im Bad verlegt werden, kleiner Denkfehler.

    Welchen Sinn die haben? Naja damit die Rigibswand fertig gestellt werden kann?
     
  12. Runner

    Runner

    Dabei seit:
    3. November 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Köln
    Das wurde bei uns auch gemacht mit Rohren die Trockenbauer haben die verlegt und der E-Mann kam später und hat alles durchgezogen...
     
  13. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Aber weshalb tut man das so? Man kann auch auch gleich die Kabel direkt in die Wand / Vorsatzschale legen.
     
  14. Bauqualle

    Bauqualle

    Dabei seit:
    28. Juni 2013
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    4711 Duftstadt
    .. hier wird nun mal Tacheles geschrieben und ca. 99 % aller Probleme hier im Forum sind auf mangelnde Planung zurückzuführen , das soll heißen , daß Nichtfachleute , also "DIY-Fachexperten" meinen , sie wären die besten Planungsexperten und wenn dann später an der Baustelle alles verkehrt und daneben läuft , dann sind zu 101 % die Handwerker die Schuldigen , eine Baumaßnahme muß geplant und auch beaufsichtigt werden und dafür gibt es Experten die man beauftragen sollte , wenn man aber meint , als DIY-Experte selber alles machen zu wollen und nicht dem Handwerker genau sagt , was und wo und wie er was zu tun hat , dann sollte man sich nicht später hier beschweren und hier um Hilfe suchen und immer den Schuldigen bei anderen suchen , nur nicht bei sich selber ...
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Running Gag.... :mega_lol:

    Vermutlich ist er zusammen mit den Architekten auf einer einsamen Insel um sich zu erholen. :D
     
  16. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ist das da, wo auch alle Statiker sind?
     
  17. faleis

    faleis

    Dabei seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter (Baubranche)
    Ort:
    Region Hannover
    Tach Ing.-Student,

    Lass den sogenannten Bauexperten einfach ihren Spaß, die sind einfach so.

    Aber lass dir auch gesagt sein, dass es sowas wie Elekroinstallationszonen und Schutzbereiche in Feuchträumen gibt.
    Wer immer das Ganze ausführt, sollte sich daran halten, speziell in Feuchträumen. Vermutlich wilst Du es nicht verantworten, wenn ein Mitbewohner oder Gast einen gewischt kriegt, wenn es sein Handtuch vom Halter nimmt.
    s.a. https://de.wikipedia.org/wiki/Installationszone
     
  18. Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Die vorhandene E-Installation muß sachgerecht freigeschaltet und derart zurückgebaut werden, das nichts passieren kann (Das trifft insbesondere auf die Leitung unter der Duscharmatur zu!)
    Oftmals sind dabei Anschlüße anderer Räume betroffen, welche neu eingespeist werden müssen.
    Sodann ist das Bad nach aktuellen Vorschriften neu zu Installieren.
    Alles arbeiten für einen Fachmann, welche nicht anhand von drei Fotos beurteilt werden können.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. DGAusbau

    DGAusbau

    Dabei seit:
    29. Dezember 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.-Student
    Ort:
    München
    Ja, unverständlich, aber Internet halt. Versteh auch nicht warum sich Leute angegriffen fühlen, wenn ich sage der Trockenbauer hat was vergessen...

    Wie gesagt ging es nur um Kabelschächte und Blindleitungen, hab schon Respekt vor einer Autobatterie, da schließe ich keine 230V Leitungen an.
    War ja nur ne Frage, wusste ja nicht das man direkt angefeindet wird :winken

    Aber gut, dann lass ich das erstmal so.
     
  21. #19 Gast943916, 11. März 2016
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Qualle, du wirst mir direkt sympatisch.....
     
Thema:

Stromführung Badezimmer

Die Seite wird geladen...

Stromführung Badezimmer - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Badezimmer - Dämmung der Dachschräge?

    Sanierung Badezimmer - Dämmung der Dachschräge?: Hallo ich vergrößere im ersten OG mein Badezimmer im Zuge der Sanierung. Habe dazu eine alte Kammer weggerissen um dort die Dusche einbauen zu...
  2. Dampfbremse / Rigips im Badezimmer

    Dampfbremse / Rigips im Badezimmer: Hi, aufgrund eines Wasserschadens (defekte Wasserleitung) in meinem zweiten kleinen Badezimmer bin ich gerade dabei dies auch gleich etwas...
  3. Bodenausgleich im Badezimmer

    Bodenausgleich im Badezimmer: Hallo, im Badezimmer (EG ohne Keller) soll die Badewanne raus u. eine bodenbündige Duschwanne auf Montagegestell rein. Die Badewanne steht auf...
  4. Holzdielen im Badezimmer

    Holzdielen im Badezimmer: Hallo, wir mussten unseren Holzdielen und Schüttung im Bad rausmachen (war trocken, kam aus anderen Gründen raus). Wir würden nun gerne wieder...
  5. Dämmung für Badezimmer Außenwand - Ytong mit oder ohne Dampfsperre?!

    Dämmung für Badezimmer Außenwand - Ytong mit oder ohne Dampfsperre?!: Hallo zusammen, unser Badezimmer müsste gedämmt werden. Dazu bräuchte ich mal etwas Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Materialien....