Stromkabel vor meinem Fenster

Diskutiere Stromkabel vor meinem Fenster im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Die Stadt hat letztes Jahr hier mittige Straßenlaternen ÜBER den Straßen entfernt (Überspannungsanlage) und stattdessen am Straßenrand solche...

  1. zardoz

    zardoz

    Dabei seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    ba-wü
    Die Stadt hat letztes Jahr hier mittige Straßenlaternen ÜBER den Straßen entfernt (Überspannungsanlage) und
    stattdessen am Straßenrand solche einmastigen hohen Laternen hingestellt. Das Problem ist jedoch (vom tieferen
    Licht mal abgesehen), dass ich nun ein Stromkabel von der Laterne kommend direkt vor meinem Fenster baumeln habe.
    Das stört mein Auge. Die Laterne die hier neben meinem Fenster steht, ist quasi die letzte vor der Kreuzung und das Kabel ist kein Erdkabel.
    Also das Stromkabel geht von der dicht am Haus stehenden Laterne über die Straßenkreuzung, sozusagen zum Stromknoten.
    Wenn ich mich ein wenig aus dem Fenster lehnen würde, könnte ich das Stromkabel greifen (der Teufel in mir sagt schon schneid das
    Mistding durch...was ich natürlich nicht tun würde, allein schon aus egoistischen Sicherheitsgründen). Es sind vielleicht 70cm

    Wie auch immer. Gibt es da nicht irgend eine Vorschrift bezüglich Sicherheit, elektrische Leitungen an Wohngebäuden oder Sonstiges?
    Ich mein mal ernsthaft was soll ich mit dem Ding vor meinem Fenster? Wäsche aufhängen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 feelfree, 26. Mai 2015
    feelfree

    feelfree Gast

    Was soll denn daran unsicher sein? Hast Du noch nie ein Stromkabel in der Hand gehabt, z.B. das von deinem Fön? Ist auch nix anderes, nur durch deinen Fön fließt mehr Strom ;-)

    Warum nicht?

    Oder einfach mal bei der Stadt anrufen, die Tatsache schildern und um Abhilfe bitten?
     
  4. zardoz

    zardoz

    Dabei seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    ba-wü
    Ich weiß auch, dass es nicht gefährlich ist. Aber wenn ich der Stadt komme mit Ästethik und Lebensqualität, dann werden die antworten: "Das Leben ist eben kein Schönheitswettbewerb".
    Aber eine Sauerei ist es für mich schon. Mir diesen Strick vors Auge zu zwirbeln empfinde ich als unnötige Belastung. Das ginge auch besser. Es war ja sogar besser, man hat es mal wieder verschlimmbessert.
    Und vor allem geht hier städtebaulich ohnehin alles den Bach runter.
     
  5. #4 feelfree, 26. Mai 2015
    feelfree

    feelfree Gast

    Ok, wenn Du natürlich eh' schon weißt was die antworten, dann brauchst Du in der Tat da gar nicht mehr anrufen oder auflaufen.
     
  6. #5 karo1170, 26. Mai 2015
    karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Vermutlich handelt es sich um eine provisorische Einspeisung, weil man die Kreuzung nicht unterqueren konnte.
     
  7. #6 the motz, 26. Mai 2015
    the motz

    the motz

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    regeltechniker/operater
    Ort:
    Großmugl
    Vielleicht auch mal bei der Stadt anrufen - evtl könnte man ja auch auf funkstrom umstellen. ..
     
  8. #7 Manfred Abt, 27. Mai 2015
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    die Formulierung und Wortwahl des TE war eher ungeschickt, ich formuliere seine Frage mal neu:

    • seit Änderung der Straßenbeleuchtung hängt knapp vor meinem Fenster ein Kabel.
    • bevor ich jetzt bei der Stadt um eine Änderung bitte möchte ich hier im Forum in Erfahrung bringen, wie ich am besten argumentieren kann.
     
  9. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Stell doch bitte mal ein Foto von der Situation ein. Damit man es besser einschätzen kann, machen das Foto bitte so, dass man den Fensterrahmen noch sehen kann.
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Zuerst mal den Ansprechpartner in Erfahrung bringen. Wer ist VNB? Stadt/Stadtwerke? Da könnte man auch klären, ob es sich um eine provisorische Leitung handelt die im Rahmen der Bauarbeiten verlegt wurde, oder ob das ein Dauerzustand werden soll.
    Die nächste Frage wäre, eigenes Haus oder Miete? Evtl. sollte man dann den Hauseigentümer mit in´s Boot nehmen.

    Zu solchen Leitungen gibt es Schutzabstände. Bis 1kV (Niederspannung) wäre ein Abstand > 1m einzuhalten, dabei wäre ein Schwingen der Leitung zu berücksichtigen, so dass der Abstand im Ruhezustand der Leitung auch höher ausfallen kann. Dieser Abstand kann jedoch deutlich unterschritten werden wenn die Leitung isoliert wurde. Ich kann nur vermuten, dass in Deinem Fall isolierte Leitungen verwendet wurden. Das Argument mit dem Schutzabstand könnte also schnell in´s Leere laufen.

    Ein weiteres Argument wäre die optische Beeinträchtigung. Dazu müsste man wissen, wo genau die Leitung hängt. Unterhalb des Fensters, mittig, oder oberhalb des Fensters? Hängt die Leitung beispielsweise unterhalb des Fensters, dann dürfte die Argumentation mit der optischen Beeinträchtigung schwierig werden. Die freie Sicht aus dem Fenster ist ja nicht beeinträchtigt.

    Man könnte auch mit der 26. BImSchV argumentieren, immerhin geht es hier nicht nur um Schutzabstände die Personen vor el. Überschlägen schützen sollen, sondern auch um einen Schutz vor elektromagnetischen Feldern. Das Fenster bzw. der Raum dahinter gehört ja zu einem Bereich der für den dauerhaften Aufenthalt von Personen gedacht ist. Es handelt sich also um einen schutzwürdigen Bereich und es wäre zu prüfen, ob bei dem geringen Abstand die Grenzwerte der 26.BImSchV eingehalten werden. Hier wäre zu beachten, dass die Überprüfung bei entsprechender Anlagenauslastung erfolgt.

    26.BImSchV §3 (1)

    Bevor man aber anfängt mit den verschiedensten Argumenten zu hantieren, sollte zuerst einmal geklärt werden was wirklich Sache ist.
     
  11. zardoz

    zardoz

    Dabei seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    ba-wü
    Weil ich paranoid bin, habe ich es mal verfälscht. Da sieht man zwar nicht die Tiefe und kann die Entfernung nicht abschätzen, aber das sehe ich, wenn ich rausgucke.
    Und das Gebäude links wirkt jetzt raumfüllend (frei nach dem Motto ist doch eh Wurst, du siehst eh nur andere Gebäude), aber rechts davon sehe ich sehr viel Landschaft, vor allem wenn ich von leicht links rausgucke...was ich meistens auch tue, da ich links sitze. Achja ich wohne in der sogenannten Belle Etage, also "schönes" Stockwerk, 1. Stock!


    test.jpg
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das würde ich so auch nicht akzeptieren. Also wie oben schon geschrieben. Wer hat das zu verantworten, Dauerzustand oder temporär, usw. usw.
     
  14. zardoz

    zardoz

    Dabei seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    ba-wü
    Ich hab mal einen Mitarbeiter der Stadt angeschrieben. Bereich "Technische Dienste" / Straßenbeleuchtung und Verkehrstechnik. Wenn der es nicht weiß, weiß ichs auch nicht.
     
Thema:

Stromkabel vor meinem Fenster

Die Seite wird geladen...

Stromkabel vor meinem Fenster - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  4. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  5. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...