Stromleitungen verlegen...

Diskutiere Stromleitungen verlegen... im Dach Forum im Bereich Neubau; ...und zwar im Obergeschoss eines Winkelbungalows. Wir müssen unser Obergeschoss noch dämmen und jetzt bin ich dabei zu überlegen, in welcher...

  1. #1 Dangerrock, 22. Juli 2010
    Dangerrock

    Dangerrock

    Dabei seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Magdeburg
    ...und zwar im Obergeschoss eines Winkelbungalows. Wir müssen unser Obergeschoss noch dämmen und jetzt bin ich dabei zu überlegen, in welcher Reihenfolge man am besten vorgeht, schließlich will man ja zB auch Strom haben oder Wasser im oberen Bad. Wasserleitungen und Heizungsrohre haben wir schon in der Bauphase mit hochlegen lassen, genau wir eine Stromleitung.

    Wäre schön wenn mir jemand eine mögliche Reihenfolge der zu erledigenden Dinge nennen könnte.

    Jetzt schonmal im vorraus ein dickes Dankeschön
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Reihenfolge?

    Was ist wo und wie geplant?

    Allgemein gültig, wenn man E-Leitungen in der Wand versenken möchte, sollte man zuerst die Wand bauen, dann die Leitungen verlegen, und zum Schluß verputzen. :D

    Du siehst, ein paar Details wären vielleicht sehr hilfreich.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #3 Dangerrock, 22. Juli 2010
    Dangerrock

    Dangerrock

    Dabei seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Magdeburg
    Sorry, logischer Weise brauch man mehr Infos ;-)

    Also im Moment sieht es noch so aus, dass unser Dachstuhl (die obere Etage) noch komplett frei liegt. Eine genaue Raumaufteilung haben wir bis jetzt auch noch nicht, was dem zufolge der erste Schritt wäre.
    Danach denk ich, wird das Dach komplett gedämmt. Kommen dann die E-Leitungen zwischen Dampfsperre und GK der noch hinter die Dampfsperre?
    Wie gehts dann weiter? Ich denke man legt Schlaufen durch die Gipskartonplatten an die Stelle und in gewisser Länge, wo später eine Steckdose hinkommen soll? Woran muß man noch denken?
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bezogen auf die Dampfsperre -> raumseitig.
    Eine Durchdringung der Dampfsperre ist immer kritisch, und oft der Grund für spätere Schäden.

    Aber warum werden die Leitungen nicht auf/im Boden verlegt?

    Jepp. Kommt darauf an, was, wo, wie später installiert werden soll. Oder Installationsrohre verlegen in die dann später die Leitungen eingezogen werden.

    Planem, planen und nochmals planen. Festlegen, was, wo und wie, und erst dann mit der Arbeit beginnen.

    Gruß
    Ralf
     
  6. #5 Dangerrock, 22. Juli 2010
    Dangerrock

    Dangerrock

    Dabei seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Magdeburg
    Danke für deine Antwort Ralf!

    Warum die Leitungen nicht mehr im Boden, weil wir oben schon den Estrich haben und der Fußboden somit schon fertig ist.


    Dann werden wir mal planen ;-)
     
Thema:

Stromleitungen verlegen...

Die Seite wird geladen...

Stromleitungen verlegen... - Ähnliche Themen

  1. Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?

    Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?: Kann ich Laminat auf 4cm Styropor. Verlegen oder ist der Untergrund zu weich?
  2. Gipsfaserplatten horizontal verlegen?

    Gipsfaserplatten horizontal verlegen?: Hallo zusammen, Spricht etwas dagegen, in einem Treppenhaus Gipsfaserplatten horizontal zu verlegen, wenn die Holzunterkonstruktion (Abstand...
  3. Außenwand durchbohren für Stromleitungen - wie abdichten?

    Außenwand durchbohren für Stromleitungen - wie abdichten?: hi, wie dichte ich am besten eine Außenwanddurchbohrung ab? Außen ist die Bohrung so tief vom Keller aus, dass der Klinker noch nicht beginnt. Da...
  4. Leitung vss. getroffen

    Leitung vss. getroffen: Hallo zusammen, mein Freund hat mit einem Nagel gerade leider vss. eine Stromleitung in de Wand getroffen. Festgestellt haben wir es, weil die...
  5. Bruckstein in Dickbett verlegen

    Bruckstein in Dickbett verlegen: Hallo, Ich möchte gerne vor den haus bruchsteine in dickbett verlegen. der untergrund ist ca. 20 frostschutzkies und darüfer nochmal 20 cm...