"Stromschlag" an Spülmaschine und Co

Diskutiere "Stromschlag" an Spülmaschine und Co im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo liebes Forum, ich muss mal wieder nach längerer Zeit eure Hilfe in Anspruch nehmen und bedanke mich schon jetzt für hilfreiche Tipps...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 MrMADDY, 23.07.2013
    MrMADDY

    MrMADDY

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Dresden
    Hallo liebes Forum,

    ich muss mal wieder nach längerer Zeit eure Hilfe in Anspruch nehmen und bedanke mich schon jetzt für hilfreiche Tipps und/oder Informationen. Folgendes hat sich gestern zugetragen:

    An der Spüle stehend habe ich mit meinem nassen Daumen versucht, die Tür der Spülmaschine nach unten hin aufzudrücken. Dabei ist ein Strom durch meinen Daumen geflossen, der zu einer Muskelkontraktion im Daumen selbst geführt hat. In der Hand war schon nichts mehr zu spüren, auch im Körper darüber hinaus sonst nichts.

    Erster Verdacht: Spülmaschine kaputt. Also sofort abgeklemmt ... Problem scheinbar erstmal behoben. Habe sie dann wieder angeschlossen später um einige Messungen durchzuführen (Info: Standard-Baumarkt-Multimeter, daher alle bekannten Messprobleme inbegriffen!).

    Folgendes habe ich dann herausgefunden: Zwischen sämtlichen elektrischen Geräten, die ein geerdetes Metallgehäuse haben liegt eine kleine Spannung an zwischen eben diesem Metallgehäuse und der gesamten Wasserinstallation in der Wohnung (also Bad, Küche etc., jeweils an den Metallteilen gemessen). Ich messe hier eine Gleichspannung von rund 0,3 V (Spitzenwert) bis 0,1 V. Diese Spannung ist auch dann messbar, wenn sämtliche Sicherungsautomaten und der FI-Schalter (nur Bäder) in der Wohnung ausgeschaltet sind.
    Dann ein weiterer Test: Diese Spannung ist - wie es dann auch logisch erscheint - auch zwischen den Schutzleitern nahezu aller Steckdosen in der Wohnung gegen die Wasserinstallation messbar.

    Was mich nun wundert: Elektrogeräte wie mein ladendes iPad, Kühlschrank, Spülmaschine etc. erzeugen bei Berührung einen sehr sehr schwachen aber spürbaren Stromfluss durch meine Finger. Dies auch nicht bei voller Berührung sondern nur, wenn man mit dem Finger nahezu über die Metallteile der Gehäuse "schwebt" und nur minimalen Hautkontakt hat. Dieses Phänomen besteht aber auch bei völlig anderen Elektronistallationen, ist also nicht auf unsere Wohnung beschränkt. Ich frage mich nun, wieso mit der Spülmaschine hier oben beschriebenes passiert ist.

    Noch eine weitere Info: Die Spannung zwischen Spülmaschine und Spüle/Wasserleitung ist dann messbar, wenn die SpüMa in der Steckdose eingesteckt ist (alle Kontakte sind sauber und frei). Auch dann, wenn der Strom an betreffender Steckdose abgestellt ist. Sobald die SpüMa jedoch ausgesteckt wird - und damit der Schutzkontakt getrennt ist - ist zweischen SpüMa und Spüle keine Spannung messbar (Wasserleitung der SpüMa ist bei allen Messungen angeschlossen, bekomme ich nicht ohne Weiteres ab. Es ist ein Schlauch in Plastikgehäuse mit Aqua-Stop. Ich vermute, dass es eine leitende metallische Verbindung [Stahlflex?] über den Schlauch gibt, kann dies jedoch nicht sicher sagen).

    Ich würde mich nun über ein paar Ratschläge oder Hinweise freuen, wie sich der Fehler nun weiter eingrenzen lässt bzw. was die Fehlerursache sein könnte, um dann ggf. über meinen Vermieter gezielt einen Elektriker bestellen zu können.

    Danke schon einmal für eure Hilfe!

    Beste Grüße
    MrMADDY

    Ach ja, zur Info noch nachträglich: Die Elektronistallation hier im Haus ist etwa aus dem Jahr 2001. Es gibt noch weitere Mietparteien im Haus.
     
  2. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Sie sollten hier nicht lange im Forum suchen, sondern lieber sofort einen Elektriker rufen und die Verwaltung informieren. Bei Gefahr für Leib und Leben sollte man nicht zu lange warten. Der nächste kippt vielleicht um...
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nicht ggf einen Elektriker bestellen, sondern sofort.
    Es hilft auch nicht als Laie mit irgendwelchen ungeeigneten Multimetern an der E-Installation herum zu messen.

    Also bitte Vermieter anrufen, und der Elektriker soll die Anlage mal messen. Für dieses "Phänomen" gibt es mehrere mögliche Ursachen, von ganz einfach bis hin zu lebensgefährlich. Deswegen wird es hier auch keine weiteren Basteltipps geben. Ein Blick in die Nutzungsbedingungen genügt.

    :closed:
     
Thema: "Stromschlag" an Spülmaschine und Co
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spülmaschine stromschlag

    ,
  2. stromschlag Spülmaschine

    ,
  3. geschirrspüler stromschlag

    ,
  4. spühlmaschine schwache stromanschlag,
  5. spülmaschine elektrischer schlag,
  6. schlag vom geschirrspüler,
  7. spülmaschine verteilt stromschläge,
  8. spülmaschine sclag,
  9. stromschlag an spülmaschine,
  10. Beim berühren vom Geschirrspüler Stromschlag bekommen,
  11. spühlmaschienen klappe elektrisch geladen,
  12. stromschlag geschirrspüler,
  13. Wasser ist elektrisch geladen spülmaschine,
  14. wenn ich an die spüle und die spülmaschine greife kriege ich einen schlag,
  15. geschirrspüler strom auf gehäuse,
  16. Stromschlag Tür und spulmaschine ,
  17. stromschlag durch spülmaschine,
  18. bosch geschirrspühler stromschlag,
  19. was ist los ich bekomme am Kühlschrank am Lichtschalter einen Stromschlag am Körper,
  20. kleine Stromschläge waschmaschine,
  21. wenn man Spülmaschine und Herd gleichzeitig an fest Stromschlag was tun,
  22. stromschlag durch sulmaschine und spule,
  23. spülmaschine elektrostatisch aufgeladen,
  24. stromschlag kühlschrank,
  25. spülmaschine kleine Strom släge
Die Seite wird geladen...

"Stromschlag" an Spülmaschine und Co - Ähnliche Themen

  1. Spülmaschine bzw. Waschbecken läuft nicht ab

    Spülmaschine bzw. Waschbecken läuft nicht ab: Hallo Liebe Community, wir haben seit heute ein Problem in unserer neuen Küche, bzw. sind gerade am Einbau scheitern hier aber beim letzten...
  2. „Stromschlag“ an der Spülmaschine

    „Stromschlag“ an der Spülmaschine: Hallo, Ein Freund von mir hat vor kurzem eine neue Küche in die Wohnung eingebaut bekommen. Die Spülmaschine und die Steckdose für diese sind...
  3. Stromschlag am Gartenteich

    Stromschlag am Gartenteich: Erstmal sorry an alle weil ich einfach mit meiner Frage so reinplatze. Ich bin nicht ganz unbewandert in E-Technik aber sicher kein Fachmann....
  4. Schutzbereiche im Badezimmer - Kinder starben durch Stromschlag

    Schutzbereiche im Badezimmer - Kinder starben durch Stromschlag: Der folgende Artikel fährt einem irgendwie in Mark und Knochen, wenn man das mit den Kindern liest:...
  5. Stromschlag - Welche Sicherung hätte greifen müssen

    Stromschlag - Welche Sicherung hätte greifen müssen: Hallo zusammen. Welch ein erfrischendes Gefühl wenn man von seinem Neubau mit einem Stromschlag begrüßt wird. Glück im Unglück, mir ist nix...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden