Stromversorgung Doppelgaragen

Diskutiere Stromversorgung Doppelgaragen im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauexperten, unser Bauvorhaben DHH für Frühjahr 2009 nächsten Jahres nimmt immer mehr Gestalt an. Grundstück ist gekauft, Bauunternehmen...

  1. gert1604

    gert1604

    Dabei seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Angestellter
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo Bauexperten,

    unser Bauvorhaben DHH für Frühjahr 2009 nächsten Jahres nimmt immer mehr Gestalt an. Grundstück ist gekauft, Bauunternehmen gefunden und der Bauplan wird diese Woche eingereicht (damit noch die alte EnEv zählt).
    Der Grund dieses Beitrages ist folgender:
    Das Grundstück besteht aus zwei einzelnen Grundstücken. Auf dem großen Grundstück wird das Doppelhaus errichtet und auf dem zweiten kleineren Grundstück kommen die Garagen. (um sich das Ganze besser vorstellen zu können, habe ich einen 3D-Ausschnitt mit angefügt). Die beiden Grundstücke sind durch eine Straße geteilt, welche nur wir und unser Nachbar nutzen.
    Jetzt kam die Frage auf: „ Wie bekommen wir den Strom in die Garagen?!“
    Was auf jeden Fall nicht in Frage kommt ist eine Stromleitung die vom Dach zu Dach gespannt wird.
    Kann man einfach unter der Straße durchbohren?
    Wer macht so etwas und wie teuer wird so etwas sein?
    Kann man die Bohrung evtl. auch selber machen?
    Darf man die Teerdecke auftrennen (Gemeindestrasse)?
    Gibt es noch andere Ansätze das Stromkabel zu den Garagen zu bekommne?

    Danke schon einmal für Eure Infos.

    Gruß Gert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    wo liegt denn das Stromkabel vom Versorger? Vielleicht ja direkt vor den Garagen?
    Man kann Kabel schon per "Bohrung" unter der Straße durchführen, ist aber deutlich teurere als einfach aufgraben. Für Kanal, Strom, Wasser, Telekom muss im Regelfall eh aufgegraben werden. Würde einfach mal mit der Gemeinde sprechen.
    Alternative wäre theoretisch ncoh ein eigener Stromanschluss (mit Zähler) nur für die Garage. Je nach dem wo das Hauptkabel liegt muss man dann aber auch irgendwo aufgraben und außerdem zahlst Du dann die doppelte Grundgebühr.
     
  4. gert1604

    gert1604

    Dabei seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Angestellter
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo Uwe,

    das Grundstück ist bereits voll erschlossen und die Anschlüsse liegen auf der Höhe Eingangstüren auf dem größeren Grundstück. Anschlußkabel auf dem Grundstück für die Garagen habe ich "noch" nicht endeckt.
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 1. Dezember 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich würd die Gemeinde erstmal fragen, ob die private Kabelage im öffentlichen Strassenraum überhaupt zulässt!
    Mag ja sein, dass die NO sagen.
    Dann bleibt nur der zweite Hausanschluß in der Garage - mit allem Komfort und Kommnach.

    MfG
     
  6. gert1604

    gert1604

    Dabei seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Angestellter
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo Bauexperten,

    erst mal Danke für Eure schnellen Antworten.
    habe gerade mit meinem zuständigem Bauamt telefoniert.
    Wahrscheinlich besteht eine Verbindung beider Grundstücke durch ein Leerrohr.
    Genaue Aussage in ca. 2 Tagen...bis dahin werde ich mal das Thema ruhen lassen.....

    Merci Gert
     
Thema:

Stromversorgung Doppelgaragen

Die Seite wird geladen...

Stromversorgung Doppelgaragen - Ähnliche Themen

  1. Betonwandstärke bei Doppelgarage mit OG

    Betonwandstärke bei Doppelgarage mit OG: Hallo zusammen Ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir bei meiner Problemstellung helfen. Geplant ist, dass ich eine Doppelgarage baue und...
  2. Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen

    Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und überlege gerade mir ein Grundstück zu kaufen. Im Anhang schicke ich euch einen Teil des B-Plans sowie den...
  3. Kosten Streifenfundamente Doppelgarage

    Kosten Streifenfundamente Doppelgarage: Hallo zusammen, wir planen momentan eine Fertig-Großraumgarage (6x6m) aus Beton. Die Preisunterschiede für die Garage selbst sind bei den...
  4. Doppelgarage - Mittelsäule mauern oder schalten/betonieren?

    Doppelgarage - Mittelsäule mauern oder schalten/betonieren?: Hallo, wird die Mittelsäule einer mit Ziegelstein gemauerten Doppelgarage grundsätzlich eingeschalt und betoniert, oder kann die Mittelsäule...
  5. Richtige Vorgehensweise Fundamente Doppelgarage auf verfüllten Arbeitsräumen

    Richtige Vorgehensweise Fundamente Doppelgarage auf verfüllten Arbeitsräumen: Hallo zusammen, wir haben vor ca. 2 Jahren ein EFH (inkl. Keller) mit GU gebaut. Der Arbeitsraum wurde dabei mit der zwischengelagerten Erde...