Stromverteiler

Diskutiere Stromverteiler im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Wir haben uns ein Reihenhaus in Baden-Würtenberg gekauft. Bei diesem ist der...

  1. Haus4

    Haus4

    Dabei seit:
    22. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eletromechaniker
    Ort:
    Leinfelden-Echterdingen
    Hallo zusammen,

    ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

    Wir haben uns ein Reihenhaus in Baden-Würtenberg gekauft. Bei diesem ist der Elektroverteiler im Erdgeschoss ist und die Warmwasserversorgung im 1.Stock im gleichen Schacht.

    Jetzt hatten wir letzte Woche einen Wasserschaden, der leider auch zur folge hatte das der Elektroverteiler erst abgesoffen(das Wasser ist durch alle Sicherungen und FIs gelaufen) und dann fast abgebrannt ist. Es wurden alle Automaten getauscht.

    In den Normen für Hausinstallation habe ich leider nur gefunden, das der Elektroverteiler in einem geeigneten Raum stehen soll.( Dieser Begriff ist leider sehr dehnbar)

    Kann mir einer von euch sagen, ob diese Kombination auf Grund gängiger Normen so in Ordnung ist,
    oder ob das nicht zulässig ist.

    Denn ich bin jetzt schon etwas beunruhigt, den es kann ja jeder Zeit wider passieren.

    Bitte schreibt nicht, wenn ihr nur der Meinung seit das das blöd ist(Strom im Erdgeschoss und H2O darüber),
    sondern nur wenn ihr mir sagen könnt, ob es so richtig ist und wenn nicht wo ich das nachlesen kann.

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JaquesTati

    JaquesTati

    Dabei seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    beratend tätig
    Ort:
    50354
    Mal einen Blick in die TAB des zuständigen Energieversorgers werfen, dort ist der seitliche Mindestabstand von Einbau- und Betriebseinrichtungen zum HAK angegeben, über dem HAK darf nichts verlaufen. Meist folgt dann auch noch ein Satz, dass diese Vorgabe auch noch für den Zählerschrank u. ä. gelten.

    mfG

    Jaquestati
     
  4. Haus4

    Haus4

    Dabei seit:
    22. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eletromechaniker
    Ort:
    Leinfelden-Echterdingen
    Hollo Jaquestati,

    danke für deine Antwort. Aber was ist ein TAB bzw. ein HAK.
     
  5. JaquesTati

    JaquesTati

    Dabei seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    beratend tätig
    Ort:
    50354
    TAB: Technische Anschlußbedingungen
    HAK: Hausanschlußkasten

    mfG

    JaquesTati
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Die Spur des Wasauchimmer-Beraters führt in die Irre.
    Leider muß man Dir sagen:
    Solch eine Anordnung ist zwar nicht sonderlich sinnig, aber zulässig.

    Nur solltet Ihr nun Konsequenzen ziehen und dat Dingen rückseitig schützen lassen!
    Man kann z.B. ein Abweisblech darübersetzen (im Schacht).
    Oder den ganzen Verteilerkasten durch einen wassergeschützten (z.B. in IP44) ersetzen lassen.
     
  7. #6 Pruefhammer, 23. November 2011
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    wieso? Bei uns gibt es auch eine TAB, die die Verlegung wasserführender Leitungen über dem Zählerschrank verbietet oder vielmehr die Montage des Schranks unter solchen Rohren. Ob das hier auch zutrifft und ob Bestandsschutz greift kann ich natürlich nicht sagen.
     
  8. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Auch im Stockwerk darüber?
     
  9. #8 Pruefhammer, 23. November 2011
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    na ja, also im Stockwerk darüber sicher nicht, was aber m.E. beinhaltet, dass da eine Decke zwischen ist. Ansonsten ergibt so eine Bestimmung ja wenig Sinn.
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Leider hat der Fragesteller sich nicht sehr präzise ausgedrückt.
    Er sprach von Elektro-Verteiler. Ob das ein kombinierter Hauptverteiler (Zählerschrank mit Verteilung) oder ein Unterverteiler (reiner "Sicherungskasten") ist, wissen wir noch nicht.
    Ebenso, welche TAB örtlich gilt.

    Unabhängig davon halte ich die Eure Begründungen für nicht stichhaltig.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Haus4

    Haus4

    Dabei seit:
    22. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eletromechaniker
    Ort:
    Leinfelden-Echterdingen
    Danke euch allen.

    Es handelt sich um einen kombinierter Hauptverteiler (Zählerschrank mit Verteilung) . Er befindet sich in Baden-Würtenberg Großraum Stuttgart, also muß ich mir jetzt die TAB von BW besorgen.

    In dem Schacht in welchem sich der Verteiler und auch die Wärmeübergabestadtion(Heizungsverteiler) ist keine Zwischendecke eingezogen, es ist quasi ein Raum.

    Ich hoffe diese Infos helfen weiter, aber wenn man nicht vom Fach ist, kann man so etwas auch schwer erklären.

    DAnke nochmals
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Du kannst mal auf der Webseite der EnBW schauen. Dort findest Du die TAB und alle Erläuterungen dazu. Ein paar DIN´s wären auch noch interessant, aber die musst Du kaufen.

    Gruß
    Ralf
     
Thema: Stromverteiler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasser in stromverteiler

Die Seite wird geladen...

Stromverteiler - Ähnliche Themen

  1. Kabel Verlegung von Keller bis in Garage für 32A-CEE Stromverteiler

    Kabel Verlegung von Keller bis in Garage für 32A-CEE Stromverteiler: Hallo liebe Bauexperten, bräuchte ein paar Tips von euch. Ich möchte vom Keller zur Garage ein Starkstromkabel verlegen um dort ein...
  2. 2 Zähler und Stromverteilung in EINEM Schrank?Zulässig?

    2 Zähler und Stromverteilung in EINEM Schrank?Zulässig?: Hallo! Also es geht um folgendes: Zählerschrank Einfamilienhaus (4-Felder) mit Zähler für Wärmepumpe und Zähler für "Allgemeinstrom" und...