Stützmauer aus Hohlsteinen / Schalungssteinen

Diskutiere Stützmauer aus Hohlsteinen / Schalungssteinen im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, unmittelbar hinter unserem Haus steigt ein Hang sehr steil (ca. 60-70% Steigung) an. Der Hang hat eine Gesamthöhe von ca. 6,50m....

  1. #1 Altbauer123, 16. April 2007
    Altbauer123

    Altbauer123

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Euskirchen
    Hallo zusammen,
    unmittelbar hinter unserem Haus steigt ein Hang sehr steil (ca. 60-70% Steigung) an. Der Hang hat eine Gesamthöhe von ca. 6,50m. Ich möchte nun zur Vergrößerung unserer Terrasse den Hang im unteren Bereich abtragen und eine Mauer errichten (1,80-2m Höhe). Der Baustoffhändler sagt, Hohlsteine (BxHxT 50cm x 24cm x 24cm) würden sich hierfür anbieten. Ich würde diese natürlich auch dem aufwändigen Schalen einer Betonmauer vorziehen. Sind diese Steine für diesen Zweck geeignet ? Wie muss ich denn nun das Fundament dimensionieren ? Schonmal vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Mhhh

    was Baustoffhändler alles wissen... schon sehr interessant.

    Aber im Ernst muß auch jemand sagen wie groß der Erddruck durch das anstehende Erdreich o. was da anliegt wird.


    Ich denke das ist was für einen Fachmann und nicht für einen Baustoffhändler.
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "hmmm"

    frag mal den Baustoffhändler ob er in 5-10 Jahren des Zeug
    zurück nimmt und den Betrag erstattet wenn die Mauer umgefallen
    ist (!)
    .
    bei der Höhe gehört da ein Stiefelfundament rein und ne geschalte
    Wand drauf ... oder Mauerscheiben ... alternative könnt man aber
    auch neunmalkluge Baustoffberater ungespitzt in den Boden rammen ...
    einen hätt man ja schon :)
    .
     
  5. #4 Carden. Mark, 16. April 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Theoretisch geht auch Josef sein Stiefelfundament incl. Schalsteine, passende Bewehrungsführung und Vorgaben durch den TWP vorrausgesetzt.
    Praktisch mag ich das nicht bauen wollen, bei der anstehenden Höhe.
    24er Schalsteine müssten so in etwa 16 cm Platz für den Betonkern lassen!!!!
     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "tztztztzt"

    .
    ich glaub ich muss mich theoretisch nochmal mit Dir in aller Ruhe
    zusammen setzen ... und wennste dann ned meiner Meinung biste
    stell ich dich neben den Baustoffvertickerer :)
    .
     
  7. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    @Mark: Hast Du schon mal ein Bild von einer Schalungssteinwand "netto" gesehen, also nur die Betonverfüllung - optimal versteht sich, also wenn wirklich alles vollgelaufen ist?:yikes

    Mal sehen, ob Du dann noch der Meinung bist.:sleeping
     
  8. #7 wasweissich, 16. April 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    mit den schalungssteinen hat altbauer123 noch glück gehabt , ich habe schon leute angetroffen , denen hangflor mini empfohlen wurden ,bei ähnlicher höhe..........,
     
  9. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ich hoffe doch

    Hinter der Betonwand oder :yikes
     
  10. #9 Carden. Mark, 16. April 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    alles klar:boxing :D
     
  11. #10 wasweissich, 16. April 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    eben nicht , aber die drei unteren lagen mit beton auffüllen.......:mauer :mauer :wow
     
  12. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Sachen gibt´s ... ein Foto davon haste ned zufällig ? :)
    .
    OK Mark ... dann will ich mal drüberweg schaun :winken
     
  13. #12 wasweissich, 16. April 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    nein , ich konnte es verhindern , jetzt hat er mauerscheiben stehen , er hat rechtzeitig nachgefragt.......... ,die hangflor haben sie kostenfrei wieder abgeholt .

    j.p.
     
  14. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    .. und der gerötete twp ist der 3., der unangespitzt ei´grammt gehört!

    schon mal 5 jahre alte betonsteine in der frostwechselzone gesehen?
     
  15. #14 Carden. Mark, 16. April 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ja - sogar im Güllebehälterbau.

    Obwohl, da ist es immer schön warm.

    Und überhaupt - was interessieren die Schalsteine - die sollen die Suppe doch nur solange halten, bis das Zeug hart ist:28:
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Dann kannste

    auch die EPS Riesenlego´s nehmen :D
     
  18. #16 Altbauer123, 20. April 2007
    Altbauer123

    Altbauer123

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Euskirchen
    Vielen Dank für die Unterstützung.
    Ich werde einen Landschaftsarchitekten suchen, der sich alles vor Ort ansehen kann und die Statik berechnet.
     
Thema: Stützmauer aus Hohlsteinen / Schalungssteinen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hang abfangen mit schalungssteinen

    ,
  2. mauer schalungssteinen

    ,
  3. stützmauern aus schalungssteinen im erdreich

    ,
  4. stutzmauer hohlstein,
  5. hangbefestigung schalungssteine
Die Seite wird geladen...

Stützmauer aus Hohlsteinen / Schalungssteinen - Ähnliche Themen

  1. Iso Schalungssteine wirklich so einfach?

    Iso Schalungssteine wirklich so einfach?: Hallo, wir planen unser Haus mittels Schalungssteinen aus "Styropor" (ja, ich weiß dass es nicht einfach Styropor ist) zu bauen. Hat jemand schon...
  2. Hohlstein Kellerdecke bei Renovierung beschädigt.

    Hohlstein Kellerdecke bei Renovierung beschädigt.: Siehe Bild
  3. Gartenmauer/Stützmauer

    Gartenmauer/Stützmauer: Hallo, Wir haben folgendes Problem. Haben uns im Sommer von einer Baufirma eine Stützmauer/Gartenmauer machen lassen. Auf der Rückseite vom...
  4. Stützmauer ohne Fundament - Abdichtung Bodenplatte

    Stützmauer ohne Fundament - Abdichtung Bodenplatte: Hallo zusammen, da unser Architekt noch 2 Wochen im Urlaub ist, wende ich mich an Euch und bitte um Hilfe."Die Im UG unseres Hauses haben...
  5. Stützmauer

    Stützmauer: Hey, bin neu hier und heise Basti. Nun zur Frage:wir wollen unser Hang abfangen der eine Höhe von 1.3m hat. Das Fundament wird bis auf 0.8m...