Stützmauer genehmigungspflichtig?

Diskutiere Stützmauer genehmigungspflichtig? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen Muß ich, wenn ich nachträglich an Stelle der im Bauplan eingezeichneten Böschung eine Stützmauer errichte diese im Plan...

  1. #1 ChristianL, 29. August 2007
    ChristianL

    ChristianL

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Fertigungsplanug
    Ort:
    Großmehring
    Hallo zusammen

    Muß ich, wenn ich nachträglich an Stelle der im Bauplan eingezeichneten Böschung eine Stützmauer errichte diese im Plan einzeichnen und genehmigen lassen?

    Wer weiß da was?

    Gruß Chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 buddelchen333, 29. August 2007
    buddelchen333

    buddelchen333

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsmathematiker
    Ort:
    Hamburg
    da gibt es so Regeln, maximale Höhe bei gegebener Breite, ab welcher Höhe die Mauer zur stabilisierung angeschlossen werden muß usw....
     
  4. #3 wasweissich, 29. August 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    kommt auf die mauer an
     
  5. #4 ChristianL, 29. August 2007
    ChristianL

    ChristianL

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Fertigungsplanug
    Ort:
    Großmehring
    hallo wasweissich,

    was meinst du damit?
     
  6. #5 der.schmiddl, 30. August 2007
    der.schmiddl

    der.schmiddl

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Middelfrangn
    In der BayBO steht:

    Art. 63, Abs. 1, Nr.6:

    Keiner Genehmigung bedürfen die Errichtung und Änderung...
    ...folgender Mauern und Einfriedungen:

    a) Mauern und Einfriedungen, außer im Außenbereich, im Kreuzungs- oder Einmündungsbereich öffentlicher Verkehrsflächen mit einer Höhe bis zu 1 m, im übrigen mit einer Höhe bis zu 1.80 m.
     
  7. #6 ChristianL, 31. August 2007
    ChristianL

    ChristianL

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Fertigungsplanug
    Ort:
    Großmehring
    Das ist dann soweit ok. Dann wären noch die Frage welche Höhe bei einer schrägverlaufenden Mauer zählt? Ist dann die mittlere Höhe maßgebend?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Stützmauer genehmigungspflichtig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mauer genehmigungspflichtig

Die Seite wird geladen...

Stützmauer genehmigungspflichtig? - Ähnliche Themen

  1. Gartenmauer/Stützmauer

    Gartenmauer/Stützmauer: Hallo, Wir haben folgendes Problem. Haben uns im Sommer von einer Baufirma eine Stützmauer/Gartenmauer machen lassen. Auf der Rückseite vom...
  2. Stützmauer ohne Fundament - Abdichtung Bodenplatte

    Stützmauer ohne Fundament - Abdichtung Bodenplatte: Hallo zusammen, da unser Architekt noch 2 Wochen im Urlaub ist, wende ich mich an Euch und bitte um Hilfe."Die Im UG unseres Hauses haben...
  3. Stützmauer

    Stützmauer: Hey, bin neu hier und heise Basti. Nun zur Frage:wir wollen unser Hang abfangen der eine Höhe von 1.3m hat. Das Fundament wird bis auf 0.8m...
  4. Terrassenüberdachung genehmigungspflichtig??

    Terrassenüberdachung genehmigungspflichtig??: Sehr geehrte Community, wir haben uns im letzten Jahr eine neue schöne Terrasse gebaut, den Garten schön mit Muttererde aufgefüllt und neuen Rasen...
  5. Alte Stützmauer auf Nachbargrundstück

    Alte Stützmauer auf Nachbargrundstück: Zwischen meinem Haus und dem Haus des Nachbarn in NRW verläuft eine 100 Jahre alte Stützmauer ca. 100m von der Straßenseite in das Grundstück...