Stützmauer mit Pflanzkübeln: Statik OK?

Diskutiere Stützmauer mit Pflanzkübeln: Statik OK? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Wir haben eine Stützmauer mit rechteckigen (60x40x25) Pflanzkübeln erstellt um einen Hang auf dem hinteren Teil unseres Grundstücks abzufangen....

  1. #1 pfalzgraf, 30. Mai 2007
    pfalzgraf

    pfalzgraf

    Dabei seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    66877 Ramstein
    Wir haben eine Stützmauer mit rechteckigen (60x40x25) Pflanzkübeln erstellt um einen Hang auf dem hinteren Teil unseres Grundstücks abzufangen.

    Das Gelände fällt jeweils von der hinteren linken und vorderen Rechten Ecke zur hinteren rechten Ecke ab. An diesem Punkt hat die Mauer eine Höhe von 2,25m. Die Längen der Mauern sind 16 und 20 m.

    Wir haben nun das Fundament stufenförmig bis nach unten abgetreppt. An Pflanzkübeln haben wir am tiefsten Punkt 9 Stück (!) übereinander gebaut.

    Folgende Maßnahmen haben wir ausgeführt, um die Mauer stabil zu machen:

    - das Fundament ist mit Glasfaser verstärkt
    - an mehreren Stellen haben wir das Fundament durch rechtwinklige
    "Füße" nach Innen erweitert, so dass später die Erdmasse auf
    diesen "Füßen" aufliegt
    - den Schnittpunkt der Mauern haben wir ca. 1m in beiden Richtungen
    komplett ausbetoniert von oben bis unten
    - im Abstand von ca.2m haben wir Eisen in das Fundament
    einbetoniert und an diesen Stellen ebenfalls von oben bis unten
    ausbetoniert
    - die restlichen Pflanzkübel wollen wir mit Erde ausfüllen

    Nun die Frage:

    Da ich mich von einem Bekannten beraten gelassen habe und das Projekt mit ihm realisiert habe, habe ich mir leider am Anfang zu wenig Gedanken gemacht und mich auf seine Meinung verlassen. :mauer

    Mir kommen nun jedoch erhebliche Zweifel, ob die ganze Mauer stabil genug ist und dem Erddruck gewachsen sein wird. :irre

    Kann mir jemand weiterhelfen, ob ich das Ganze so lassen kann bzw. was ich machen kann, um die Mauer in der jetzigen Situation noch stabil genug zu bekommen.

    Komplett abreissen möchte ich das Bauwerk wenn möglich nicht. Bei Bedarf kann ich gerne Bilder zu Veranschaulichung zuschicken.

    Vielen Dank bereits im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 30. Mai 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    bitte.

    habt ihr die steine etwa senkrecht aufeinander gestapelt?

    bei dem hersteller hätte man durchaus eine aufbauanweisung bekommen....
     
  4. #3 pfalzgraf, 30. Mai 2007
    pfalzgraf

    pfalzgraf

    Dabei seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    66877 Ramstein
    Wo soll ich denn die Bilder hinschicken?

    Oder soll ich Dir meine Mail-Adresse ins Forum stellen?
     
  5. #4 pfalzgraf, 30. Mai 2007
    pfalzgraf

    pfalzgraf

    Dabei seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    66877 Ramstein
    ..ja, das sehe ich jetzt auch so. Habe mich aber leider (und idiotischerweise) auf die Meinung des Bekannten verlassen und keine weiteren Personen befragt.

    Ich habe ihn zwar einige Male gefragt, ob das wirklich hält und er antwortete, dass er das so schon öfters gemacht hätte und da gar nix passieren kann. :mauer
     
  6. #5 wasweissich, 30. Mai 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    kannst mir ja ne pn oder mail schicken, wenn du die bilder abmagerst gehts auch hier.

    wenn "er" das öfter gemacht hat, lass es dir doch zeigen........
     
  7. #6 pfalzgraf, 30. Mai 2007
    pfalzgraf

    pfalzgraf

    Dabei seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    66877 Ramstein
    kann leider keine pn schicken.

    Schick mir einfach eine mail an: lecker-crepes@web.de

    Dann schick ich Dir 2-3 kleine pics
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Stützmauer mit Pflanzkübeln: Statik OK?

Die Seite wird geladen...

Stützmauer mit Pflanzkübeln: Statik OK? - Ähnliche Themen

  1. Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik

    Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage und zwei Meinungen von 2 verschiedenen Statikern dazu: Wir bauen ca. 2,00 m neben unserem Haus eine...
  2. Gaubensanierung OK?

    Gaubensanierung OK?: Hi, ich bin neu hier und deswegen schon mal sorry, wenn ich gegen Regeln verstoße. Dachte aber, dass hier mein Anliegen vielleicht gut aufgehoben...
  3. Gartenmauer/Stützmauer

    Gartenmauer/Stützmauer: Hallo, Wir haben folgendes Problem. Haben uns im Sommer von einer Baufirma eine Stützmauer/Gartenmauer machen lassen. Auf der Rückseite vom...
  4. Fensterabdichtung so ok?

    Fensterabdichtung so ok?: Hallo! Ich hatte gerade einen Sachverständigen für das KfW Darlehen auf der Baustelle. Der meinte, dass meine Fenster nicht korrekt abgedichtet...
  5. Balkonterrasse ohne Statik?

    Balkonterrasse ohne Statik?: Hallo, ich habe eine alte Überdachung abgerissen und stattdessen von einem ortsansässigen Schlosser eine Balkonterasse in metallkonstruktion...