Stufe in der Randbebauung

Diskutiere Stufe in der Randbebauung im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Moin Forumsmenschen, wir stehen fast am Ende unseres Bauvorhabens und haben vor ca. einer Woche begonnen, die Einfahrt zu pflastern. Die Einfahrt...

  1. Rogalon

    Rogalon

    Dabei seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Bremen
    Moin Forumsmenschen,
    wir stehen fast am Ende unseres Bauvorhabens und haben vor ca. einer Woche begonnen, die Einfahrt zu pflastern. Die Einfahrt (in den Carport rein - ca 6m lang) ist bei uns Grenzbebauung und am Ende steht direkt der an den Carport anschliessende Eingang in den HWR.

    Grenzbebauung heisst hier - die Einfahrt (und der Carport) grenzen an die Zufahrtsstrasse der hintereren Bebauung. Da der Carport aber direkt in unser Haus übergeht und unser Haus ca. 30cm erhöht steht (um Wasser nicht zum Haus fliessen zu lassen), ist natürlich auch die Zufahrt hausseitig auf einer Höhe von etwa 20cm und fällt dann zur Straße hin ab (Sicherpflaster).

    Um kein Wasser zum Nachbargrundstück zu leiten, haben wir auf Anraten des Gartenbauers eine Betonkante (so hoch wie die Pflastersteine) zum Nachbargrundstück gesetzt und kein Gefälle in Richtung Nachbargrundstück machen lassen. Es entsteht dadurch natürlich eine Stufe - Wasser bleibt aber bei uns (und versickert in unserer Auffahrt).

    Jetzt haben wir gestern einen Anruf vom Nachbarn bekommen, dass ihm die Stufe nicht gefällt und er sich lieber einen ebenmäßigen Übergang gewünscht hätte.

    Frage ans Forum - seht ihr das Möglichkeiten? Wir würden am Liebsten eine Lösung finden, die allen gefällt - aber irgendwie müssen wir das Gefälle von Haus zu Straße ja "überwinden". Gibt es Vorschriften, dass solche "Stufen" unzulässig sind (Das komplette Bauvorhaben wurde vom Bauamt inkl. Carport genehmigt) und wir einen ebenmäßigen Übergang herstellen müssen? Gibt es hübschere Möglichkeiten als die Betonkante?

    Vielen Dank schonmal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 23. August 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    mach mal ein foto von ist
     
Thema:

Stufe in der Randbebauung

Die Seite wird geladen...

Stufe in der Randbebauung - Ähnliche Themen

  1. Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen)

    Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen): Hallo. Ich stehe vor der Aufgabe, eine Treppe in einen WOhnraum im Keller zu planen und auch umzusetzen - also selbst zu bauen. Von...
  2. Schwellenhöhe, Ausstiegshöhe, Stufenhöhe der Balkontür

    Schwellenhöhe, Ausstiegshöhe, Stufenhöhe der Balkontür: Guten Tag, ich wende mich mal an euch mit einer Frage, die ich nicht genau stellen kann und hoffe, dass mir die Erläuterung einigermaßen...
  3. bodentiefe Fenster/Türen

    bodentiefe Fenster/Türen: Hallo, es handelt sich um das Bundesland: Hessen und einen Neubau 09/2016. Durch die Anpassung an die Straße, die auch der Bauträger...
  4. Tauwasseranfall bei geplanten Fußbodenaufbau bedenklich? Wärmebrücke Stufe Innen?

    Tauwasseranfall bei geplanten Fußbodenaufbau bedenklich? Wärmebrücke Stufe Innen?: Hallo, bevor ich meine eigentliche Frage stelle, würde ich gern folgendes klären: Ich habe mal gerade die Daten meines geplanten...
  5. Variante Dämmung um Stufe zulässig?

    Variante Dämmung um Stufe zulässig?: Hallo Leute, die Bodenplatte meines im Bau befindlichen EFH besteht aus 2 Ebenen mit unterschiedlichen Höhen. Man hat also eine Treppenstufe...