Stufe vom Tritt absägen

Diskutiere Stufe vom Tritt absägen im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, ist es möglich vom Tritt die Stufe möglichst einfach abzusägen, abzutrennen oder was auch immer, ohne viel kaputt zu machen. Sind ca. 20...

  1. tieto

    tieto

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmakant
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Benutzertitelzusatz:
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man si
    Hallo,

    ist es möglich vom Tritt die Stufe möglichst einfach abzusägen, abzutrennen oder was auch immer, ohne viel kaputt zu machen. Sind ca. 20 cm und soll später mal Granit drauf. Wie und mit was mache ich das?

    Grüsse

    Tieto
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Abschneiden

    Hallo,

    am wenigsten Schaden mit einer Diamantscheibe.

    Aber teuer wird es trotzdem

    Gruß

    pauline
     
  4. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    'Ergänzung

    es kann ausreichend sein, nur die Platte einzuschneiden. Den rest dann mit gewalt abschlagen. Der Schnitt dient dann nur zur Führung.

    pauline
     
  5. tieto

    tieto

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmakant
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Benutzertitelzusatz:
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man si
    Wieso meinst du das es teuer wird? Und wie soll ich es machen? Mit Flex??? Schaffe ich mit der Flex die 20 cm?. Wo sind die EXPERTEN in diesem Forum? Bitte um Lösungsvorschläge...

    Hat jemand Erfahrung mit Betonsägen?

    Tieto
     
  6. #5 VolkerKugel (†), 22. Februar 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Warum ...

    ... willst Du (die unteren vorspringenden Dreiecke?) eigentlich absägen :confused:
     
  7. tieto

    tieto

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmakant
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Benutzertitelzusatz:
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man si


    Planungsfehler!!!

    Es würde wahrscheich auch so gehen. Aber besser ohne "Stufe"!

    Tieto
     
  8. tieto

    tieto

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmakant
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Benutzertitelzusatz:
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man si
    Zum Verständnis, die unteren Dreiecke würde ich gerne "wegsägen???".

    Tieto
     
  9. #8 VolkerKugel (†), 22. Februar 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Lass´ sie doch dran ...

    ... auch mit Granitplatte abdecken, Blumentopp drauf und gut iss :konfusius .
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das Gelände wird doch sicherlich noch aufgeschüttet, dann verschwindet das Dreieck doch fast schon im Boden. Oder habe ich einen Knick in der Optik?

    Gruß
    Ralf
     
  11. tieto

    tieto

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmakant
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Benutzertitelzusatz:
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man si
    Wenn es noch aufgeschüttet wäre, ist es (eigentlich) nicht zu sehen. Will aber auf Numer sicher gehen und "absägen" wäre mir lieber.

    Tieto
     
  12. tieto

    tieto

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmakant
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Benutzertitelzusatz:
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man si
    Wie ich schon sehe, raten mir alle, es so zu lassen. Past aber vielleicht nicht mit Spritzschutz. Die Idee hatte ich auch schon. Es ging eigenlich darum, ob absägen was bringt oder nicht.

    Tieto
     
  13. tieto

    tieto

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmakant
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Benutzertitelzusatz:
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man si
    Ja, das Gelände wird noch aufgeschüttet, aber ob das "Dreieck" im Boden verschwindet ist nahe an der Grenze.

    Tieto
     
  14. #13 Jürgen Jung, 22. Februar 2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    für mich sieht das so aus

    als ob die obere "Platte" in einem gesonderten Arbeitsgang auf die untere "Platte" gegossen wurde. wenn ich dann schon schneiden will, dann würde ich ja aus der oberen Platte mittels eines senkrechten Schnittes parallel zur Vorderkante und etwas Stemmarbeiten eine Stufe rausstemmen, dann hättest Du eine schöne imposante 2 stufige Treppe :-)

    aber das hängt natürlich auch vom Gelände ab, ob das mit der Höhe dann noch hinkommt
     
  15. #14 wasweissich, 22. Februar 2008
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. tieto

    tieto

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmakant
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Benutzertitelzusatz:
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man si
  18. #16 wasweissich, 22. Februar 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wirst vielleicht mal 20 km fahren müssen...........
     
Thema:

Stufe vom Tritt absägen

Die Seite wird geladen...

Stufe vom Tritt absägen - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenaufbau Estrich im Altbau mit Stufe und horizontalem Gefälle

    Fußbodenaufbau Estrich im Altbau mit Stufe und horizontalem Gefälle: Hallo zusammen, ich bin bei der Suche nach allen möglichen Themen hier auf das Forum gestoßen und das hat mir schon des öfteren gut...
  2. Abgemoderte Stufen

    Abgemoderte Stufen: Hallo! Ich bin wieder mal fleißig am Sanieren und habe mir diesmal das Stiegenhaus vorgenommen. Die Stufe ist ca 70-100 Jahre alt und liegt auf...
  3. Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?

    Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?: Hallo. Gibt es Türen die Gewalt standhalten, ohne dass man eine Spezialtüre mit "Panzerlegierung" braucht? Also so wie hier:...
  4. Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen)

    Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen): Hallo. Ich stehe vor der Aufgabe, eine Treppe in einen WOhnraum im Keller zu planen und auch umzusetzen - also selbst zu bauen. Von...
  5. Schwellenhöhe, Ausstiegshöhe, Stufenhöhe der Balkontür

    Schwellenhöhe, Ausstiegshöhe, Stufenhöhe der Balkontür: Guten Tag, ich wende mich mal an euch mit einer Frage, die ich nicht genau stellen kann und hoffe, dass mir die Erläuterung einigermaßen...