Stufenmatten

Diskutiere Stufenmatten im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hi! Wegen unseres Hundes müssen wir unsere Holztreppenstufen mit Stufenmatten schützen. Habt ihr eine Empfehlung, worauf man bei der Auswahl...

  1. Azalee

    Azalee

    Dabei seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ewiges Schulkind
    Ort:
    Nordhessen
    Hi!

    Wegen unseres Hundes müssen wir unsere Holztreppenstufen mit Stufenmatten schützen. Habt ihr eine Empfehlung, worauf man bei der Auswahl achten sollte? Würdet ihr z.B. Sisal empfehlen, was als sehr strapazierfähig angepriesen wird?

    Die Farbe ist wohl Geschmackssache. Dennoch: Stufen in heller Buche, Stahlharfe in Anthrazit, Treppenhaus weiß gestrichen, im EG anthrazitfarbene Fliesen, im OG Eicheparkett. Möglichkeiten für die Matten:
    1. anthrazit
    2. Naturoptik (beige, sandfarben usw. - schwierig, den Bucheton zu treffen)
    3. bunt (z.B. dunkles Rot oder Blau)

    Danke für alle Tipps oder Erfahrungen.

    Gruß
    Christiane
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papeFT

    papeFT

    Dabei seit:
    31. August 2010
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Fuldatal
    Benutzertitelzusatz:
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Hallo Christiane,
    in unserem "noch" Haus in Grimma haben wir bei weißen Wänden und Buchentreppe dann Stufenmatten in blau drauf gelegt, ist farblich für uns so in Ordnung und sie haben die vielen hundert Besucher auch überstanden.
    Was für Hunde besonders geeignet ist ? - wo sind die Hundebesitzer???
    Gruß Helmut (mit Christiane)
     
  4. #3 marmorino, 22. Mai 2011
    marmorino

    marmorino

    Dabei seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberuflerin
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo liebe Christiane,

    ich habe selbst zwei Wauwis und weiß daher, dass ich NIEMALS etwas unifarben ganz dunkles oder ganz helles verwenden würde (es sei denn, du liebst Staubsaugen oder wäschst eurem Wauwi jedes Mal nach dem Gassigang die Füßchen? Meine beiden finden so was allerdings gar nicht witzig :motz ???!)

    Ich bereue es wegen der Wuffis immer noch zutiefst, im Flur ahornfarbenes Laminat verlegt zu haben (da sieht man alle Gassirückstände blendend drauf :bounce: ), werde es sicher, sobald ich Zeit finde, durch farblich unempfindliche Fliesen esetzen und werde die Stufenmatten sicher so wählen, dass sie irgendwie "naturfarben" aussehen!

    Liebe Grüße und einen superschönen Sonntag,

    Christina
     
Thema:

Stufenmatten